Jump to content
your dog ...  Der Hund
gast

Augenringe beim Welpen?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

vielleicht bilde ich mir das ja auch nur ein, aber mein Welpe hat "Augenringe". Ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll. Einfach wie beim Menschen Augenringe, wenn er müde ist.

Der Welpe ist 17 Wochen alt, weisser Schäferhund.

Beim besten Willen kann ich nicht erkennen, ob dort einfach paar schwarze Haare sind, ob was das sein soll. Es sieht aus wie Augenringe und zeichnet sich auch sonst etwas ab.

Kennt ihr sowas? *grübel*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mach mal ein Foto

Kenne soetwas nur bei Demodex-Milben

gruß

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

grins. versuche ich gerade. er hat hier jedoch gerade seine zappelphase. sobald das sichtbar gelingt stelle ich es sofort rein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja....bei einem Hund, der ein Nierenproblem hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In wie fern? Kannst Du da etwas mehr zu schreiben? Wär nett. An Milben glaub ich nicht. Das passt nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Rüde meiner Mutter sah immer irgendwie übernächtigt aus. Unter seinen Augen zeichneten sich "Furchen" ab.

Ich brachte ihn, eigentlich wegen einer anderen Sache, zu einer THP. Sie schaute ihn an und meinte: "Der hat ein Thema mit den Nieren!"

Er wurde getestet und bekam homöopathische Mittel. Danach verschwanden die Ringe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... mit 17 wochen ist der Hund mitten im Zahnwechsel, könnte mir vorstellen, das hat damit zu tun.

Von Haarausfall war ja nicht die Rede, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oder meinst du das Nachdunkeln der Augenlider?

Ich weiß ja nicht ob das bei weißen Schäferhunden auch so der Fall ist, könnte es mir aber vorstellen.

Malteserwelpen kommen ja auch mit rosafarbenden Augenlidern zur Welt, die im laufe der ersten Wochen/Monate schwarz nachdunkeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Cassya. Danke. Werde das mal beobeachten und evtl. zum TA.

@ Hobbit: Nein, kein Haarausfall.

Er sieht halt manchmal aus, (um es mal auf den menschen zu übertragen, da ich es nicht besser erklären kann)als hätte er die letzte nacht auf ner party durchgezecht.

Bin mir halt nur nicht sicher ob es wirklich Augenringe sind. Es könnten halt auch einfach schwarze härchen sein. Habe ihn jetzt mal im schlaf erwischt und nen foto gemacht. leider sieht man die ringe auf dem foto überhaupt nicht -.-

post-24531-1406417568,02_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab das was ich unter den Augenringen verstehe mal in dein Bild eingezeichnet. Wenn du das meinst, was auch ich meine, dass sind das die "Tränenspuren". Tränen die Augen vermehrt stark? Wenn ja, dann lass die Augen mal von deinem Tierarzt anschauen. Vielleicht hat er fehlgestellte Wimpern, die das Auge reizen oder eine Bindehautentzündung.

post-3736-1406417568,41_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.