Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Brinchen

Welche Leine ist besser?

Empfohlene Beiträge

Huhu.

Muss doch mal wieder ein neues Thema eröffnen.

Möchte gerne wissen, welche Leine ihr mir für Erziehung und Antijagdtraining empfehlen würdet. Hatte früher eine Schleppleine, um die 15 m lang. Eine dünne, rund geflochtene. Da ich meine alte Schleppleine nicht finde ( ich hasse diese Kobolde bei mir in der Wohnung, verstecken alles :D ), wollte ich mir eine neue zulegen.

Habe gehört, dass sowohl Longierleine ( etwas dicker und schwerer) als auch die dünne Schleppleine seine Vor und Nachteile haben... Beispielsweise sind die dünnen Leinen mehr unsichtbar für den Hund bzw. sind nicht so schwer usw.

Was meint ihr? Was spricht für eine dünne was für eine dicke Schleppleine/Longierleine?

Tendiere eigentlich mehr zur dünnen Variante, wobei die dickeren natürlich schöner in der Hand liegen.

Hat jemand vielleicht noch eine über? Natürlich möchte ich diese nicht geschenkt haben. Habe mir heute die DVD von Antijagdtraining bestellt. Bin gespannt. Das Buch möchte ich mir auch noch holen...

Bin für jeden Tipp dankbar :klatsch:

MfG

Brinchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde die Biotaneleinen klasse.

Die habe ich auch und hier im Forum verkauft eine Userin die. Komm grad nicht auf den Namen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*noch-schnell-wink*

Ich bin die mit den Biothaneleinen :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Fry und Diego verkauft die Biothaneleinen.

Edit:// zu spät :D

Ich bevorzuge als Schleppleinen auch die breiteren und nicht die Feldleinen. Biothane hatte ich noch nicht, habe bis jetzt aber nur positives über die Leinen von Bianca gelesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*hehe*

Ich weiß, das Fry und Diego die Biothane Leinen selbst macht und verkauft. Kenn die nur nicht... Kann ich mir nichts drunter vorstellen. Hab ich auch schon nach geguckt. Sehen auf den Fotos so "steif" aus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe eine normale und eine aus Biothane (leihweise von Lanya) und kann die nur empfehlen...liegen gut in der Hand...und wenn der Hund zieht brennt die Hand nicht ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin auch ein Umsteiger auf Bio-Thane leinen.

Vorteile hat sie genügend, alleine wenn ich an den Dreck denke, aber Nachteilig ist der hohe Preis ( 10 meter ca.: 30 und 15 Meter ca: 38 Euronen )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich hatte früher die Schleppleine von K9, die liegt gut in der Hand, saugt sich aber natürlich schnell voll und wird dadurch schwer. Dann hatte ich noch eine Lederschleppleine, selbige wurde durch die Nässe und Matsch "glitschig" und eine Hundesuchleine mit 15 Meter. Letztere war ziemlich steif und ich habe sie auch nur 1-2x benutzt.

Am liebsten war mir, von den genannten Leinen, die K9 Schleppleine.

Wie gesagt zu der Bio. kann ich nichts sagen, würde ich aber heute noch einmal eine benötigen, würde ich sicherlich - bedingt durch die Erfahrungsberichte der User - selbige austesten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm. Vielleicht sollte ich auch einfach mal experimentierfreudig sein! ;)

Ohhh... Dieses brennen kenne ich nur zu gut. Ganz am Anfang, Brinchen war sehr unerfahren in Sachen Hunden, bin ich ohne Hundschuhe mit Scotch und seiner Schleppleine los... Das habe ich einmal und nie wieder gemacht. Da war meine Handinnenfläche auf einmal ganz rot, als Scotch los gelaufen ist. *autsch* Naja. Wunden verheilt und was dazu gelernt.

Warte aber noch etwas ab auf andere Meinungen. Noch früh am Tage. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe Biothane und eine Lederschleppleine.

Sind bei Klasse und auch preislich tun sie sich nicht viel. Allerdings ist die Lederleine doch etwas pflegeintensiver.

Die Biothane wird nach Gebraucht einmal mit einem Feuchtuch abgerieben und ist wieder sauber.

Einfach klasse. Sowohl bei dem Hund, der durchs jagen im Wald keine Freilauf haben darf sowie beim Mantrailen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.