Jump to content
Hundeforum Der Hund
Nini-Jack

Wie es weiterging... (Jack und der Welpe)

Empfohlene Beiträge

achja un wegen grob fahrlässig, wenn ich das gewesen währe, hätte ich mich nicht aus dem Haus geschlichen, damit der Gute nach draussen kann, hätte ich KEINEN Maulkorb gekauft und ihn im angezogen.

Wohnst Du hier? Konntest Du die Situation beurteilen?? NEIN!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun mal ganz ruhig, man sollte auch Kritik einstecken können. Dein anderes Post ist ja nun nicht so lange her, das man sagen kann, man hätte in der Zeit wahnsinnig viel aufarbeiten können.

Klar das mit den Nachbarn etc. verstehe ich, ich verstehe aber auch den Gedankengang des Hundeverstehers.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohje, das tut mir leid für Dich und Jack :( Aber unter solchen Umständen war es so die beste Entscheidung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natürlich, aber was soll ich denn machen wenn der Hund darunter leidet.. Die Regeln hier sind leider ein wenig anderst!

Ich wollte und habe mit ihm daran gearbeitet, mit anderen Hunde gab es keine Probleme.. lediglich mit diesem Welpen..!

Natürlich gab es nicht soviel Zeit, aber es hat keinen interessiert, das Jack gesichert war und das es nur dieser Welpe ist, Meine Nachbarn haben ständig bei den MP´s angerufen und sich beschwert!

Hääte ich ihn wirklich "abholen" lassen sollen, ohne zu wissen wo er hinkommt??

Könntest Du das mit Deinem Gewissen vereinbaren??

DAs ist jetzt auch mal ein kleiner Denkanstoss...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm ich habe mich eben nochmal durch das andere Thema gequält und lese da Posts von vor 6 Tagen, was kann man in dieser Zeit erreichen oder steh ich jetzt völlig aufm Schlauch :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe Dich zu keinem Zeitpunkt kritisiert,

weil wir über den Sachverhalt reden und über nötige Alternativen nachdenken.

Und was passiert ist sollte sich möglichst nicht mehr wiederholen, ODER ???

Wenn ein Hund einen Maulkorb trägt kann der nicht mal eben 2 Menschen und einen Hund beißend verletzen.

????

LG :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

er hat den welpen vorher lediglich in seine Schranken gewiesen ( was mir auch die Trainerin bestätigt hat)

Ich hätte wenn es möglich gewesen Währe mit Jack daran gearbeitet ABER mir wurde die MÖGLICHKEIT genommen!

UNd die Situation wurde unerträglich!

Und ich habe versucht denen aus dem Weg zu gehen. DAs was am samstag passiert ist, war nicht vorrauszusehen!! Ich hatte Jack an der Leine und der Welpe kam angeschossen!! Ich habe vorher NIEMANDEN draussen gesehen! Es ging alles so schnell!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:knuddel Schön, dass Jack ein neues Zuhause und eine neue Chance hat. Für dich tut es mir sehr leid. Sowas tut sehr weh. :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hm ich habe mich eben nochmal durch das andere Thema gequält und lese da Posts von vor 6 Tagen, was kann man in dieser Zeit erreichen oder steh ich jetzt völlig aufm Schlauch :???


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=68345&goto=1434271

Ich habe es doch versucht aber mir wurde die Möglichkeit von der Army genommen!!!!! Ich wollte mit einer trainerin daran arbeiten, doch es hiess entweder suche ich einen neuen Platz für Jack oder er wird eingezogen ( und ich würde NICHT wissen was mit ihm geschieht, kommt er ins Tierheim? oder wird er eingeschläfert , und ja die Army macht das!!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wünsche Dir mehr Glück beim nächsten Hund !

LG :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welpe schnappt. Und das nicht aus Spaß

      Guten Abend zusammen, wir haben eine 10 Wochen alte Rottweilerhündin übernommen. Sie kennt Pferde, Hühner, Menschen in groß und klein, Katzen usw. Bei unseren Besuchen, dem gegenseitigen Kennenlernen, war sie immer interessiert, ruhig, zugänglich.  Sie ist seit zwei Tagen bei uns und eine kleine tickende Zeitbombe. Natürlich sind zwei Tage keine Zeit und trotzdem möchte ich eure Meinung wissen. Sie liebt uns Erwachsenen und unsere 14 jährige Tochter. Nach unserem Sohn wollt

      in Hundewelpen

    • Warum kein Welpe zu Junghund

      Hallo ihr Lieben. Ich bin seit heute Mitglied hier im Forum, vorher habe ich hier immer fleißig mitgelesen.   So nun zu meiner Frage.  warum wird immer in vielen Foren abgeraten sich einen Welpen zu einem Junghund zu holen? Was spricht dagegen wenn der Junghund gut hört? Hat jemand von euch selbst so eine Erfahrung gemacht?   Wir haben einen 10 Monate alten Schäferhund Rüden, der theoretisch (wenn er alt genug wäre) die Begleithunde Prüfung bestehen würde. Eigentlich haben

      in Hundewelpen

    • 9 Wochen Welpe fiepst viel

      Hallo ihr Lieben,   ich bin irgendwie überfragt. Ich habe einen 9-Wochen Welpen (Neufundländer) seit einer Woche bei mir. Seit vorgestern macht er immer etwas Komisches. Wenn er müde wird, legt er sich hin. Steht ein paar Sekunden später wieder auf und läuft fiepsend durchs Haus, dann legt er sich woanders wieder hin. Das macht er dann noch 3-4 mal, bis er an einem Platz liegen bleibt und einschläft.   Weiß jemand warum er das macht?    

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Welpe alleine lassen

      Hallo😊 also wir würden uns sehr gerne einen welpen (golden Retriever) holen aber da wir beide arbeiten und meine Tochter in der Schule ist müsste der Welpe 4 Tage in der Woche 5 Stunden alleine bleiben. Geht es trotzdem oder sollen wir uns lieber keinen Hund holen? Schon mal danke im Voraus😉

      in Der erste Hund

    • Jack - Podenco-Mix geb. März 2019

      Jack wurde Anfang Mai 2019 mit seinen Geschwistern und seiner Mutter in Südspanien (Aguilas-Region Murcia) gefunden und von einem kleinen Tierschutzverein aufgenommen.    -     --   .. Geburtsdatum ist somit vom Tierarzt geschätzt worden. Alle Geschwister und auch die Mama sind vermittelt und genießen bereits ihre neuen Familien. Jetzt wäre es super, bekäme auch Jack sein eigenes Zuhause.   Er ist mittelgroß. Zum Größenvergleich hi

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.