Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Netty59

Merle stand am Abgrund (meine DSH-Pflegemaus)

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Fories,

ich weiß es ist sehr spät, aber auch morgen kann dieser Beitrag ja auch noch gelesen werden.

Meine kleine, alte DSH- Pflegemaus stand am Montag am Abgrund. Sie konnte ohne Hilfe nicht

mehr aufstehen und somit auch nicht laufen. Sie hat ja schwerste HD rechts, links etwa mittlere

HD.

Trotz der Herzprobleme habe ich sie mit schmerzlindernden Mitteln "vollgestopft".

Wenn sie die Medis nicht vertragen hätte, hätte ich sie in Frieden gehen lassen.

Mausi hat sich erholt. Ich hatte im Internet letzten Freitag noch Mittel für die Maus bestellt, hätte

ich fast abbestellen können. Ich konnte diese Woche ab Mittwoch sogar das Rimadyl zurückfahren.

(Habe Montag/Dienstag fast überdosiert)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oweia, das ist schlimm.

Ich drücke euch die Daumen, das du es noch was in den Griff bekommen kannst.

Fühl dich mal gedrückt. :knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je, das hört sich schlimm an Heidi :(

Ich hoffe, Du bekommst das mit den Medis noch lange hin, so das sie Erleichterung hat. :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Au weia.. das klingt ja übel ....

Vielleicht geht es ihr generell besser, wenn es wärmer wird ...

Jedenfalls hoffe ich, daß sie noch ein wenig gute Zeit hat ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.