Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tina+Sammy

Autositze zerfetzt

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

heute war ich mit Sammy beim Tierarzt, wieder ein Rückfall in Sachen Demodex-Milben. :(

Weil er ja so ein Leinenkläffer ist, warten wir meist draussen, vor allem, wenn viele Hunde im Wartezimmer sitzen.

Wir kommen also an, ich geh rein, um uns anzumelden und die "Lage zu checken". 6 Hunde im Wartezimmer -> nicht´s für uns, wir warten draussen. Nach ner halben Stunde im Regen waren wir dran. Ich hab dann mit der TÄ geredet, Sammy bekam ne Spritze gegen den Juckreiz, ich nochmal Ivermectin in die Hand gedrückt, wovon wir die Dosierung erhöhen sollen und raus ging´s.

Das läuft dann immer so ab: ich bring ihn ins Auto, schnall ihn schonmal an, geh nochmal fix rein zum Bezahlen.

So auch heute.

Während ich Sammy in´s Auto gebracht habe, ist ne Frau reingegangen. Die lamentierte ca. 10 Minuten mit der Sprechstundenhilfe über die Wurmkur für ihre Katze :Oo

Dann hab ich bezahlt und bin ins Auto.

Da dann der Schock : BEIDE Vordersitze hat er angefressen, bzw. den KOMPLETTEN Bezug von der Rückseite gerissen!!! :o

Ausserdem sind beide Kopfstützen angefressen. Also mit sowas hab ich nicht gerechnet, Sammy hat noch nie was zerfetzt, ausser mal ein Stofftier, wo er es aber auch durfte...

Ich hätte heulen können :heul:

Ich bin eingestiegen und nach Hause gefahren. Mir ging nur durch den Kopf : Sitze beziehen lassen= TEUER.

In 4 Wochen muss ich zum TÜV- nicht mit diesen Sitzen!!!

Also hab ich, als ich zu Hause war mein Schwesterlein angerufen. Die arbeitet in einem Autohaus.

Sie meinte, den TÜV kratzt es nicht, wie die Sitze aussehen, Hauptsache die Airbags sind in Ordnung.

Naja, den IM Fahrersitz kann ich sehen, sag ich. Aber sie hat mich beruhigt, alles kein Problem. Morgen soll ich bei ihr auf der Arbeit vorbeikommen, sie hat da noch so Schonbezüge rumliegen, die kommen erstmal drauf.

Und Kopfstützen muss ich - klar- neue bestellen.

Wenigstens wird die Sache nicht soooo teuer... :Oo

Aber ich weiss echt nicht, welcher Teufel meinen Dicken da geritten hat...

Ich weiss wohl, dass wenn er einen Schub hat und es grad an der Schnauze so fürchterlich juckt, den Drang hat, auf etwas rumzukauen. Aber bisher hat er sich da dann mit einem Kauknochen begnügt. Oder wenn wir draussen sind, schnappt er sich ein Stöckchen, legt sich hin und zerbeisst ihn.

aber NIE NIE NIE ist er an etwas drangegangen, was nicht "seins" war...

Ich werde morgen im Hellen ein Foto von der Sache machen, damit ihr Euch mal ansehen könnt, wie in wenigen Minuten 2 Sitze zu 2 Müllhaufen werden... :(

Liebe Grüsse,

eine ratlose Tina mit einem Sammy, der wohl merkt, dass was nicht ok ist und hier rumliegt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Au weia - ich weiß gar nicht , was ich dazu sagen soll außer *TRÖST * :Oo

Tylers Bruder Cattman hat neulich bei seinem Frauchen auch den gesamten Beifahrersitz in mikroskopisch kleine Fitzel zerlegt .. irgendwas war an dem Tag verkehrt gelaufen :( jetzt muß er in den Kofferraum ..

Vielleicht kannst das ganze ja mit den Bezügen wenigstens optisch kaschieren - ich drücke Dir mal die Daumen ...

Mit dieser Milbengeschichte ist Sammy ja wirklich böse geplagt - der arme Kerl :(

Liebe , aufmunternde Grüße

Martina mit Cleo und Tyler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh man, sowas muss eigentlich niemand haben.

Aber wer weiss was deinem da durch den Kopf ging.

Ich hoffe es war eine einmalige Geschichte.

Bin schon auf die Bilder gespannt.

Ich mag garnicht daran denken, wenn unseren mal sowas einfällt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na Klasse :Oo

Irgendwas muß ihn ja wirklich geritten haben, wenn er sowas sonst nicht macht.

Unsere Kleene zerbeißt ja auch ganz gern mal was, aber das Auto hat sie bislang *toitoi* in Ruhe gelassen.

Bin auch schon auf die Fotos gespannt.

Echt ärgerlich. Hoffe Du hast wenigstens nicht gerade nen Neuwagen, dann wärs ja noch schlimmer (in Bezug auf irgendwann mal verkaufen)

LG Nine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah, das ist echt heftig und ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass das nicht wieder passiert!

Vielleicht hing das wirklich mit dem Juckreiz zusammen...vielleicht war das aber auch eine Reaktion auf den Stress beim Tierarzt.

Da hast du ja nochmal Glück gehabt, dass deine Schwester im Autohaus arbeitet und dass das Ganze jetzt nicht so teuer wird!

*auchgespanntbinaufdiefotos*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oje, da hatte er aber Stress oder es kam durch die Stritze oder den Juckreiz.Ist schwierig zu sagen wenn er es sonst noch nie gemacht hat.

