Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Wer die Leine hat...

Empfohlene Beiträge

...hat die Führung?

Hey liebe Foris,

ich habe einen guten Freund der angeblich mal im SV war und meint er hätte Hunde für VPG Prüfungen traniert. Ich kann ihm aber nicht so ganz glauben da er auch im Umgang mit meinem hund viele Fehler macht.

Nun behauptet er das es beim Hund so ist das er nur auf den hört der die Leine in der Hand hat. Selbst wenn das ein Fremder ist und der Besitzer daneben steht und den Hund ruft. Ich halte das für Quatsch. Wie seht ihr das? Oder gibt es sowas wirklich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da wüsste ich aber was von :)

Kira ist es komplett egal wer da gerade die Leine hat oder eben auch nicht.. bei ihr kommt es nur drauf an inwiefern sie glaubt, dass man in irgendeiner Weise Autorität besitzt ..

Bei "Nicht-Hundemenschen" stellt sie meist auf komplett stur..

Aber ich hatte auch erst heute jmdn, der 20 m von mir entfernt seinen Hund das Apportieren "lehrte", indem er ihn anschrie und schlug.. Oh Gott hatten die ein gestörtes Verhältnis..

Hatte ne Sekunde nicht aufgepasst und sehe, dass Kira hingerannt ist.. :motz:

Gehe ihr hinterher, um ihre Leine wieder aufzusammeln und der Typ quatscht mich voll.. vonwegen "KONSEQUENZ IST DAS A+O..

Vllt haben sie ja mitbekommen, wie ich grad geübt hab.. da muss ich konsequent sein.."

Hab mir dann Kiri geschnappt, ihm nen Vogel gezeigt und bin abgezischt..

aber der dachte auch er wäre ein Hundeprofi und wüsste, dass alles richtig ist was er macht..

achh manche Menschen sollten keinen Hund in die Hand bekommen..

Und wer die Leine hat, hat die Führung haha =)

das sieht man tagtäglich auf der Straße, dass das absolut nicht so ganz stimmen kann :klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Haha ich wusste das es Menschen gibt die es wie ich sehen! Der spinnt einfach, ich meine Konsequenz ist wichtig, aber schlagen ist ein no go!

Und zu meinem Kumpel kann ich nur sagen das ich mit das eh schon gedacht habe. Er ist im allgemeinen viel zu grob zu meinem Hund. Wir haben uns auch regelmäßig deswegen in der Wolle. Vorher ist er auch mal mit meinem Hund raus gegangen, jetzt will ich das aber nicht mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun behauptet er das es beim Hund so ist das er nur auf den hört der die Leine in der Hand hat. Selbst wenn das ein Fremder ist und der Besitzer daneben steht und den Hund ruft. Ich halte das für Quatsch. Wie seht ihr das? Oder gibt es sowas wirklich?

An der Leine sowie offline hört Räuber wirklich nur auf Frauchen bzw. mich ... wenn ich offline mit ihm unterwegs bin, dann kann sich auch Frauchen die Seele aus aus dem Hals schreien ... solange er kein "Voran" bekommt ... bleibt er bei mir ;)

Und frag mich nicht, wie ich ihm das beigebracht hab ... das war wohl ein "Schleichender" Prozess .... so richtig Registriert habe ich diese Entwicklung nicht ... war auf einmal so ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun gut aber er meint ja das der Hund auch auf völlig Fremde hört wenn er nur die Leine in der Hand hat. Der Hund muss nicht mal online sein. Das ist für mich einfach Quatsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nun gut aber er meint ja das der Hund auch auf völlig Fremde hört wenn er nur die Leine in der Hand hat. Der Hund muss nicht mal online sein. Das ist für mich einfach Quatsch.

Ich denke schon, dass es Hunde gibt bei denen das so sein kann ...

Beispiel: Ich habe zweimal die Woche einen Border, 2,5J, für 5 Std bei mir ... ob mit oder ohne Leine ... er Hört ... ist vielleicht auch ne Sacher der Erziehung ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Das was mich hat zweifeln lassen war sein eigener Hund. Er hat eine Schäferhündin, 7 Jahre. Seine Freundin ist meine beste Freundin und hat Angst vor Hunden, sie sagt es sei Respekt aber ich weiß das es Angst ist.

Nur meinen Hund mag sie wirklich. Sie kam mal auf die Idee das er seine Schäferhündin mit bringt und wir alle zusammen ins Feld gehen. Sie wollte mal sehen ob sie mit einem fremden Hund umgehen könnte. Was man davon halten soll weiß ich auch nicht...

Seine Hündin hat sich nur an ihm orientiert, ob mit oder ohne Leine. Und das obwohl er meinte das sie immer nach dem schaut der die Leine hat. Das war für mich der Beweis das es totaler Mist ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Seine Hündin hat sich nur an ihm orientiert, ob mit oder ohne Leine. Und das obwohl er meinte das sie immer nach dem schaut der die Leine hat. Das war für mich der Beweis das es totaler Mist ist.

Räuber orientiert sich auch nur an mir .... da ist es ihm eigentlich egal wer die Leine trägt ...

aber wie schon erwähnt ... es wird sicherlich Hunde geben, die sich wirklich in Richtung Leine orientieren ... egal wer die grade hält ... das ist dann die Person, der Gehorsam geschenkt wird ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja aber so ein Hund wäre sicher nichts für mich. Ich bin ganz froh das mein Hund hauptsächlich auf mich hört! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Katharina,

ich habe auf einem Gebrauchshundeplatz beobachtet, wie eine Schäferhündin von einem völlig Fremden geführt wurde und dabei den gesamten Gehorsamsdingsbums absolvierte. Der Besitzer und die Umstehenden sagten, dass das ein tolles Zeichen für den Gehorsam der Hündin sei und dass ein gut abgerichteter Hund bei jedem das volle Programm ausführen müsse.

Insgeheim hat sich aber der Besitzer, glaube ich, geärgert, dass seine Hündin mit einem anderen mitschlich (denn es war nur ein Schleichen). Sie schaute aus einer recht geduckten Haltung immer zu dem Führenden (natürlich auch ein Hundeführer und kein Nichthundehalter) hoch (unsicher, wie mir schien) und zeigte brav, aber unlustig das, was sie sollte.

Falls es woanders auch gängige Praxis ist, dass ein Hund mit einem Fremden auf dem Platz die Unterordnung laufen muss, könnte dein Kumpel auf diese Weise zu dieser Ansicht gelangt sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.