Jump to content
Hundeforum Der Hund
arcopetra

Mein Hund verkrampft sich und bekommt schlecht Luft!

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem 13 Jahre alten DK-Rüde.

Seit etwa einem viertel Jahr bekommt mein Arco ständig so ne Art Panikattacken, wenn`s z.B. ums Treppenlaufen geht.

Er verkrampft seinen Magen-Darmtrakt gewaltig und hechelt mit vorgestreckten Kopf extrem nach Luft, als wenn`s ihm die Luftröhre zudrückt. Er bekommt kaum Luft und speichelt extrem. Dabei pumpt er dann jede Menge Luft in seinen Magen, sodas er dauernd Bäuerchen machen muß.

Manchmal verkrampft er sich so dabei, das sich die Hinterpfoten verdrehen u.o. er sogar umfällt. Das dauert dann immer etwa so ne Viertelstunde, dann bessert es sich langsam wieder. Inkontinent ist er mittlerweile auch, er pisselt halt jetzt oft in die Wohnung, schätze es liegt vorallem an der Angst rauszugehen und wieder einen Krampf zu bekommen. Zwischendrin ist er eigentlich Normal für so nen BestAger

Zwei verschiedene Tierarzt sind wie ich ebenfalls ratlos. Cortison ist das einzige, was er bekommt.

Kennt jemand so etwas u.o. weiß vielleicht Rat?

Danke

arcopetra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ab in eine Tierklinik und den Hund komplett durchchecken lassen. (Luftröhre, Lunge, Herz etc)

So wie es sich anhört bekommt dein Hund dann keine Luft und hat Erstickungsanfälle, wodurch auch immer ausgelöst.

Das dies kein Zustand ist, dürfte ja klar sein und gehört umgehend genauestens untersucht

gruß

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herz genauestens untersuchen, außerdem Atemwege (Trachealkollaps).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey Sabine,

haben wir alles hinter uns, Herz und Lunge topfit, ebenso Blutwerte.

Gruß

arcopetra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, aber das kann ich wirklich nicht glauben.

Ward ihr in einer Klinik die auf Herzuntersuchungen spezialisiert ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab leider wenig Ahnung, aber ist Epilepsie eine Möglichkeit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Andere Vermutung:

was ist mit HD und Wirbelsäule? Vielleicht kommen die Anzeichen als Folge von übelsten Schmerzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey,

ne Art Epilepsie hatte ich auch schon vermutet.

Selbst direkt bei einem Anfall war ein Tierarzt dabei, hörte das Herz dabei ab und sagte, alles OK mit der Pumpe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vom abhören alleine kann man keinen Herzfehler ausschließen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unbedingt ein Herz-Ultraschall beim Spezialisten machen lassen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Firma Zoetis: Apoquel ... wo bekommt man es noch?

      Liebe Leute,    unser 11jähriger Terrier leidet ganz arg an atopischer Dermatitis, unsere TA hat uns das neue Medikament Apoquel von der Firma Zoetis vor 3 Wochen mitgegeben.    Er hat arg gelitten, sich wund gekratzt, war gestresst, total abgemagert, lustlos usw.    Er ist schwer herzkrank, deshalb absolut kein Cortison!    Leider haben wir heute den letzten Bestand meiner Tierärztin aufgekauft, es reicht leider nur noch 3 Wochen ... die Firma Zoetis kommt mit der Herstellung des Medika

      in Hundekrankheiten

    • Hund schluckt leer und schlecht alles ab

      Hallo Community,  mein Hund fängt seit einiger Zeit plötzlich an komisch zu schlucken. Dabei drückt er seinen Kopf beim schlucken nach vorne. Dann fängt er plötzlich an alles ab zu lecken was nur geht. Den gesamten Boden, sein Kissen usw.    Beim Tierarzt waren wir bereits. Sie konnte keine genaue Ursache feststellen und vermutet das es leichte Anfälle, wie eine Art Epilepsie, sein könnten.    Sie hat uns auch Tabletten dagegen mit gegeben die aber bisher nicht helfen. 

      in Hundekrankheiten

    • Sieht mein Hund schlecht?

      Ich habe einen 14 Monate alten Kleinen Münsterländer. Immer wieder einmal hatte ich das Gefühl, dass sie möglicherweise schlecht sieht. Zum Beispiel pirscht sie sich an Blätter und Steine ran, als wären es Tiere. Nachts war sie von Anfang an sehr unsicher, da sind Baumstümpfe oder große Steine gaaanz unheimliche Objekte. Bällen nachjagen und diese aus der Luft holen kann sie gut, beim Leckerlies fangen ist sie bestenfalls mittelmäßig. Als ich gestern Spazieren war ist meine Tochter gerade m

      in Hundekrankheiten

    • Welpe kommt schlecht zur Ruhe

      Hallihallo :) Vor zwei Wochen ist ein kleiner Vierbeiner (Spitz) bei uns eingezogen. :) Jezt lese ich immer wieder, dass ein Welpe rund 20-22h am Tag schlafen sollte. Was für mich heißt, er ist nur wach zum Essen und um sein Geschäft zu machen? Das kann ich von unserem kleinen Puper nun gar nicht behaupten. Er schläft etwa 1-2h nach jeder Mahlzeit. Mit dem Nachtschlaf kommt er auf knapp 15h. Mittlerweile.. In 2-4h wach sein, die Haptsächlich aus essen und pinkeln bestehen, is

      in Der erste Hund

    • Meine Kiwi bekommt Junge

      Hallo Ihr Lieben, einige haben schon mitbbekommen das ich ungewollt Hundeoma werde. Ich habe mir einen 2ten Hund geholt und habe Anfang der Woche erfahren das die Süße Maus Schwanger ist und ungefähr in 2 Wochen die Babys bekommt. Die Ärztin hat 3 ertastet. Die kleine Maus ist erst 6/7 Monate alt und ich hoffe das alles reibungslos verläuft. Ich habe hier in ein paar Threads geschaut und mich informiert. Aber habe dennoch ein paar Fragen. Kiwi schleckt sich oft an Ihrer Scheide, ist das normal

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.