Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Meinungsvielfalt - eine Bestandsaufnahme

Empfohlene Beiträge

Anspruch von gelebter Meinungsvielfalt ist ein hoher Anspruch, dem ein Forum nach meiner Meinung nur bedingt gerecht wird.

Denn beinahe jedes Forum, egal zu welchem Thema, hat ein Grundgerüst aus dem es entsteht und das es zusammen hält.

1. Ein gemeinsames Thema (Hund)

2. Änhliche Werte (wie zum Beispiel der Tierschutzgedanke, Meinung zu Vermehrung, usw)

3. Eine gewachsene Forengemeinschaft (man kommt wieder weil man andere Mitglieder gerne liest, ihre Meinungen schätzt, man sich sympathisch ist, Gemeinsamkeiten hat, usw. )

Ich glaube nicht daran, dass ein Forum längere Zeit überleben kann, ohne diese lebende Forengemeinschaft. Das heißt nicht, dass man sich nach dem Mund reden muss, nicht dass es nicht mal heftigen Streit gibt usw. Das heiß aber auch, dass nicht jeder in dieses Forum herein passt.

Wenn ich neu in ein Forum komme, dann nützen mir die besten Themen, die tollsten Auskünfte, und die schickste Aufmachung nichts, wenn ich mich in diese Forengemeinschaft nicht einfinden kann oder wenn ich mich nicht selbst darin wohl fühle.

Ich muss das Forum mal in Schutz nehmen. Sicher ist es Schade um Einzelne, die gehen. Und es ist Schade um Einzelne die nicht lange bleiben. Aber wir wachsen ja nicht deswegen so schnell, weil wir nur Scheiße sind :D;) (sorry). Ich finde, jeder der hier nett und vernünftig daher kommt, ist bisher sehr nett aufgenommen worden. Manche sind nicht nett daher gekommen und sind trotzdem geblieben.

Ja, und dann sind dann noch die, die gehen. Schade manchmal aber manchmal schnaufe ich auch laut durch und denke "der Göttin sei Dank, das hätte ich auch nicht länger haben müssen".

Man kann nicht immer nur der Forengemeinschaft die Schuld an der schlechten Stimmung geben. Manchmal sind es einfach zu viel Störungen, Störer und Provokanten gleichzeitig. Frage ist, ob man jedem ein Nest bieten muss. Aber das ist zum Glück nicht meine Entscheidung.

Meinungsvielfalt meinentwegen. Ich diskutiere gerne :D (und gebe sogar zu, wenn ich Unrecht hatte) Nach wie vor wünsche ich mir eine Ignofunktion, damit ich die immer gleichen Provokateure nicht mehr lesen muss. Je nach Tagesform und Hormonstand, bekomme ich dann nämlich auch Fluchtgedanken :( Aber inzwischen hilft mir dann eine kleine Forenpause.

Zu der Handhabung hier im Forum, dass es gewisse Tabuthemen gibt, über die nicht gesprochen werden soll, stehe ich allerdings voll und ganz. Denn das macht Sinn und hat nichts damit zu tun, das die Meinungsfreiheit beschnitten wird. Seine Meinung kann in Deutschland jeder kund tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hm... ich finds hier im Moment auch ziemlich anstrengend... aber das liegt nicht an den Mods oder daran, dass sie ihre "Arbeit" nicht richtig machen... sondern an uns Usern..

und ich fass mir da durchaus auch an die eigene Nase! meine Beitraege waren die letzte Zeit auch nicht unbedingt freundlich! mich nervt der Ton hier... nur selber genauso rumzupissen hilft da halt nicht wirklich...

Also hab ich beschlossen wieder mehr sachliches zu schreiben...und ein bisschen auf die Forumlierung zu achten und bemuehe mich, mich daran zu halten...

und darum gehts doch eigentlich, oder? man kann sich gerne mal ein bisschen anzicken... solange man hinterher zusammen ein Kaeffchen trinken gehen kann ist doch alles in Butter, oder? wenn man das nicht mehr kann... tja... dann sollte man einen Gang zurueckschrauben... ;)

harte Bandagen? immer her damit! aber bitte fair..

und vielleicht auch einfach das ein oder andere mal auf sich beruhen lassen, wenn es ausgesprochen wurde... hilft vielleicht :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Abend,

ich gehöre noch zu den "Frischlingen" in diesem Forum, und fand die "Art und Weise" einiger Member mehr als befremdlich.

Dies war der Grund warum ich mich eigentlich relativ schnell wieder entschlossen habe zu gehen.

Aus Not heraus kam ich zurück und ja ich habe Hilfe bekommen!

Also mein Fazit als ein noch relativ objekitver Betrachter des Forums ist:

1. Hier können sich einige mal garnicht riechen und müssen dieses auch regelmäßig kundtun

2. Einige Themen führen regelmäßig zu viel zu persönlichen Disskusionen, weil man sich aus tiefsitzender Überzeugung keinesfalls mit einer anderen Meinung zufrieden geben kann.

3. Fachfragen werden gerne und kompetent beantwortet ( Nochmals dank an Ganstollo der sich sogar Zeit für ein Telefonat genommen hat und LilaLauneHund)

Ich persönlich denke, das man derzeit in diesem Forum einen guten Ignormodus haben sollte sonst verliert man hier relativ schnell die Lust... und auch die gute Laune.

Man sollte vielleicht auch das ein oder andere Mal seine Meinung einfach für sich behalten, so halte ich es zumindest, und schon bin ich aus der Schusslinie raus.