Ich hoffe ihr bekommt die Sitze wieder einigermassen hin.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sind in der Zeit, in welcher Du bezahlt hast Hunde raus und rein? Also an Deinen Auto vorbeigelaufen? Wenn auch noch viele rein sind, also in der Richtung in der Du verschwunden bist hätte ich da eine Vermutung...., aber wissen wird es niemand können!

Gruß

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je, das war ja wirklich eine böse Überraschung :o

Ich könnte mir gut vorstellen dass es eine Mischung aus dem Stress beim Tierarzt war und dem Stress durch die Juckerei und dann noch die etwas längere Wartezeit.

Meine Luzie ist auch immer unausstehlich wenn sie eine Juckattacke bekommt, die wälzt sich wie verrückt, braucht unbedingt was zum knabbern und ist richtig schlecht drauf. Ich kann das auch gut nachvollziehen, denn ich werde schon wahnsinnig wenn ich mal einen hartnäckigen Mückenstich habe und ihr Juckreiz ist noch viel viel schlimmer.

Ich hoffe die Bezüge verdecken den Schaden etwas und der TÜV hat nichts zu meckern.

LG

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Markus, nein, kein Hund ist rein oder rausgegangen. Nur diese Frau...

Nine : Der Wagen wird nächsten Monat 3 Jahre alt und ist noch nicht ganz bezahlt :(

Nicole : Was hat Deine Luzie denn, dass es sie auch dauernd so juckt?!

So, hier erstmal die versprochenen Foto´s :

Auf dem ersten seht ihr den Fahrersitz, den es deutlich schlimmer erwischt hat als den Beifahrersitz, den ihr auf dem 2. bewundern könnt :heul:

post-1740-1406411399,2_thumb.jpg

post-1740-1406411399,23_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:o da hat sie aber alles gegeben.Soschlimm hatte ich sie mir jetzt nicht vorgestellt.

Weißt du denn jetzt ob man die Sitze wieder hinbekommt ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund zerfetzt und durchwühlt den Müll

      Hallöchen, Und zwar hab ich folgendes Problem/Frage. Samy, mein Rüde ist mittlerweile 8 1/2 Jahre alt kommt aus Rumänien und hat bis zu seinem 3. Lebensjahr auf der Straße gelebt. Danach wurde er an 2 Familien vermittelt, die ihn wieder abgegeben haben und seit diesem Zeitpunkt wohnt er nun bei mir. Das sind jetzt 5 Jahre.  Er ist ein sehr liebenswerter Hund und darf auch immer mit in meine Arbeit (Behinderteneinrichtung) Natürlich hat er immer noch viele Macken mit denen ich

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund zerfetzt während Abwesenheit Blätter und Bücher vom Tisch

      Hallo, meine Eltern und ich sind nun ziemlich verzweifelt. Wir haben einen Rüden, Nash, der jetzt 14 Monate alt ist. Bis jetzt war er noch nicht wirklich in der Pubertät. Er wollte letzte woche das erste Mal eine Hündin begehen. Auf jeden Fall lassen wir ihn schon seit längerer Zeit für einen kurzen Zeitraum von 1-2 Stunden alleine und das war er auch immer gewöhnt. Nun nimmt er sich aber Zettel und Bücher vom Tisch und zerfetzt diese. Wir sind wirklich ratlos.. Ist er wütend, dass er allein

      in Junghunde

    • Läufige Hündin zerfetzt Schutzhöschen

      Hey, Meine Hündin und ich sind uns (mal wieder) nicht ganz einig, was ihr Schutzhöschen betrifft. Sie ist seit ein paar Tagen läufig und vergisst oft sich sauber zu machen. Da ich aber nicht unbedingt scharf darauf bin, den Teppich oder die Couch verschmirrt zu haben, habe ich ihr ein Schutzhöschen von Trixi gekauft. Das hat auch 2 Tage gehalten, bis sie es dann nachts kaputt gemacht hat. Vorher hat sie aber keine Anstalten gemacht das es ihr nicht behagt. Folglich habe ich ihr dann ein

      in Der erste Hund

    • Katze zerfetzt ständig den gelben Sack

      Hallo, mein Kater versucht mal wieder mich in den Wahnsinn zu treiben Er zerkratzt ständig den gelben Sack. Ich habe den nicht im Schrank oder so stehen, sondern ich habe halt nur so ein Gestell, in das man den Sack dann einspannen kann. Anfangs dachte ich noch, es ist vielleicht irgendetwas darin, was besonders gut riecht oder so. Daraufhin habe ich dann angefangen, alle Verpackungen auszuspülen und so, damit er dann nicht mehr daran geht. Aber auch das hat nichts genützt. Jetzt habe ich

      in Andere Tiere

    • Hund zerfetzt Matratze ...

      Hallo, ich habe eine 8 Monate alte Golden Retriever Hündin. Wir haben das Alleinsein schön langsam geübt und bisher hat das auch wunderbar geklappt. Bevor ich gehen muss, gehe ich immer mind. 1-1,5 Stunden mit ihr raus und spiele Ball mit ihr oder sie darf mit anderen Hunden im Wald toben. Wenn ich dann los muss, bekommt sie ihre Spielsachen ins Schlafzimmer (außer Schlafzimmer, Küche und Flur ist alles zu) geräumt und Kaumaterial (Knochen und Kong) bekommt sie auch. Sie ist auch nie besonders

      in Junghunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.