Jump to content
Hundeforum Der Hund
Miemingborders

Putensalat mit viel Gemüse

Empfohlene Beiträge

Nachem das Rezept gestern äußerst gut angekommen ist:

Zutaten (für 2 Personen):

1 Zucchini

1/2 Zwiebel (rot)

6 Cocktailtomaten

1 Paprika (rot)

5-6 Champignons

1 Kopfsalat

4 Kartoffeln (kleine)

200g Putenbrust

1 Naturjoghurt

2 Teelöffel Magermayo

Kräuter/Salz

Balsamico

Zucchini, Zwiebeln, Tomaten, Paprika und Champignongs möglichst klein würfeln. Kartoffeln klein würfeln und mit Schale garen im Topf. Putenbrust in Streifen schneiden, anbraten mit ordentlich Kräutern (ich nehme gerne süßes Paprikapulver, etwas Sesam und Salz). Wenn die Kartoffeln gar sind kommen sie in die Schüssel mit dem klein geschnittenem Gemüse. Ordentlich durchmischen. Auf zwei Tellern die Salatblätter als "Boden" anrichten. Darauf dann das Gemüse mit Kartoffeln.

Das Dressing wird mir einem Becher (250g) Naturjoghurt/fettarm und zwei Teelöffeln Magermayo gemacht. Das ganze mit etwas Bärlauch, Salz, Paprikapulver verfeinern und eine Knoblauchzehe klein schneiden und mit rein geben (oder halt Knoblauchpulver nehmen). Dressing gut durchrühren und auf den Gemüse/Kartoffelsalat geben.

Die angebratenen Putenbruststreifen werden oben drauf gelegt und für die Optik gibts bei uns einen Schuss Balsamico drüber.

Einen guten Appetit! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

klingt lecker, für mich dann ohne Pute :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lass den Knoblauch weg und ich kriege noch mehr Angst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Lass den Knoblauch weg und ich kriege noch mehr Angst.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=68511&goto=1437501

Angst... Pft!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mmh, das klingt sehr lecker. Ich würde halt die Pute weg lassen und statt dessen z.B. Ziegenkäse nehmen...man jetzt hab ich Hunger :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde etwas mehr Pute nehmen, anstatt Ziegen-, Schafskäse verwenden und ruhig feste Knoblauch druff.

Was die Kartoffel darin soll ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lass es halt weg, wenn du es nicht magst? Ich versteh nicht was solche Bemerkungen sollen. Wir machen aktuell eine Ernährungsumstellung und da ist das in dieser Variante eine der "großen" Hauptmahlzeiten. So lautet nun einmal das Rezept.

:Oo

Edith sagt ich frag demnächst auch warum in einem Tortellinisalat Paprika oder Tortellini drin sind. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde die Zuchini weglassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

lol

Wenn du nicht willst, dass das Rezept diskutiert oder kommentiert wird, stell es doch besser in eine Datenbank ein und nicht ein Forum. Das ist dann der falsche Platz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hmmm wenns nach mir geht nehme ich noch Mozarella dazu, ein bisschen Basilikum kann auch nicht schaden. Aber die Zucchini und Paprika lass ich weg. Pilze? neee nicht so gerne, der Dekosalat darf bleiben. Kartoffeln hatte ich gestern schon und da ich Vegetarierin bin - keine Pute. Joghurt gibts zum Nachtisch und Maya kommt mir nicht ins Haus.

So, errät jemand was ich heute Abend essen will?

diesen kleinen Freund hätte ich fast vergessen: [sMILIE]Üronieeeee ON[/sMILIE]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...