Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
arcopetra

Mein Hund verkrampft sich und bekommt schlecht Luft!

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem 13 Jahre alten DK-Rüde.

Seit etwa einem viertel Jahr bekommt mein Arco ständig so ne Art Panikattacken, wenn`s z.B. ums Treppenlaufen geht.

Er verkrampft seinen Magen-Darmtrakt gewaltig und hechelt mit vorgestreckten Kopf extrem nach Luft, als wenn`s ihm die Luftröhre zudrückt. Er bekommt kaum Luft und speichelt extrem. Dabei pumpt er dann jede Menge Luft in seinen Magen, sodas er dauernd Bäuerchen machen muß.

Manchmal verkrampft er sich so dabei, das sich die Hinterpfoten verdrehen u.o. er sogar umfällt. Das dauert dann immer etwa so ne Viertelstunde, dann bessert es sich langsam wieder. Inkontinent ist er mittlerweile auch, er pisselt halt jetzt oft in die Wohnung, schätze es liegt vorallem an der Angst rauszugehen und wieder einen Krampf zu bekommen. Zwischendrin ist er eigentlich Normal für so nen BestAger

Zwei verschiedene Tierarzt sind wie ich ebenfalls ratlos. Cortison ist das einzige, was er bekommt.

Kennt jemand so etwas u.o. weiß vielleicht Rat?

Danke

arcopetra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ab in eine Tierklinik und den Hund komplett durchchecken lassen. (Luftröhre, Lunge, Herz etc)

So wie es sich anhört bekommt dein Hund dann keine Luft und hat Erstickungsanfälle, wodurch auch immer ausgelöst.

Das dies kein Zustand ist, dürfte ja klar sein und gehört umgehend genauestens untersucht

gruß

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herz genauestens untersuchen, außerdem Atemwege (Trachealkollaps).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey Sabine,

haben wir alles hinter uns, Herz und Lunge topfit, ebenso Blutwerte.

Gruß

arcopetra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, aber das kann ich wirklich nicht glauben.

Ward ihr in einer Klinik die auf Herzuntersuchungen spezialisiert ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab leider wenig Ahnung, aber ist Epilepsie eine Möglichkeit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Andere Vermutung:

was ist mit HD und Wirbelsäule? Vielleicht kommen die Anzeichen als Folge von übelsten Schmerzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hey,

ne Art Epilepsie hatte ich auch schon vermutet.

Selbst direkt bei einem Anfall war ein Tierarzt dabei, hörte das Herz dabei ab und sagte, alles OK mit der Pumpe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vom abhören alleine kann man keinen Herzfehler ausschließen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Unbedingt ein Herz-Ultraschall beim Spezialisten machen lassen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.