Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen

Mir ist jetzt schon ein paar mal aufgefallen, das der Hund meiner Mutter die Tendenz zum Anführer hat.

Ein paar Beispiele:

Wir gehen spazieren, plötzlich kommen 4 Papillons angeschossen und rennen wie irre kläffend um Vagabondo und Lindo rum. Sie sind sehr offensichtlich unsicher und kläffen deswegen, denn sie haben immer einen Abstand zu den beiden.

Lindo meint er müsse da denn Macker raushängen und will immer auf die zulaufen, weil dann rennen sie davon und er will hinterher. Er darf das natürlich nicht.

Vagabondos Reaktion: Völlig Gelassen, ohne Anspannung trottet er gemütlich davon und ignoriert die Kläffzwerge völlig. Nur einmal als einer der kleinen Lindo in den Schwanz beissen wollte hat er den kurz mal verbal zurechtgewiesen worauf alle 4 Leine gezogen haben.

Dann gab es die Situation das ein Hund auf Lindo losging, Vagabondo wurde säuerlich, und hat den ziemlich auf hündisch zusammengeschissen, allerdings ohne einen Kratzer zu verursachen.

Wenn ein Spiel zwischen anderen Hunden zu grob wird geht er dazwischen, und muss gar nix machen, sofort ist Ruhe.

Egal was ist er reagiert unglaublich souverän. Er muss nie zeigen das er stärker oder so ist, bei unsicheren Hunden die ihn ankläffen reagiert er immer so gelassen und spaziert einfach weiter.

Mir kommt es wirklich so vor, als hätte er so eine leithundpersönlichkeit, er muss oft gar nicht viel machen und die anderen Hunde akzeptieren das.

Was meint ihr zu dem oben beschriebenen?

Schätze ich das richtig ein?

Gibt es sowas wie der geborene Leithund überhaupt?

Mich würden da eure Meinungen echt interessieren :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht ist er auch nur so souverän, weil er seinem Besitzer genug vertraut?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Link :)

Nunja, meine Mama ist zwar total lieb mit ihm, aber meist eher zuu lieb. Sie ist nicht so der Führungstyp und Vagabondo merkt das halt auch und nimmt sie nicht immer ernst.

Also die Souveränität ist eher von ihm selber, er hatte sie auch von Anfang an.

Er ist übrigens ca. 5 Jahre alt und ein Spanier. Er ist recht eigensinnig, und schätzt meist selber ein ob er etwas sinnvoll findet oder nicht...

Vlt kommt es auch davon, das er in Spanien das halt einfach gelernt hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt Hunde aus dem Ausland, die wirklich was auf Zack haben.

Allerdings würde ich nicht pauschal sagen, dass er deswegen ein Leithund wäre.

Er würde mit Sicherheit die Voraussetzungen dafür haben, allerdings untermauert die heutige Zeit dieses normale Verhalten des Hundes.

Wie ist es denn, wenn er Regeln auferlegt bekommt?

Wie reagiert er denn da?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey

Ja da hast du wohl Recht mit der heutigen Zeit..

Bei den Regeln kommt es drauf an, wer sie macht. Da meine Mutter nicht so der konsequente Mensch ist und halt auch nicht so der Führungstyp, macht er da teilweise nicht was sie will. Z.b. geht er nicht von seinem Platz auf dem Sofa weg wenn sie es sagt, knurrt aber auch nie oder so.

Bei mir macht er eigentlich was ich sage, also wenn er sieht das ich da hinsitzen will geht er von allein auf die Seite, ohne das ich etwas machen muss.

Was mir beim Spielen noch auffällt, ist, das er teilweise auch Lindo ''gewinnen'' lässt, obwohl er stärker ist ( also z.b. beim balli-spiel).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, ich hab das Thema jetzt erst wieder gefunden (so kleine Probleme hab ich da noch). :D

Mhm, ich würde jetzt vorläufig meinen, dass Du mehr von einem wesensfesten Hund sprichst.

Also das mit dem Spielen klingt gerade so "menschlich" :D

Kannst Du das genauer erklären?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.