Jump to content
Hundeforum Der Hund
melle2885

Kann ein Chip verschwinden?

Empfohlene Beiträge

Ginas Chip war bei der Generalprobe zur BH auch nicht auffindbar. Wir haben den ganzen Hund abgesucht, aber es kam keine Reaktion von dem Gerät.

Ich war dann beim TA, mit seinem Lesegerät konnte man den Chip finden. Er war auch noch an der alten Stelle.

Aus welchem Grund auch immer konnte das Gerät vom Hupla Ginas Chip nicht lesen. Ich durfte mir für die Prüfung dann das vom Tierarzt ausleihen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na das ist ja auch blöd, wenn manche Geräte die Chips nicht erkennen. Gibt es Geräte, die nicht mit jedem Chip kompatibel sind? Gibt es unterschiedliche Chips?

Ist ja doof, wenn Fundhunde zu jemandem gebracht werden, der ein nicht-kompatibles Gerät hat. Der behauptet dann, dass der Hund nicht gechippt wäre und der Hund kommt dadurch vielleicht nie wieder beim Besitzer an. :Oo

Zumindest die Batterien schließe ich als Ursache aus. Immerhin hat das Gerät vorher und nachher noch andere Chips gefunden. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann lass doch mal beim Tierarzt prüfen ob da der Chip gefunden wird.

Lanya ihrer ist auch gewandert und sitzt jetzt am Brustbein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den Chip von Rusty haben se bei der Ankörung auch nicht gefunden.

Beim Nachschauen beim Tierarzt war er eindeutig lesbar.

Man sollte vorher auch den Ladezustand der Akkus überprüfen, wenn man das "Suchgerät" einsetzt. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann dir nichts zu dem Thema sagen, mich würde aber mal interessieren was am Ende mit dem Chip ist. Ob's am Gerät lag, der Chip gewandert ist etc.

Berichte doch dann bitte, was jetzt der Grund war!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ UliH.: Da das Lesegerät bei den anderen Hunden - auch nach uns - funktioniert hat, wird es bei uns nicht am Ladezustand der Akkus gelegen haben. ;)

@ Lihya: Natürlich berichte ich, wenn ich beim Tierarzt war. Wird aber wohl noch etwas dauern. Ich muss Ende des Monats eh hin. Bis dahin wollte ich noch warten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt - dann sind die Akkus geladen.

Und da ich 2 Hunde habe, die auch 3 Chips tragen (Smilla hat einen Finnischen und einen Deutschen) werden die beiden Smillas-Chips auch nur mühevoll gefunden. Sie sind aber beide da. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sammy´s erster Chip war nach einem Jahr unauffindbar. Ich brauchte einen EU-Pass für ihn und im Zuge dessen musste die Chip-Nr. überprüft werden.

Wir haben den kompletten Hund abgesucht, das Lesegerät bei Hunden im Wartezimmer ausprobiert- NIX.

Letztendlich hat Sammy einen neuen Chip bekommen, was für Quelereien beim Amt gesorgt hat, wo ich die Nummer ja ändern lassen musste :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Gott! An die Ämter habe ich garnicht gedacht. :think: Stimmt ja. Die wollen dann bestimmt auch einen Wisch vom Tierarzt haben, oder? Ich hatte erstmal nur an Tasso gedacht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin ohne Wisch ausgekommen. Allerdings hat die Tante vom Amt meine Tierarzt eben abgerufen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.