Jump to content
Hundeforum Der Hund
Renate

Boomer wird alt - aber so schnell ?

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen,

wie Ihr ja wißt habe ich einen Rentner, Scotty und einen Junghund, Monty.

Im Augenblick habe ich Urlaub (evtl. sogar im März arbeitslos), d.h., ich bin im Augenblick zu Hause und habe Zeit. Ich gehe 3x am Tag eine kleine Runde entweder mit Beiden oder nur mit Scotty (sind nur so 15 Minuten bis zur großen Wiese insgesamt)

und mit Monty gehe ich noch mal zusätzlich 2x richtige lange Runden.

Mit Skipper habe ich das als er so alt war auch schon so gemacht. Zuletzt wollte der immer nur kurz raus (Gassi oder Garten) und mit Scotty bin ich eben normal gegangen

oder mein Mann war zum Gassi unterwegs. Es ist mehr Arbeit, keine Frage, aber das ist eben so, meine Omi scheuche ich ja auch nicht vor die Tür, wenn sie nicht mag..

Ganz liebe Grüße

Jasmin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Renate,

puh, das ist echt hart mit anzusehen wie der geliebte Hund altert... man selbst fühlt sich dann immer um so hilfloser. Aber leider gehört auch das zum Leben dazu. Niemand denkt gerne darüber nach das sein geliebter Hund einmal alt werden wird und dennoch weiß jeder das es früher oder später doch kommen wird.

Ich finde es auch richtig super das dein Männe eine separate "Seniorenrunde" mit Boomer dreht. Wie reagiert denn eigentlich Shelly auf Boomers älter werden? Das ist so einer der Punkte vor denen ich mit am meisten Angst haben, dass Luke im Alter nicht mehr mit Susi (Mamas Wauzi) mithalten kann... wo er doch erst durch sie so richtig auflebte und seine Ängste verlohren hat. Luke ist zwar erst 6 aber ich mach mir lieber vorher Gedanken darüber, sonst trifft mich wahrscheinlich der Schlag wenn es soweit ist.

Ich hoffe auch, dass euch der Tierarzt irgendwie helfen kann Boomers "Beschwerden" (wenn man das so nennen darf) zu lindern und das die hoffentlich bald kommenden Frühlingswärme ihm wieder zu etwas mehr energie verhilft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puh,

ich mag gar nicht daran denken wenn es bei Kenay losgehen sollte :( , wird bestimmt nicht einfach!

Aber wenn man seinen Hund rund um die Uhr sieht und immer mit ihm zusammen ist, fällt einem das vielleicht gar nicht so schnell auf.......irgendwann wird einem das dann schlagartig bewusst das der Hund jetzt auch in die Seniorenklasse bzw. ins Rentenalter gekommen ist!

Untersuchen würde ich ihn beim Tierarzt aber auf jeden Fall lassen, da würde kein Weg dran vorbei führen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wie reagiert denn eigentlich Shelly auf Boomers älter werden?

Shelly ist in der Beziehung wirklich super! :D

Sie animiert Boomer zum Spielen, will dieser jedoch seine Ruhe haben, akzeptiert sie das sofort!

Sind wir unterwegs, und Boomer bleibt etwas zurück, bleibt sie stehen und wartet, bis er uns eingeholt hat.

Als es Boomer im Frühjar nach der Zahn-OP zwei Tage nicht so dolle ging, ist sie öfter zu seinem Platz, hat ihn abgeschleckt und hat sich dann neben ihn gelegt! :D

Also, sie akzeptiert es und überfordert ihn nicht! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Renate,

das ist toll, so muß es sein.

Die Tiere merken das ja auch, bei uns war es nicht

anders. Warst Du schon beim Tierarzt mit ihm von wegen

Alterscheck??

Ganz liebe Grüße

Jasmin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist ja genial! So kann man sich das wirklich nur wünschen. Ist wirklich wahnsinn wie feinfühlig sich unsere Pfotenfreunde immer wieder zeigen. Ich denke das ist auch für Boomer toll zu wissen das Shelly in in Ruhe lässt wenn er nicht mehr mag.

Was war denn jetzt bei TA? *nerv*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Renate,

ich glaube, dass es auch deshalb so schnell zu gehen scheint, weil man die ersten Anzeichen gerne verdrängt. Jeder fürchtet sich vor dem Ende und fast jeder wünscht sich einen Hund, der noch lange fit sein und leben darf.

Mir gruselt es jetzt schon vor dieser Erkenntnis bei Bärenkind und ich drück Dich einfach mal ganz feste. Denn mehr kann ich leider nicht tun. Boomer wird sicher super behandelt bei Euch, er ist regelmäßig unter Kontrolle, bekommt gutes Futter und artgerechte Auslastung... mehr kann man nicht tun, oder?

