Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Yvonne_1989

Hand ins Maul nehmen und ab ins Körbchen

Empfohlene Beiträge

Hey, ich hätte mal eine Frage, wenn ich von der Arbeit komme freut sich mein Hund und nimmt meine Hand ganz vorsichtig in den Mund und zieht mich ins Wohnzimmer, Bett oder Körbchen... wenn ich nichtwill lässt er sofort los und macht das auch nicht mit Druck nur eben so gaaaanz leicht, was bedeutet das?

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde einfach sagen das er sich freut dich zu sehen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das habe ich pauschal auch gemeint, aber habe bisschen rumgefragt und keiner kennt das von seinem Hund, komisch, macht einer von euren Hunden das auch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

naja dann ist dein Hund nunmal ein Unikat xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Wieso hälst du ihm die Hand denn hin, irgendwie versteh ich das nicht :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß nicht was es bedeutet, aber finde es eine süße Geste.

Hat irgendwas von, jetzt bleibst du erst mal hier. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Benny macht das auch.

Abllerdings nur bei mir.

Meine Trainerin meinte, das ist (positiver)Stress/Konfliktverhalten.<- sehr aufgeregt,freut sich extremst.

Er grummelt,quietscht,hopst und nimmt meinen Arm/Handgelenk ins Maul, zieht vorsichtig oder läuft einmal "im Kreis".

Das macht er seit dem ich ihn ausm Tierheim geholt habe.

Bei Carsten und anderen Leuten wird nur gewedelt bei mir ist es eben anders.

Ich hab mich damit abgefunden.

Wird er dabei 2-3 mal gestreichelt und ruhig begrüsst kriegt er sich auch wieder ein - da wird dann nur noch etwas schneller gewedelt :)

Mach dir nix draus.Solang dus abbrechen kannst is doch alles okay :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Hund nimmt auch meine Hand ins Maul, auch ganz vorsichtig :kuss: . Allerdings zieht er mich dann nirgendwo hin, weil er eh meist schon auf seinem Platz liegt wenn er das macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Benny macht das auch.

Abllerdings nur bei mir.

Meine Trainerin meinte, das ist (positiver)Stress/Konfliktverhalten.<- sehr aufgeregt,freut sich extremst.

Er grummelt,quietscht,hopst und nimmt meinen Arm/Handgelenk ins Maul, zieht vorsichtig oder läuft einmal "im Kreis".

Das macht er seit dem ich ihn ausm Tierheim geholt habe.

Bei Carsten und anderen Leuten wird nur gewedelt bei mir ist es eben anders.

Ich hab mich damit abgefunden.

Wird er dabei 2-3 mal gestreichelt und ruhig begrüsst kriegt er sich auch wieder ein - da wird dann nur noch etwas schneller gewedelt :)

Mach dir nix draus.Solang dus abbrechen kannst is doch alles okay :)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=68276&goto=1432718

Ja genauso ist es bei mir auch, ;)

Macht er auch nur bei mir... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wieso hälst du ihm die Hand denn hin, irgendwie versteh ich das nicht :think:
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=68276&goto=1432709

Naja.. ähh hängt deine Hand nicht am Körper nach unten?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.