Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bernhard Wolf

An einen Baum gebunden

Empfohlene Beiträge

Zum Heulen!!

Helft bitte suchen:

Mitten in der Nacht einfach ausgesetzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohne Worte! :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn alle dich meiden und hassen ,ob mit und ohne Grund, wird einer dich niemals verlassen, und das ist dein Hund. Und was machen manche Menschen. Hoffendlich bekommt der arme Hund wieder ein neues Zuhause.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann nicht verstehen wieso Jmd seinen Hund aussetzt. Es gibt Situationen im Leben in denen es keine Möglichkeit gibt den Hund zu behalten, man kann Krank werden oder sich berufl. Verändern.

Das respektiere ich. Aber wenn das so ist besteht doch die Chance den Hund in einem Tierheim usw unterzubringen. Es ist ein Drama. Ich verstehe das nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unglaublich! Oder eher unfassbar.

Gerne würde ich mal in Kreis Landshut vorbeischauen und behaupten, Olga wäre meine Hündin.

Erschreckend, wie skrupelos manche Leute sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

einfach nur zum k... und zum weinen.

Wieso macht ein Mensch so etwas?

Wieso möchte ein Mensch einen Hund, um ihn dann auszusetzen?

Und warum wird ein Hund ausgesetzt?

Ich möchte die Menschen, die so etwas tun nicht verstehen.

Wenn es gar nicht mehr anders geht, dann gibt es andere Möglichkeiten, den Hund zu versorgen.

Mir würde es in der Seele wehtun, wenn ich meinen Hund irgendwo anbinde und gehe.

Ich kann das nicht verstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Mir würde es in der Seele wehtun, wenn ich meinen Hund irgendwo anbinde und gehe.

Ich kann das nicht verstehen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=67965&goto=1426626

Und ich denke das nicht nur du und ich, sondern auch jeder andere normale HH so denkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, nicht schon wieder. Bei uns wurden in der Silvesternacht zwei Hunde ausgesetzt, einer bei Lidl einfach angebunden, der andere bei einem kurzen Zwischenstop während der Fahrt. Obwohl ein Wagen hinterher fuhr, konnte der Übeltäter nicht ermittelt werden, da sich die Leute um den ausgesetzten Hund kümmerten. Als dieser im Wagen war, waren die anderen schon über alle Berge.

Solchen sogenannten Hundehaltern sollte man das gleiche antun. Sorry, aber ich kann da nicht anders, mir gehen dann immer die Gefühle durch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum macht man sowas? ?!?:[:???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh mann wie grauenhaft ist sowas denn bitte?!

Was muss der Hund für einen Wert bei den HH haben, wenn man ihn sich selbst überlässt und ihn einfach anbindet??

Man hätte ihn *wenigstens* in ein TH bringen können, da wäre er zumindest grundversorgt und hat eine Chance auf ein neues Leben.

Aber wer soetwas tut muss das mit dem Wissen machen, den Hund evt. umzubringen... grauenhaft.

Vorausgesetzt er würde gefunden, was droht ihm für eine Strafe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.