Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bärenkind

Wer kennt Alternativen zu Hills j/d???

Empfohlene Beiträge

Danke. Der Bär bekommt das j/d inzwischen auch schon sehr lange, und wir sind sehr zufrieden. Ohne tägliche Rimadylgaben geht es aber dennoch inzwischen nicht mehr. Aber ich glaube fest daran, dass wir ohne dieses Futter schon viel früher damit angefangen hätten. So ließ es sich hinaus zögern.

Er frisst es noch immer gerne, und das, obwohl er schilddrüsenbedingt ein ziemlicher Mäkelbruder ist. Um den Preis ging es mir nie.

Morgens bekommter Platinum Lamm und Reis. Das ist auch nicht schlecht und enthält auch einiges an Zusatzstoffen, die nicht schaden bei Arthrose.

Ich bestelle es übrigens seit langem im Internet und das recht günstig.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.