Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Linnea

Riesenstress mit den Nachbarn :(

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hallo zusammen,

ich hatte gerade die Begegnung mit der dritten Art! Ich habe schon seid Tagen das Problem, dass die Nachbarskinder meine Kleine an den Zaun locken.... das sieht dann so aus... ich mit ihr im Garten (sie ist dort nie alleine), Kids kommen an den Zaun gestürmt rufen und die Kleine kommt natürlich fröhlich an und versucht sich unter dem Zun durchzuquetschen, was an manchen stellen "noch" geht.

Ich versuche sie jedes Mal zurück zu rufen, was natürlich nicht immer funktioniert... die Kid´s sind ja sooo toll.

Also habe ich versucht den Kindern klar zu machen, dass ich das nicht möchte. Verständniss gleich null... es wird immer wieder gemacht!

Heute waren sie sogar mit Fleischwurst bewaffnet... denn schließlich hat das abrufen in den letzen zwei Tagen immer besser funktioniert.

Ich wieder an den Zaun, Hund geholt, wieder erklärt das ich das nicht möchte und verboten den Hund zu füttern!

Ca. eine Stunde später, ich bin gerade dabei meine Gartenmöbel aufzustellen, total unter dem Gartentisch vergraben höre ich ein " Fay Leckerchen " ... Verdammt!!!

Hund sofort an den Zaun... drunter durch... springt wie wild die Kid´s an... was haben sie in der Hand?? Ein rohes Schweineschnitzel...ich muss komplett ums ganze Haus um dort hinzugelangen... auf dem weg rum höre ich schon Kindergejammer... Welpenzähne haben wohl das Schnizel verfehlt... als ich ankomme habe ich folgende Situation... Vater schreiend hinter meinem Hund her, der verängstigt mit seiner Beute versucht unter dem Zaun durchzukommen... heulendes Kind mit blutiger Hand.

Ich brülle um auf mich aufmerksam zu machen und meinem Hund die Möglcihkeit zu geben in Sicherheit zu kommen... Vater kommt brüllend auf mich zu Gemeingefährlicher Hund ... rufe die Polizei blabla... Ich: wie oft habe ich ihre Kindern nun gesagt sie sollen aufhören meinen Hund an den Zun zu locken und zu füttern?? Ich hoffe das Gör hat was gelernt!... ( Verdammt hoffendlcih ist die KLeine nicht zu dolle verletzt.. )

Wieder ums Grudn rum, zu meinem Hund mit seinem Schnitzel... das abzunehmen dauert nochmal 5 Minuten..uns ist schon halb verschlungen... na DANKE!!

Es klingelt... Mutter vor der Türe... ihr armes Kind der Hund ist böse und agressiv gehört eigeschläfert, sie ruft die Polizei! Ich: JA bitte!! Ich hoffe das Schnitzel war wenigstes frisch!... Welches Schitzel...? Ja das welches ihre Kinder benutzt haben um meinen bösartigen HUnd zu locken!! Sollte was mit dem HUnd sein Bringe ich ihnen dann die Tierarztrechnung! Türe zu...

Scheiße... es hat nun mal mein Hund... wenn auch nur aus Fleischgier.. der Kleinen in die Hand getackert...

Ich wieder raus, will ja zumindest meinen Tisch zuende Schrauben.. gehe mal davon aus, dass nun keine Lockversuche mehr kommen... FAY... Leckerchen... JA SIND DIE DENN RESISTENT ODER WAS???

Ich brülle nur FAY STOPP!!! Oh wunder Hund geht in die Eisen... na war ja auch eben nicht so nett da am Zaun... ich wieder rein... Schleppleine geholt... Hund festgemacht und schnell die letzen Schrauben rein... sind doch nur noch drei... FAY FAY FAY..... JAUL JAUL JAUL.... okay das geht auch nicht also Hund rein... ich an den Zaun... habt ihr nicht gerade was gelernt?? Vater an der Türe: Meine Kinder können spielen wo soe wollen udn rufen was sie wollen (Grinst sich einen ab) Ich : Wollen wir das gleiche nochmal?? Vater: Ihr Köter muss halt weg , der beisst Kinder... !

Ja spinnt der denn? Ich scheiße auf den Tisch und gehe rein... dort habe ich alles vollgekotzt und einen Hund mit Bauchweh unter dem Tisch... ja GEIL! Am liebsten würde ich denen die kotze an die Haustüre schmieren!!

