Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Unwissenheit von Nicht-Hundebesitzern

Empfohlene Beiträge

Hab auch was über die Unwissenheit von Nicht-Hundebesitzern zu berichten:

"Sag mal, mit Falco stimmt doch was nicht, der pinkelt doch total oft. Der hat doch was mit der Blase, das doch nicht normal." :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zur Dummheit von Hundebesitzern hab ich auch noch zwei schöne Beispiele:

Auf der laaaangen Suche nach einen Hund für uns haben wir mit einer Frau kontakt gehabt die uns erzählte: Kleinkind und ihr Hund sei ÜBERHAUPT KEIN Problem.

Bei der Dame angekommen begrüßt der Hund uns, sieht unseren Sohn und geht ab wie ne Rakete! Geduckte Haltung, hochgez. Lefzen, knurren, dann sprang er los - ich stell mich sofort vor meinen Sohn und nehm ihn auf den Arm , der Hund springt an mir hoch...weiter brauch ich ja nich erzählen...

Als wir gehen und ich zu ihr sage das das mit dem Hund und einem Kl.Kind in einem Haushalt nicht klappt (zum. nicht entspannt ;)) meinte sie :ach! das würde ich jetzt nich so sehen.Da haben einfach die Schwingungen gerade nich gestimmt...

Die wolle uns den Hund tatsächlich immernoch unbedingt verkaufen!- das wäre auch für den Hund der reinste stress - wer weiß was dem kinder mal angetan haben, dass er so reagiert!

zweites Beispiel:

FAST jeder Hundebesitzer lässt seinen Hund an den Hinterbeinen meines Pferdes schnuppern oder sogar in die Fessel zwicken! Um mein Pferd hab ich dabei keine Angst!

Dumme und unbelehrbare Leute giebts einfach überall!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hab auch was über die Unwissenheit von Nicht-Hundebesitzern zu berichten:"Sag mal, mit Falco stimmt doch was nicht, der pinkelt doch total oft. Der hat doch was mit der Blase, das doch nicht normal." zitieren

Das ist ja süß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe daher oft Kopien von Hundeverordnung dabei, die ich dem jeweiligen Nerverl aushändige

Die Idee hatte ich auch schon mal. Eine kleine Broschüre in der dann auch gleich einige grundlegenden Dinge drinstehen wie

- Hund NICHT ungebremst auf andere zurennen lassen

- wenn ein Hund an der Leine ist und der andere Hundebesitzer einen Bogen läuft, dann bedeutet das NICHT, dass der unbedingt Kontakt haben soll zu anderen Hunden

etc.

Das würde mir viel Energie sparen, die ich lieber in Spiele mit meinem Hund stecken würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
"Sag mal, mit Falco stimmt doch was nicht, der pinkelt doch total oft. Der hat doch was mit der Blase, das doch nicht normal."

War das ein Mann???

Dann hätte ich ihm erklärt, der Hund markiert, genau wie Du,

denn auch Männer suchen doch im Freien immer Bäume etc...

wo sie doch auch so in die Prärie pullern könnten.

Aber?? warum tun sie das???

bestimmt zum markieren ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.