Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Hundeaufkleber auf Auto = böse Mutter!

Empfohlene Beiträge

Gestern war es endlich mal schön warm und ich habe den "Joey on tour-Aufkleber" aufs Autoheck geklebt!! Und mich tierisch gefreut (Bilder kommen noch ;) )!!

Heute sieht das mein Nachbar und fragt: "Und wo ist Jana?" Ich: :???:??? "Oben!"

"Nee, ich meine als Aufkleber! Stellst Du den Hund vors Kind?"

Ich war völlig sprachlos, habe nur noch gesagt: "Kindernamen und Bilder gehören meiner Meinung nach nicht aufs Auto!"

Habe ihn dann stehen lassen und bin rein!

Die richtige Antwort ist mir erst hinterher eingefallen: "Das sagt der, der seinen Sohn schon mal als Fi..fehler bezeichnet hat?" (Hat er nämlich - zwar unter Alkohol - zu seinem ADHS-Sohn gesagt, der ihn einen Streich gespielt hatte, vor versammelter Geburtstagsgesellschaft! :( )

Ich bin der Meinung: Hunde-/Städtenamen, Internetadressen etc. können von mir aus ans Auto, aber mein Kind muss in der Öffentlichkeit (also wo da evtl. Zugriff drauf genommen werden kann) nicht mit Namen bekannt sein....

Namen auf T-Shirt sind mir ein Graus, weil Jana z. B. sehr zutraulich ist und wenn die jemand mit Namen anspricht und ihr erzählt, ich kenne dich - du bist doch die Kleine, die früher immer mit meinen Kaninchen gespielt hat......die wäre sofort mit dabei, der kennt mich, aso kann ich dem trauen!

Vielleicht sehe ich das zu eng, aber dass ein Hundeaufkleber am Auto gleich heißt, dass ich den Hund übers Kind stelle, hat mich nun doch sprachlos gemacht! (Bin ja auch nur Freitag und Samstag alleine ca. 220km gefahren, um Jana zu Freundinnen zu bringen und wieder abzuholen - eine Strecke ca. 30 km, ich RABENMUTTER)!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einfach nicken und lächenl ;D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hey Ute,

weißt du worauf wir als Lehrer die Eltern immer am Anfang eines Schuljahres hinweisen? Sie sollen bitte weder Namen der Kinder am Auto haben, noch Namensschilder sichtbar an der Schultasche tragen. Einfach, weil es so für manch "bösen Menschen" sehr einfach ist Zugriff zu bekommen.

Von daher verstehe ich dich voll und ganz.

Bei meinen Hunden würde ich die Namen als Scherzchen auch an's Auto kleben. Aber bei Kindern wäre ich da definitiv vorsichtig. Grad letztes Jahr hatten wir einen unschönen Zufall bei uns an der Schule, der durch mehr Vorsicht verhindert werden könne.

Davon ab finde ich nichts unnötiger, als die Info wer da mitfährt. Und ab 5 Namen siehste ja bald eh nicht mehr durch die Heckscheibe *g*. Fehlen nur noch die 25 Phantasialandaufkleber daneben.

Grüßle

Saskia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Mal abgesehen davon, dass ich deine Meinung teile, ist und bleibt das doch deine Entscheidung wen oder wessen Namen du auf DEINEM Auto hast!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde nichts bescheuerter als die Kindernamen ans Auto zu bappen! Mal abgesehen von deinen berechtigten Gründen finde ich es nur peinlich.

"Leon-Alexander on Tour", daneben dann in rosa "Lisa-Loreley on Tour", dabei so putzigeniedlichekleinesüße Auto-Comics, in denen die Namen so "mitfahren" --- kotz!

Nichts dagegen wenn man "Kind dabei" oder ähnliches aufklebt, damit einem die nachfolgenden Autofahrer besonders vorsichtiges Abbiegen verzeihen :D , aber die Namen?

Und das Kind wird ja auch älter! Stellt euch mal vor, wie peinlich, Mutti fährt mit dem 15-jährigen Alex durch die Stadt und seine Kumpels lachen sich schlapp darüber, dass da noch "Leon-Alexander on Tour" drauf steht.

Nee nee.

Andererseits kann ich mich natürlich köstlich amüsieren über die skurrilen Namen, die manche Menschen ihren Kindern zumuten :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rabenmutter!!!!!

:D:D:D

Wieviel langeweile muss man haben um sich um die Aufkleber des Nachbarn zu kümmern :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du bist echt schlimm, Ute :no:

:D

Unsere Nachbarn haben "Leon und Justy auf Tour" auf dem Auto. Da wusste ich dann, wieso die Kinder sich benehmen, wie sie es tun. Die hatten bei den Namen einfach keine Wahl :Oo:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ute, lass dich von solchen Blödmännern nicht verunsichern.

Du machst das super prima mit deiner Jana, da könnte sich manch anderer

ne Scheibe abschneiden. :knuddel :knuddel :knuddel

Ob du Jana oder Joey auf deine Auto stehen hast, sagt doch wohl gar nichts aus ob den einen

über den anderen stellst, ich finde das absoluter Quatsch.

Es geht keinen was an wen du durch die Gegend kutschierst.

Das ist ganz alleine deine eigene Sache und wenn du das auch noch begründest, hast du alles Recht der Welt. :kuss::kuss:

Wenn du eine Rabenmutter bist, dann bin ich ein Rabenfrauchen und ne Rabenmutter. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin dann auch gerne eine Rabenmutter...denn ich teile Deine Meinung absolut ;:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bastel dir einfach noch einen Aufkleber mit "Rabenmama" und kleb ihn dazu ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.