Wenn hier viele Sätze mit

: Ich hätte das nun eher so versucht... oder ... versuche es mit dieser Methode.....

als mit

: Das was du machst ist scheiße, nur so geht´s Richtig... oder ... wie kannst du nur!!

wäre doch der Umgang schon viel angenehmer!

Meinungen und Überzeugungen sind nie gleich! Sonst wäre es auch ziemlich langweilig auf der Welt!

Die Anonymität des Internets sollte uns wirklich nicht den Respekt vor anderen Meinungen verlieren und vergessen lassen, dass hinter jeden Pseudonym ein Mensch aus Fleisch und Blut sitzt!

Liebe Grüße

Natalie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin,

ich war länger nicht hier, nachdem ich vor einigen Jahren bei einem 'Problem Hund' aus dem Tierheim hier sehr gut beraten wurde. Damals sind mir viele Teilnehmer des Forums als sehr kompetent und freundlich aufgefallen. Der Umgangston war sachlich, mitdenkend und idR. zuvorkommend. Mir wurden viele Anregungen und Denkanstöße gegeben die mir letztlich sogar bei der Lösung geholfen haben.

Jetzt habe ich mal wieder ein wenig gestöbert und bin ein wenig erschrocken. Was mir unangenehm aufgefallen ist sind die 'Wahrheiten' die hier, teils sehr vehement vertreten werden. Vorschläge, Fragen und Denkanstöße sind wertvoll - genau das schafft Meinungsvielfalt. Aber, wenn mir jemand - der weder mich, noch meinen Hund kennt eine 'Wahrheit' erzählen will - so ist es und nicht anders - dann nervt das und und trägt nicht zur Meinungsvielfalt bei. Denn letztlich sagen diese Menschen allen, die nicht so denken oder handeln wie sie denken 'du bist ein Idiot'. Da nutzen dann auch winkende und grinsende Smilies nichts.

Schade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin noch neu hier und muss sagen, ich finde es hier nicht schlimmer als in anderen Foren. Vermutlich wird es auch kein Forum geben, in dem nicht an irgendeiner Stelle Persönliches ins Spiel kommt. Es kommt da immer auf den Einzelnen an, wie weit er darauf eingehen will. Ich habe hier schon einiges Hilfreiches mitnehmen können, habe mir aus unterschiedlichen Meinungen meine eigenen Lösungen gebaut. Allerdings halte ich mich auch eher in den sachlichen Themen auf. Aus dem Persönlichen halte ich mich raus. Der Sinn eines solchen Forums sollte der sachliche und fachliche Meinungsaustausch sein und bleiben, alles andere sollte man per PN regeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde den Ton hier teilweise sehr krass, vorallem habe ich oft das Gefühl das Meinungen aufgezwungen werden so ala...nur der Weg ist der Richtige...das finde ich Schade...denn viele Wege führen nach Rom...

ABER ich habe hier auch schon viele nette Leute kennengelernt...und sachliche wertvolle Diskussionen gelesen...;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wegen der MEINUNGS-VIELFALT

geht man in Foren um andere als die eigene Meinung auch kennen zu lernen.

Dort trifft man auf User die auch Ihre eigenwillige Art haben

auch mit anderen Meinungen umzugehen.

Das bringt für manche User Probleme, weil Sie mit der Art und Weise

wie mit Ihnen umgesprungen wird nicht klar kommen oder "nicht soooo" wollen.

Ist wie im richtigen Leben.

Wenn Sachbeiträge zielgerichtet zugemüllt werden geht das Sachthema leider unter.

Ob es hilft wenn man dann schreibt:

Leider:

Im Moment geht es offenbar darum mein Thema mit Müll zu füllen,

und es sind immer die selben User mit OT-Fragen.

Für mich nichts Neues!

Ich ärgere mich nicht darüber weil ich möchte das man zum Thema beiträgt.

LG :winken:

Warum sich über Etwas ärgern,

mit dem man rechnen muss das es kommen wird,

weil es menschlich ist das Menschen so miteinander umgehen.

Meinungsvielfalt ist ein hohes Gut.

Wer darauf verzichtet, verzichtet auf ein wichtiges Stück menschlicher Freiheit!

LG :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

http://www.polar-chat.de/topic.php?id=68876&page=1#1446657

Ich bekomme NICHTS mit, bin dennoch täglich einige Zeit hier im Forum, lese und schreibe in Fachbeiträgen und komme dort wunderbar zurecht.

Das sollten alle ein wenig mehr beherzigen. Es geht nicht darum sich zu profilieren, Grüppchen zu bilden, grds. nein zusagen, wenn ein anderer ja sagt (ohne vernünftige Argumente), nur um des Schreibens willen ... es sollte eher darum gehen erst zu denken, dann zu schreiben und einen offenen Meinungsautausch zu ermöglichen, der auch weiter hilft und neue Denkansansätze eröffnet.

Vielleicht werden wir demnächst Themen die in den persönlichen Bereich abdriften um die entsprechenden Beiträge "säubern".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht werden wir demnächst Themen die in den persönlichen Bereich abdriften um die entsprechenden Beiträge "säubern".
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=68876&goto=1446867

Finde ich auch nicht richtig. Ein Forum lebt von verschiedenen Meinungen und dazu gehört auch mal ein kleine "Feindschaft" sofern sie nicht beleidigned wird. Warum darf man sich nicht mal die "Birne einschlagen", wenn alles im Rahmen bleibt? Im Prinzip müsste diese Thema dann schon gelöscht werden.

LG Omchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja, WENN alles im Rahmen bleibt... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...