Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
Hüpfer Silke

Tipps gegen Restless-legs?!?

Empfohlene Beiträge

Radfahren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Muss jetzt mal ganz blöd gegenfragen... Ich kenne zappelige Beine gerade dann, WENN ich übermüdet bin. Also kann und mag dann nicht mehr sitzen, nur noch liegen und ins Bett. Da ist das Gezappel dann gut.

Wenn Du vor der totalen Übermüdung ins Bett gehst, hast Du es dann auch?

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bevor du zu irgendwelchen Medis greifst, lass leiber abchecken woher dein RLS kommt.

Ein Neurologe wird dir helfen und die richtigen Medis verschreiben.

Bis dahin versuch es mit Franzbrantwein, hat eine kühlende Wirkung und entspannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anja, man wird Nachts davon wach weil man austritt wie ein Esel. Dazu tun die Beine höllisch weh.

Es ist dir unmöglich die Beine stillzuhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn Du vor der totalen Übermüdung ins Bett gehst, hast Du es dann auch?


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=68093&goto=1429539

Ja, leider. Am Freitag hatte ich sogar das Gefühl, dass es daran liegt.

Das ist auch was anderes als zappelige Beine. Das fängt an mit einem komischen Gefühl im Bein, so als müsstest Du das Bein mal ordentlich dehnen oder so. Das nutzt aber nix, bzw verstärkt das Gefühl nur. Es wird dann zu Schmerz und man fängt zucken und dann zu treten. Ich glaube, wenn man das das erste Mal hat, zuckt und tretet man bestimmt schon viel schneller. Aber wenn man es kennt weigert man sich noch ganz lange. Nach paarmal treten ist es dann für einen Moment besser und man weigert sich wieder gegen das Gefühl nur mit Muskelanspannungen, Schmerz ignorieren usw. Und das dreht sich dann immer im Kreis. Man wird verrückt! Ich habe halt nach dem treten immer so zwei7drei Minuten wie beschrieben halbwegs Ruhe. In der Zeit denke ich dann auch jedes Mal: oaky, jetzt schnell schlafen, Du brauchst nix nehmen, neinnein, schnell schlafen. Und dann kommt das Gefühl schon wieder und ich könnte heulen.

Das läuft bestimtm bei jedem anders ab. Aber das ist so das, was ich dann empfinde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(auch wenn Du nicht nach Ursachen suchen willst ;) )


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=68093&goto=1429510

Ich will nur nicht HIER nach Ursachen suchen. Da ist ein Hundeforum ja doch der falsche Ort für ;)

Aber ich war ansonsten vor einiger Zeit schonmal beim Neurologen deswegen, der aber irgendwie vom Thema angeschweift ist und ganz andere Sachen festgestellt hat. Und da ich das ja auch nicht ständig habe, habe ich es wieder ein wenig einschalfen lassen mit der Diagnose. Aber ich werde da auf jeden Fall dran bleiben ;)

Deswegen werde ich Dir hier auch keine Heilmittelchen empfehlen, besonders da nachgewiesen ist, dass Beruhigungs- und Schlafmittel keine direkte Wirkung auf RLS haben!

Ja, auf RLS hat das tatsächlich null Wirkung. Heute Nacht habe ich auch echt nur Dank doppelter Dosis Schlafmedis gepennt. Das ist aber wirklich keien Lösung. damit mache ich ja nur mein Gefühl tot.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es ja immer wieder extrem interessant, dass so viele tatsächlich immer die ultimative Lösung an den Start bringen... ...oder glauben es zu können.

Ich finde die ganze Tipps Geberei zwar nicht grundsätzlich verkehrt aber im Kern muss sowas von einer kompetenten Fachperson abgeklärt werden.

Ob das nun ein Arzt oder ein Physio ist ist egal, denn Kompetenz herrscht auf beiden Seiten nicht immer gleich stark.

Und Silke, du hast das ja in deinem letzten Beitrag noch richtig gesagt!

Hier brauchst und kannst du nicht nach Ursachen suchen, das sollte an anderer Stelle gemacht werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
warum gebt ihr die Tipps denn nicht öffentlich? Scheint doch ein häufigeres Problem zu sein und ich erinnere mich auch an ein paar entsprechende Nächte.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=68093&goto=1429500

Ja, da gebe ich Dir recht, dass die Tipps viele gebrauchen können. Aber ich gebe auch den PN-Schreibern recht, dass man nicht alles öffentlich schreiben möchte. Ich habe wirklich von so einigen Leuten PNs bekommen mit teils ungewöhnlichen Ideen oder sehr starken Medikamentationen. ICh frage einfach mal ncoh alle PNler, ob ich ihre Tipps hier online und anonym einstellen darf.

Ich könnte dann also eine schöne List mit allen Tipps die im Thema oder per PN kamen einstellen. Wäre das vielleicht hilfreich?!?

Ich warte mal noch ein paar Tage, vielleicht kommen noch mehr Ideen. Also her mit den super Tipps! Gerne auch per PN und mit dem Zusatz, ob ich es anonym öffentlic hstellen darf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich finde es ja immer wieder extrem interessant, dass so viele tatsächlich immer die ultimative Lösung an den Start bringen... ...oder glauben es zu können.

Ich finde die ganze Tipps Geberei zwar nicht grundsätzlich verkehrt aber im Kern muss sowas von einer kompetenten Fachperson abgeklärt werden.

Und Silke, du hast das ja in deinem letzten Beitrag noch richtig gesagt!

Hier brauchst und kannst du nicht nach Ursachen suchen, das sollte an anderer Stelle gemacht werden!


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=68093&goto=1430381

Klar, Sebi. Es geht um Tipps. Und wenn man nachts mal wieder wach liegt, nützt mir die vielleicht noch nicht weit genug vorangeschrittene Ursachenforschung auch nichts. Deswegen bin ich froh über Ideen wie "duschen gehen" oder sowas. Und auch homöopathische Mittelchen darf man ja schonmal selbst nehmen denke ich.

Und ich hatte nicht das Gefüh, dass es bei jemandem um den "ultimativen Tipp" ging. Jeder hat seine Erfolge mit was anderem gehabt. Und nun muss ich suchen, was mir hilft. Deswegen ist eine große Liste mit Ideen doch was feines, oder nicht?

Aber natürlich werde ich auch mit Dir zusammen immer wieder betonen: Ursachenforschung ist das wichtigste!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich denke es geht ihr darum Tipps zu finden die nichts mti medis zu tun hat

Und wenn man die Diagnose vom Arzt bekommt bekommt man meist eh keine Tipps sondern es heisst probieren sie aus was hilft.

Und ganz ehrlich je mehr Leute sie fragt desto merh Ideen kommen udn daher fidne ich es toll das sie hier fragte

nakalr ersetzt es keinen Arzt das hat sie auch nie gesagt aber besser tipps ausprobieren als Schalftabletten zu schlucken

Und auch ich bekomme Tabletten aber auch das reicht nicht immer udn ich werde dann auch mal die Tipps hier ausprobieren vileleicht sind sie für mich ja noch besser als das was ich sonst mache

Auf gute Nächte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.