Liebe Grüße und Knuddels

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kyra wird im April fünf und mir ist jetzt aufgefallen das sie die ersten grauen Barthaare bekomme :(

@Renate

die beiden sind ein gut eingespieltes Team :)

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Renate, ja ich kenne das auch!

Wir hatten ja nun immer ältere Hunde, die Anzeichen waren bei allen Hunden gleich!

Ich habe festgestellt, das Altern beginnt meistens schon ab den 10. Lebensjahr.

Bei den einem Hund etwas eher und bei dem anderen etwas später!

Es beginnt so, wie Du es beschreibst, mit Orientierungslosigkeit, meistens durch Nachlassen des Seh- und Hörverlustes!!

Du musst Dich einfach damit abfinden, daß Boomer älter wird. Auch, wenn s Dich im Moment erschreckt.

Vielleicht hatte Boomer doch einen kleinen Schlaganfall, weil es jetzt doch so ersichtlich ist.

Unser Westi- Mischling hatte 3 Schlaganfälle und hat sich danach immer wieder erholt!

Eine genaue Diagnose kann nur ein Tierarzt stellen.

Ich dücke Dich ganz sehr und natürlich Boomer, LG Conny und Jule

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Renate a010.gif

mensch den Beitrag seh ich ja jetzt erst.

Erstmal lass Dich ma feste drücken. Ich weiß gut wie Du Dich fühlst.

Bei Penny ging es auch ratzfatz mit dem Altern. Hat so Mitte vorletzten Jahres angefangen, sie wurde irgendwie "von heute auf morgen" ganz grau und sah aus als wäre sie um Jahre gealtert. Allerdings war sie vom Gehör und Kopf bis zuletzt topfit.

Mailo ist seit Penny´s Tod auch immens gealtert :( Früher mußte ich abends mind. 7 - 8 mal aufstehen um ihn nochmal im Garten nach dem Rechten sehen zu lassen. Mittlerweile geht er noch maximal 3 x über den ganzen Tag verteilt nach draußen. Er schläft eigentlich nur noch. Ab und an spielt er mal mit der Dackeline, wenn sie ihm denn zu sehr auf den Puffer geht ;) Er hat so das eine oder andere Alterszipperlein (Arthrose, humpelt ab und an, wenn wir sehr lange draußen waren). Allerdings habe ich das Gefühl, das Gehör und Augen noch top sind. Naja er ist 12 und für sein Alter eigentlich noch fit. Trotzdem macht es mir Angst ihn so altern zu sehen.

Ein Alterscheck ist sicherlich nicht verkehrt und beruhigt vllt. auch wieder ein bischen.

Mittlerweile genieße ich jeden Tag mit meinen Wuffis und nehme es nicht mehr als selbstverständlich hin, das sie da sind.

Dein Boomer ist sicherlich ein rüstiger Rentner und wird dir noch lange, lange erhalten bleiben.

GLG Nine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nachbarshund Boomer

      Meine Nachbarin und inzwischen auch gute Freundin im Erdgeschoss hat ja einen 11-jährigen Labbi-Mix-Rüden. Da sie schon lange keine Bilder mehr von diesem machen konnte, bin ich heute Nachmittag mal mit ihr auf die Gassirunde gegangen. Er ist schon ein alter Herr, dem das Gehen mitunter schwer fällt und der etwas steif wirkt, aber er ist einer der freundlichsten, unkompliziertesten Hunde, die ich je kennengelernt habe. Und er genießt das Leben noch in vollen Zügen. Hier einige Impressionen

      in Hundefotos & Videos

    • Anni und Boomer RIP

      Hallo, unsere Bernhardinerin Anni ist über die RRB gegangen, 6 Tage später ist unser Boomer ihr gefolgt.

      in Regenbogenbrücke

    • Boomer

      ... ist gestern über die Regenbogenbrücke gegangen!

      in Regenbogenbrücke

    • Welche Hunderasse war Boomer?

      Hallo Wir möchten uns irgendwann ein zweiten Hund anschaffen. Die Rasse aus dem Film "Puma der Streuner" sollte es sein nur welche Rasse ist das genau ?? Vielleicht weiss das jemand ???

      in Der erste Hund

    • Der Boomer... Ridgeback x Labrador/Kuvasz Mischling

      Hallihallo, Seit ein paar Wochen bin ich nun stolze Hundemama. Boomer wird morgen 11Wochen alt und ist ein Mischling aus Rhodesian Ridgeback(Vater) und Labrador/Kuvasz mix (Mutter). Er wird sicher mal ein ganz Großer! Ich kan bis jetzt sagen das er rein optisch sehr nach dem RR kommt.. er hat eine Ridge und weise abzeichnungen wie ein RR. Ich finde das er sehr lernwillig ist und lust zu "apportieren" (halt wie das mit 11Wochen schon geht) zeigt... könnte die Labrador seite sein. Hütteinsti

      in Mischlingshunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.