Jump to content
Hundeforum Der Hund
Susi und Balou

Ich fühle mich irgendwie kontrolliert...

Empfohlene Beiträge

... und ich glaube dies ist auch der Fall:

Mir ist schon dlange aufgefallen, dass immer wenn ich einen Raum verlasse es nicht lange dauert und Balou (gerade 11 Monate geworden) mir hinterher kommt .

Er schaut wo ich hingehe und kommt hinterher. Gehe ich ins Bad, wird die Tür aufgestubst und sich auf den Badteppich gelegt und dort gepennt bis ich den Raum verlasse.

Gehe ich ins Wohnzimmer, legt er sich da auf seine Decke, beobatet oder pennt.

Gehe ich ins Schlafzimmer, wer lässt nicht lange auf sich warten? Richtig, Balou.

Teilweise ist es sogar so, dass wenn ich am PC sitze und nur dran denke mich von Stuhl zu erheben, wer erwacht aus den tiefsten Träumen bevor ich überhaupt aufgestanden bin und ist sprungbereit oder hat mindestens den Kopf erhoben? Genau - Balou natürlich! :Oo

Es macht fast den Anschein als wenn er wirkich einfach nichts verpassen möchte, ich könnte ja ohne ihm Spaß ohne Ende haben..

Selten bleibt er liegen wenn er zu faul ist aufzustehen, dann aber nicht lange..

Wenn ich ihn dann weg schicke und ihn wieder auf den Platz verweise wo er lag, tapert er mit bedrückter Miene und halb eingeklemmten Schwanz wieder dort hin und wartet bis ich wieder komme. Dann freut er sich so, als würde er gerade was falsch gemacht haben... also geduckt, Ohren angeklappt, schwanzwedelnd.

Er ist von Natur aus ein eher zurückhaltender Hund, der auch draußen nicht unbedingt das beste Selbstbewusstsein hat und sich gerne unterbuttern lässt.

Er hat zwar viel Geduld mit anderen und lässt viel mit sich machen, aber es dauert lange bis er sich behaupten würde... lieber sitzt er bei mir (oder bleibt in meiner Nähe), als dass er mit einem für ihn bekannten Hunderudel mitrennen würde..

Fremden gegenüber ist er eher sehr zurückhaltend bis scheinbar manchmal "ängstlich".. selten ist jemand dabei, von dem er sich kurz anfassen lässt..

Ist es also wirklich einfach nur Beisammensein und Anhänglichkeit oder doch Kontrolle.. was ich ja denke.. ?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sowas macht meiner auch.

Er kommt mir überall hinterher.

Wenn ich mich abens im Bad fertig fürs Bett mache, kommt er auch mit und legt sich auf den Badteppich und wartet solange bis ich fertig bin, dann kommt er mit ins Schlafzimmer und legt sich lieb ans Fussende.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Finn tendiert da auch zu... wenns mir egal ist, dann darf er, wenns mich nervt, dann stell ichs ab... sprich, ich sage ihm,dass ich das nicht will... wenn das nicht reicht, dann weise ich ihm einen Platz zu... man muss nicht staendig alles kontrollieren! man kann auhc mal abschalten... schliesslich sag ich ja bescheid, wenns was gibt, was ihn was angeht, oder? :kaffee::kaffee::kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also meiner tuckert mir auch überall hin nach, weil ich könntihn ja vergessen irgendwo :D Aber mich störts nicht und wenn ich will das er nicht mitkommt sag ich nur "bleib" und dann hat sich das erledigt.

Meiner kann auch noch Türen aufmachen, als ich neulich auf der Toilette war ging auf einmal die Tür auf... supi...^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
... und ich glaube dies ist auch der Fall:

Ist es also wirklich einfach nur Beisammensein und Anhänglichkeit oder doch Kontrolle.. was ich ja denke.. ?!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=68329&goto=1433634

Denke,

nach Deiner Schilderung

das der Hund die Rudelgemeinschaft aufrecht erhalten will.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein kleiner ist da eigentlich genauso. (17 Wochen alter weisser SH). Wobei wir mittlerweile Fortschritte gemacht haben. Im Büro liegt er nicht mehr jede Sekunde neben mir, sondern sucht sich schonmal einen Platz der auf mal 2 Meter entfernt sein darf. :D

Zu Hause schafft er es schonmal auf der Türschwelle zu bleiben und nur die Nase in den Raum zu schieben wo ich bin, wenn er müde ist.

Aber ansonsten folgt er mir wie ein Schatten. Wenn ich den Raum verlassen ist er mit dabei. Wenn ich pinkeln gehe, steht er vor der Tür.

Ich frage mich manchmal auch was die URsache ist. Der Kleine soll ja auch mal stressfrei schlafen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Denke ,

der inzwischen herangewachsene Junghund verhält sich völlig normal, und nimmt daran Teil was sein Rudel so macht.

Die Hunde ruhen, um dann gleich wieder aufmerksam zu verfolgen was um Sie herum los ist.

Sehr WICHTIG für seine weitere Entwicklung!!!

LG :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaub ich würd ausflippen, wenn mir meine Hunde ständig folgen.

Das ist in meinen Augen außerdem absolut rotzefrech! Ich will das nicht, deshalb gibt es das auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Um zu wissen, ob es tatsächlich ein "Kontrollieren" ist oder nicht, sind noch mehr Dinge wichtig, als nur das hinter her trotten von Raum zu Raum.

Wie läuft das allein bleiben bei ihm???

Wieviel Zuneigung holt er sich, also wie oft am Tag bringt dich Hundi dazu ihn zu streicheln..etc.?

Es gibt da einiges zu beachten...

Nur Aufgrund des hinterher laufens wäre ich noch nicht vom "kontrollieren" überzeugt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das dich das nervt kann ich sehr gut verstehen! Ehrlich!

Als Ayla bei mir eingezogen ist hat sie mich auf Schritt und Tritt verfolgt!

Es war so schlimm das ich mich sehr eingeengt gefühlt habe und schon mit dem Gedanken gespielt habe, sie wieder abzugeben! Es war so schlimm!

Wenn ich duschen gegangen bin, lag sie vor der Dusche. Wenn ich aufs Klo gegangen bin, saß sie neben mir. Wenn ich eine Türe nur eine Sekunde zwischen uns geschlossen habe, hat sie sofort wie ein Schlosshund geheult.

Es hat erst nachgelassen, als sie einen gemütlichen Schlafplatz in meinem Wohnzimmer bekommen hat. Vorher hat sie immer auf einer Decke schlafen sollen, das war ihr wohl nicht angenehm genug ;-) seit sie auf meinem ollen Ledersessel schlafen darf, hat sich das sehr verbessert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.