Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Lasbelin

Geschirr - wann sitzt es richtig - wann falsch? Informationssammlung

Empfohlene Beiträge

@ raudi:

Das sitzt wirklich nicht gut, dein K9. Viel zu hoch, der Brustgurt, dabei drückt dieser doch beim Schnüffeln auf den Hals.

ich würde mal ganz un-wissend tippen, dass der Sattel zu klein ist. Hab aber ähnliches schon bei einem Ridgeback zum trailen gesehen - die Trailerin hat sich ein Niggeloh bestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Originalbeitrag

Was ich ungüsntig finde (zumindest für meinen Hund):

diese Geschirre, die vorne ein Y bilden bei denen die Gurte mit einem Metallring zusammengeführt werden. Als Beispiel so eins: http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundeleine_hundehalsband/geschirre/hundegeschirr_sonstige/61848

Der Metallring drückt bei Blaze direkt auf den Brustbeinknochen, das kann nicht gut sein.

Wenn er überhaupt Geschirr tragen muß, zum Autofahren und Abend-Gassi, kommen wir mit K9 + Y-Lammfellgurt und 2 Norwegern von Blaire hervorragend zurecht.

Huch, genau so ein Y-Geschirr habe ich für Lotte, und fand das bisher am praktischsten. Der Metallring drückt aufs Brustbein, Monika? Aber der Metallring ist doch oben? Ist das Brustbein nicht unten? *verwirrt* :think:

Ein K-9 haben wir mal geschenkt bekommen, Lotte trägt das gar nicht gerne und es sieht auch merkwürdig aus, mit dem Sattel, als wenn der an den Seiten irgendwie drückt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben ebenfalls so ein Geschirr fuer Gassigaenge. Anstand Halsband, weil es einfacher ist Shyla an und abzuleinen. (Kein Halsbandring in ihrem Haarkragen suchen).

Wuerde dieses aber nie nutzen fuer Arbeiten mit dem Hund, wo Zug auf der Leine sein soll. Wegen den Metalring und den relativ schmalen ungeposterten Baender.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach jetzt sehe ich es, unten ist auch ein Metallring (hab ich bisher noch nie wahrgenommen, aber logisch eigentlich). Herrje wie dämlich. :wall::D Sorry!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Paßt wohl am besten hier rein. Suhnas Geschirr ist am Hals derzeit noch ein wenig zu weit, weshalb ich es in Schlaufen lege (eine Nummer kleiner wäre mir der Bauchgurt zu nah an der Schulter gewesen, sie wird da ziemlich sicher noch reinwachsen, fehlen noch locker 5-10 kg zum Endgewicht). Die Frage ist nun, wie man die Schlaufen fixieren kann, Tesafilm hält auf Dauer nicht. Vielleicht Panzerband oder so? Oder was ganz anderes?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Annähen, doppelt mit stabilem Garn.

So eine Naht lässt sich ja wieder aufmachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nähen fänd ich relativ unpraktisch, da man's ja öfter verändern muß. Da jedes Mal Naht auftrennen und neu vernähen wär schon viel Aufwand, vor allem von Hand. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Umnähen und Schiebeschiffchen reinmachen damit man es richtig anpassen kann...... oder eines besorgen, was gut sitzt und verstellbar und damit anpassbar ist?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • tre ponti easy fit Geschirr

      Guten Abend . ich betreue eine Hündin .sie trägt ein Tre Ponti Easy fit Geschirr   .Kennt da jemand ? kann ein Hund sich dort selbst heraus befreien ? LG  Sandra 

      in Hundezubehör

    • Geschirr für Dreibeiner

      Hallo,  Ich brauche Dringend Hilfe. Mein Patenhund der letztes Jahr schwer verletzt nach Deutschland kam, musste das linke Vorderbein amputiert werden. Er ist schon ein Senior lässt sich ungern anfassen und braucht jetzt dringend Hilfe beim Aufstehen. Dachte ein ein bequemes Dreibeiner Geschirr das er jetzt in den kalten Monaten auch über Nacht tragen kann. Auch an eine Orthese habe ich schon gedacht....   Habt ihr Tipps für mich?  Vielen Dank! 

      in Hundekrankheiten

    • Verbindung von Halsband zu Geschirr?

      Hallo,ich hoffe man kann mit der Überschrift was anfangen...!? Also ich erkläre es mal so Ich hatte immer ein Geschirr für Niki benutzt,da sie von Anfang an recht ängstlich war und gerne ausbrechen wollte. Leider läßt sie sich damit aber immer schwerer händeln,zieht,rennt in die Leine etc.ich kann sie so kaum noch halten.Nun habe ich den Rat bekommen ein Halsband zu benutzen und siehe da-es läuft schon viel besser.Sie reagiert sensibler und merkt auf einmal den Widerstand Ins Geschirr legen

      in Hundezubehör

    • Neues Geschirr gesucht

      Hallo, der Tierarzt hat mir gesagt, Femo sollte wegen der HD jetzt möglichst gar nicht mehr am Halsband gehen. Vor allem, da er ja doch ab und zu noch in die Leine springt, wenn auch nicht mehr so oft wie früher. Aktuell geht er viel am Halsband. Wir nutzen auch sein Safety von Uwe Radant, z.B. zum Autofahren oder an der Schleppleine. Ich nutze das nicht so gern als reines Führgeschirr, da es dann am Rücken zur Seite rutscht und weil die Aufhängung für die Leine sehr weit hinten ist und ich

      in Hundezubehör

    • Biete: Niggeloh Follow Light Größe S - Hunde Geschirr - altes Modell

      Niggeloh Follow LIGHT   - Größe S - Farbe braun - Neoprenpolsterung - Drehwirbel   Größenangaben des Herstellers: Halsumfang: 42cm Bauchgurt: 39-63cm Steglänge: oben 21cm, unten 25cm   Es handelt sich hierbei um die alte (in meinen Augen bessere) Version.      Es befindet sich in einem guten, getragenen Zustand (daher natürlich mit Gebrauchsspuren und einigen Haaren, jedoch ohne Beschädigungen).   Nichtraucherhaushalt. Versand natürlich möglich.   40,- Euro VB     

      in Suche / Biete


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.