Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bärenkind

Wer kennt Alternativen zu Hills j/d???

Empfohlene Beiträge

Danke. Der Bär bekommt das j/d inzwischen auch schon sehr lange, und wir sind sehr zufrieden. Ohne tägliche Rimadylgaben geht es aber dennoch inzwischen nicht mehr. Aber ich glaube fest daran, dass wir ohne dieses Futter schon viel früher damit angefangen hätten. So ließ es sich hinaus zögern.

Er frisst es noch immer gerne, und das, obwohl er schilddrüsenbedingt ein ziemlicher Mäkelbruder ist. Um den Preis ging es mir nie.

Morgens bekommter Platinum Lamm und Reis. Das ist auch nicht schlecht und enthält auch einiges an Zusatzstoffen, die nicht schaden bei Arthrose.

Ich bestelle es übrigens seit langem im Internet und das recht günstig.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Alternativen zum Antischlingnapf und anderen Vorrichtungen

      Genussvolleres , weniger gestresstes Essen ist durch viele Maßnahmen erreichbar, ich würde hier gerne sammeln, wie es auch ohne Frust geht.   Und habe ja schon vorgeschlagen  Soßenzubereitung/Suppenzubereitungen., gekocht, püriert und dann Stücke reingeschnitten (fördert Lecken und Geschmackswahrnehmung)  Handfütterung/gemeinsam mit dem Hund essen (nimmt das Tempo heraus, fördert Oxytocinausschüttung) gerne auch mit Pusten von zu Heissem- Hund erkennt unmittelbar Sinn dah

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Massentierheime und mögliche Alternativen

      Damit der andere Thread nicht völlig abschweift, mache ich eben noch ein Thema auf.   Alles in der Richtung bitte in diesen Thread hinein, auch wenn der Eingangstext lieblos ist...

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Wie viele Hunde kennt ihr?

      Also so wirklich? Mir ist schon klar, dass wir wenige Hunde und HH kennen, wir wandeln auf einsamen Pfaden und weder ich noch Wega haben besondere Lust auf viele Kontakte. Aber natürlich treffen wir auch regelmässig Hunde in der Umgebung. Die kenne ich, aber nur in der Spaziersituation, ich kenne sie nicht zuhause oder sonstwo, so könnte ich auch nie sagen, ich kenne den Hund/die Rasse wirklich. Ich würde auch behaupten, dass niemand der Spazierbekanntschaften Wega kennt. Mir fällt hier im

      in Plauderecke

    • Neuer Hund aus Rumänien, kennt vieles nicht

      Hallo ihr Lieben,   seit heute morgen ist Tilda aus Rumänien bei uns. Sie ist 9 Monate alt und wurde als Baby vor einer Tierarztpraxis ausgesetzt. Der Tierarzt hat sie und ihre Geschwister mit der Flasche aufgezogen und danach hat sie die meiste Zeit in dessen Garten mit anderen Hunden gewohnt. Sie kennt also das normale Haustier-Leben noch nicht so richtig.   Wir dachten schon, dass sie vielleicht nicht stubenrein sein würde, und hatten deshalb vor, mit ihr jede Stunde raus

      in Der erste Hund

    • Wer kennt diese Hunderasse?

      Hallo ihr lieben, ich würde euch gerne mal ein paar Fotos zeigen. Meine 2 jährige Hündin Liza ist 40/45 cm hoch und kommt aus Russland vom Tierschutz. Könnt ihr mir vielleicht sagen was das für eine Rasse ist? Ich habe schon viele abenteuerliche Vorschläge gehört. 

      in User hilft User

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.