Gerade wo ich hier schreibe bekomme ich einen Anruf von einem Freund... Polizist... es wäre eine Anzeige gegen mich gestellt worden.. die sind jetzt auf dem Weg zu mir... OHHH Mann... war ja klar, das sie dass machen... kommst wenigstens du?? Ja ich hab Dienst und komme mit Kollegen, sind so in einer Stunde bei dir! Du weisst schon das es sich um einen Welpen handelt, du kennst die Kleine... Ja weiss ich, aber duw eisst auch wir müssen jeder Anzeige nachgehen.. und die sind mit dem Kind gerade im Karnkenhaus... OH MEIN GOTT ich hab mir die HAnd angesehen, wärend der Vater mehr damit beschäftigt war meinen HUdn zu jagen...ja es hat geblutet, aber es waren kleine Welpenpikser...

Naja jetzt steht gleich die Polizei vor der Türe und mein großes Glück ist warscheinlich, dass mein Mann im hiesigen Fußballverein ist und somit man mit fast jedem gut bekannt ist...

Panil habe ich trotzdem.. die KLeine ist verletzt...

Sorry wegend er Rechtschreibung aber bin einfach nru total durch den wind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da kannst du nur drei Dinge tun.

1. Mit den Eltern sprechen

2. Den Zaun dicht machen

3. Dem Hund beibringen bei dir zu bleiben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hund an Brustgeschirr mit Schleppleine, wenn du nicht sicher sein kannst das sie hinrennt und evtl. einen Zaun vor den Zaun ziehen zum Schutz....oder Sichtschutz aus Bambusmatten anbringen und verstärkt Impulskontrolle üben!

Es gibt schon echte Idioten auf dieser Welt :Oo

Wir haben auch so "Glanzstücke" in unsrer Strasse!

Mein Beileid!

EDIT:

Gespräch mit den Eltern fände ich auch angebracht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da musst du mit den Eltern reden, anders wird das nicht zu lösen sein.

Und auch wegen dem rohen Schweineschnitzel würd ich erst recht noch aufklären. Rohes Schweinefleisch kann gefährlich für Hunde sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

puhhh.....ich würde glaub ausflippen wenn dass jemand mit meinem Welpi machen würde......

Ich würde die Eltern darauf ansprechen..........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Kinder sind nicht deine und wirst du kaum erziehen können. Gespräch mit den Eltern versuchen, hat meist aber wenig Erfolg

Also heißt es Gartenzaun komplett dicht machen und Hund nur noch unter Aufsicht und in nächster Zeit am besten nur noch angeleint in den Garten lassen.

gruß

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und Schweinfleisch ist gar nicht gut...

Das ist schon ätzend... wir haben auch so KLandidaten... die einen rufen immer sofort das Ordnungsamt an, wenn die Hunde hier auf den Wiesen mal ohne Leine miteinander spielen.. die anderen rufen die Hunde, während sie in ihrem eigenen nicht eingezäunten Garten stehen und fangen an zu grinsen wenn wir sagen sie sollen das doch bitte lassen, da die Hunde nicht in die Gärten laufen sollen. (Meiner ist da zum Glück abgestumpft und bleibt bei mir, aber hier sind viele Welpen und Junghunde die alles soooooo interessant finden, sodass diese das Angebot natürlich sofort annehmen... -.-)

Denen kannst du eh nix beibringen, trotzdem würde ich mit den Eltern reden, schließlich müssen die ja davon wisen, die Kinder klaen wohl kaum Wurst und Schnitzel, das wissen die Eltern doch bestimmt...

Wenn da nix passiert Zaun dicht und an Schleppe, wie schon gesagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na ich denke wenn die Kinder schon nen Schnitzel dabei hatten, wird ein Gespräch mit den eltern wohl wenig Sinn machen, denn von denen haben sie es ja wohl. Und ich denke mal das man als Elternteil wohl fragt, wozu Kind ein Schnitzel benötigt und dementsprechend wohl einverstanden sind mit dem Tun ihrer Kinder...würde ich jetzt mal meinen.

Leute gibts :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So was is natürlcih super beschi**en...

Erstmal sie an den Zaun zurufen wenn du es verboten hast und dann nochn SCHWEINEschnitzel :wall:

Könntest du nicht vlt. mit den Eltern sprechen? Damit die ihren Kids des nochma klar machn das sowas nicht geht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ist der Zaun sehr lang,

also die Stelle, wo die kinder deinen Hund anlocken können?

Ich würd das auf Teufel komm raus dicht machen,

so daß der Hund nicht mehr raus kann,

und so,

daß die Kinder nicht mehr reinscauen können.

Bambus in Trögen wuchert gleich mal hoch.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.