Jump to content
Hundeforum Der Hund
piper2009

Ampeltraining?

Empfohlene Beiträge

Hallo :winken:

Ich habe mal eine Frage...ich habe hier öfters mal über das Ampeltraining gelesen, aber nie wie es gemacht wird, zumindest habe ich dazu nichts gefunden.

Mein Problem ist, dass mein Hund zwar super hört (zumindest empfinde ich das so :D ) aber sobald sie an der Leine ist, wird sie eine Ziehende-Zicke...wenn wir ohne Leine unterwegs sind, ist alles super sie hört und läuft neben mir wenn ich es von ihr verlange ( selbst wenn andere Hunde etc kommen)...aber sobald wir die Leine dran machen, fängt sie an zu ziehen und das ist einfach nicht schön :(:motz:

Ich habe schon so einiges versucht...bin bis jetzt aber immer gescheitert :Oo

Deshalb zu meiner Frage...wie funktioniert das mit dem Ampeltraining und ist das sinnvoll??? :???

PS: Ich bestehe nicht drauf das mein Hund an meinem Bein kleben muss, sie soll einfach nicht an der Leine ziehen :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kennst du das Video schon?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, das kannte ich noch nicht...Danke erstmal :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Deshalb zu meiner Frage...wie funktioniert das mit dem Ampeltraining und ist das sinnvoll???
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=68655&goto=1441115

Es gibt kein Ampeltraining... Training ist etwas das man übt. Kein Hund übt die Ampel...

Die Ampel (grün, gelb, rot) ist lediglich eine Gedankenkrücke an der man sich orientieren kann in welcher Reihenfolge welche Einwirkung zu erfolgen hat.

Grün steht für Ansprache/Kommando

Gelb für Verwarnung, wenn Grün nicht befolgt wird

Rot ist eine Einwirkung die in der Art statt zu finden hat, das der Hund das was er tun/lassen soll nie wieder in Frage stellt...

Das hat mit Training nichts zu tun. Das ist Einwirkung. Und somit auch klar das alleine bringt dir gar nix.

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich muss ganz ehrlich sagen, das ich das Ampeln alleine schwierig finde.

Nachdem ich auf einem Seminar gehört habe wie Anita die Ampel erklärt hat, bin ich der Meinung das man sich das mit einem Trainer, der sich damit auskennt erklären lassen sollte.

Ich habe es auch versucht, allerdings nie mit dem Erfolg wie er hier im Forum beschrieben war.

Bei der Erklärung auf dem Seminar wurde mir klar warum, ich war viel zu spät dran.

Ich werden da echt mal zu einen Intensivtag von HTS gehen um es an meinem Hunden umsetzten zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ausschließlich die Ampel - wie ein Backrezept anwenden - klappt nicht. Das wird aber durch den verlinkten Thread auch deutlich *find*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey ChiChi & Lanya

Danke :klatsch:

Ich bin grade schwer am lesen :D der verlinkte Thread ist eeeecht Interessant...

Natürlich ist es nicht wie ein "Backrezept" wollte einfach nur wissen wie das mit der Ampel funktioniert, da ich vorher noch nie wirklich was davon gehört habe...zumindest nicht als "Ampel"

Werde wohl auch mal in Erwegung ziehen, zu einem Seminar zu gehen...denn in der Praxis ist das immer einfacher, zumindest für mich :D Ich komme ja gebürtig aus der Wetterau ( bin verwundert das ich da noch nie was von gehört habe :??? ) also wird die Anreise auch nicht so weit :klatsch:

Ach noch was...wisst Ihr in welchem Film (DVD) es um die "Ampel" geht??? ist es die DVD Hundehalterschulung Teil 2????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hundehalterschulung I und II. :)

Praktisch gezeigt, passt natürlich viel besser individuell auf deinen Hund und dich und ist auch nochmal viel klarer, um was es geht.

Hab das auch so erlebt.

In der Suche/Biete-Rubrik oder bei Verleih, finden sich die DVDs bisweilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe die DVDs auch. Klar sieht man toll wie es gemacht wird. Aber wo setzte ich bei meinem eigenen Hund an ??

Wo muss ich was ändern ?? Das lerne ich doch nur wenn ich mit einem erfahrenen HTS Trainer arbeite und es mir zeigen lasse.

Der Vergleich mit dem Backrezept ist klasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.