Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Tröte

Unterschied zwischen Eichhörnchen und Katze

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich finde es immer wieder witzig mit anzusehen, das unser Spike zwischen einem Eichhörnchen und einer Katze so unterschiedlich reagiert.

Spaziert eine Katze durch unseren Garten tillt Spike total aus, er rast wie ein Gestörter zur Terrassentür und bellt und knurrt wie verrückt.

Läuft ein Eichhörnchen durch den Garten, hebt er kurz mal die Ohren und schaut ihm interessiert nach.

Machen eure auch so einen großen Unterschied?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also bei Jack war es so wenn wir draussen waren:

Vögel, Hase usw wurden kurz angeschaut, dann war es ok...

Losen Blättern oder dem "wollartigen" Zeug das es vom schilf oder sowas gibt, wurde hemmungslos nachgesetzt..lol..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja das mit den Eichhörnchen ist so ne Sache, da flippt meine Bordermaus total aus. Sie steht dann am Baum beobachtet es und jault wie verrückt... aber da sie sonst keine Macken hat, laß ich ihr die eine ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Floppy schaut Eichhörnchen nur hinterher aber bei Katzen da rastet er aus, ergreift die Flucht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nelly reagiert auf Eichhörnchen auch nicht mehr, auch nicht im Wald. Sie wurde von denen als Junghund zu oft aus dem Baumgipfeln ausgelacht.... :D

Bei Katzen und besonders bei einer Katze, die immer noch schön winkt wenn Nelly drinnen den Aufstand macht, ist mein Hund gar nicht mehr nett.... :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben leider keine EIchhörnchen im Garten. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da Joey aus dem Haus raus nichts sehen kann, kann ich nur von "Nahbegegnungen" sprechen: Und da macht er keinen großen Unterschied....werden beide als jagdbar eingestuft und gleichermaßen beachtet! :D

Allerdings seit diesem Erlebnis mag er Eichhörnchen einen Tucken weniger als Katzen! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

die immer noch schön winkt wenn Nelly drinnen den Aufstand macht, ist mein Hund gar nicht mehr nett.... :so

Ja genau, fehlt eigentlich immer nur noch das die Katzen unseren Hunden die lange Nase zeigen und die Zunge rausstrecken. :klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also meine Chipsy macht da gar keinen großen unterschied. Bei ihr sind alle Zwei- und Vierbeiner zum spielen da.

Mein Ben dagegen: ein Katze; JUHUU .... ihr nach, auch wenn ich sie nicht erwische

(wohlgemerkt - früher - als er noch jung und frisch)

bei Tieren die kleiner sind als eine Katze:

gleich zu Frauchen, mit eingezogenem Schwanz: Hilfe, Frauchen, hilf mir vor dieser Bestie, ich bin ja so klein mit meinen 55 kg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.