Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Longieren ala Shelly

Empfohlene Beiträge

Heute mal wieder ein paar Fotos von mir.

Diesmal aber nicht wegen der tollen Bilder (denn die sind leider wegen der vielen Regenwolken nicht sonderlich toll geworden), sondern wegen dem, was gestern passiert ist.

Viele wissen ja, das unsere Dicke ein bißchen... naja.... "bekloppt" ist... (in liebevollem Sinn)

Gestern beim Longieren schoß sie allerdings echt den Vogel ab.

Wir standen nur da und konnten staunen.

Angefangen hat eigentlich alles ganz gut. Ich merkte zwar, dass Shelly irgendwie schon viel zu hochgepuscht war, als wir anfingen mit Longieren... aber nun gut. Dachte mit ein paar Runden wird sich das schon legen. (Laufen soll ja Stress abbauen)

Ich hatte mich extra entschieden, endlich mal einen 20-Meter-Kreis aufzubauen (wußte gar nicht, wie groß der wirklich ist :o , da ich sonst, aufgrund des Materials/Ortes, immer nur einen 10-Meter-Kreis aufbaute). In weiser Voraussicht nahm ich also zu meinem normalen Longierband auch noch das alte mit. Hatte somit also die doppelte Länge.

Ach ja... Jacky hatten wir auch noch mit dabei. Und Carens Schwester. (nur mal so am Randen erwähnt)

Nachdem ich Shelly ein paar Runden "scheuchte", damit sie erstmal ein bissl runterkommt, nahm ich Jacky also dran, der echt mit absoluter klasse "Arbeit" heut glänzte.

amifcgedo68nyjtoz.jpg

amifeawwk1abcqcr7.jpg

amifiqs7klrq99ssz.jpg

Es lief auch wirklich super. Keiner der Hunde versuchte irgendwo "abzukürzen", wie sie es an großen Kreisen o.ä. sonst immer versuchten. Jacky machte sich auch hervorragend.

Dann nahm ich, wie immer, wenn ich die beiden dabei habe, beide Hunde synchron dran.

Das hat gestern auch wieder wirklich hervorragend geklappt muss ich sagen. (wobei wir dabei eigentlich noch nie Probleme hatten... die beiden habens einfach drauf ;) )

amifl2b0u6mlw2hw3.jpg

amifpawbngzkdgxlf.jpgamifpvliph19yf4lv.jpg

Nachdem das alles so gut klappte, war ich hoch motiviert, dass es nach dem Abbau des Longierkreises auch ohne Absperrband heut mal ganz gut (= Distanz bleibt größtenteils erhalten, ist bei uns noch das "Problem" beim Freilongieren) klappt mit dem Freilongieren.

Normal war das bei Shelly auch so, dass sie, direkt NACH dem Longieren am Band auch die gleiche Distanz ohne Band einhält (wenns noch der selbe Kreis ist...). Da wir auch immer am Strand longieren, sieht sie ja auch praktisch ihre alte "Spur"und kann sich daran "orientieren".

Ich war neugierig, ob das am 20-Meter-Kreis heut vielleicht auch noch klappt.

Und was soll ich sagen? Es klappte WIE DUMM!!! =)

Aber seht selbst: (ich hoffe man erkennt das: kein Absperrband mehr und wie sie in der alten Spur laufen)

PS: Jacky guckt sich sowas immer seeehr gut bei Shelly ab. ;)

amifvxqbj1mu6q58z.jpg

(hier sieht man die alte Spur vielleicht etwas)

amifxoaw2p4ln6rdf.jpg

amifziiae0tgebqxf.jpg

So.... und dann kam der KNALLER des Tages!!! :prost:

Shelly longiert sich SELBER!!!

OHNE Absperrband...

OHNE jemanden, der ihr zeigt, wo sie langzulaufen hat und in welchem Tempo....

OHNE jemanden, der sagt, sie darf nicht in den Kreis...

Das ganze ging so los, dass Caren und seine Schwester im Kreisinneren rumalberten. (zur Erinnerung nochmal: Das Longieren war bereits beendet... Hunde waren "entlassen" zum Ausruhen usw. Es gab kein Absperrband mehr.)

Wir hatten das Longierband so aufgerollt, dass es wie ein Ball aussah. Und die beiden dallerten halt ein bißchen rum - Fußball und Volleyball mit dem Ding gespielt.

NORMALERWEISE würde Shelly dazwischenrennen, bellen und versuchen, an den "Ball" zu kommen. Oder halt versuchen für "Ordnung" zu sorgen. Und davon hält sie normal NICHTS ab. (kein Kommando von mir... nichts)

Hier mal ihre gestrige "Lösung" :o:o :o :

amig97soyz1y1i9sj.jpg

amigflmo4i83t03kj.jpg

amignemddud87g00j.jpg

amigwb26tsu3hca37.jpg

Wie gesagt... KEINER hat ihr gesagt, sie solle außen rumrennen. :Oo

KEINER hat ihr verboten, den Kreis zu betreten. :Oo

Sie hat das von sich aus gemacht. War natürlich aufgeregt, weil sie ja wie gesagt, normal "reagieren" würde.

Aber normal hätte ich ihr zugetraut, dass sie wenigstens mal VERSUCHT reinzukommen. Also mal austestet. Selbst wenn sie das gemacht hätte, hätten wir ja nix gesagt. Wie gesagt, Hunde waren "entlassen" zum rumdallern und dösen. Wie sie mochten.

Aber da sieht man doch, wie sehr sie den Kreis, der einmal da war, annimmt. Ohne, dass jemand noch was dazu sagen muss, drin stehen muss um es ihr zu sagen oder sonstwas.

Was sie allerdings motiviert hat, ständig um den Kreis RUMZURENNEN von allein, dass weiß ich noch nicht genau. Entweder wirklich nur um des Rennens Willen oder weil ihr jemand gesagt hat, dass Rennen Stress abbaut ;) (den sie vielleicht hatte, wegen der Aufregung um das, was im Kreis passierte) oder.... irgendwas anderes.... tja... oder alles zusammen.

Theoretisch hätten wir den "Ansatz" schon erkennen können. Als nämlich noch das Absperrband da war (was mir erst auf den Fotos wieder bewußt wurde), gab es schon eine ähnliche Aktion.

Da habe ich nämlich eher unbewußt und ohne wirkliche Absicht Shellys Frisbeescheibe (ihr EIN UND ALLES!!!) in den Kreis geschmissen. (da war gerade Pause angesagt für Hund und Halter)

Eigentlich habe ich mit keiner Reaktion gerechnet, weil es 1. nicht weit geworfen war und 2. für Shelly ersichtlich, dass ich sie nicht "für" sie werfe. Sondern mehr so zur "Seite" wegwerfe, damit keiner drüber stolpert.

Vollbremsung vorm Kreis

amigvxmfmrncvi2ab.jpg

Umzingeln?

amigxj41h74ll7toz.jpg

Und sie zieht ihre Runden............... OHNE Aufforderung oder sonstwas!

amigz5qjjsy5micr7.jpg

Wir fanden das einfach nur echt unglaublich. :klatsch:

Aber dat is eben unsere Shellybelly.... immer für ne Überraschung gut. :D

amigdv6l4yznh05xv.jpg

PS: Und nochmal sorry für die schlechten Bilder. :redface

Aber das konnte ich euch nicht vorenthalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:respekt::respekt::respekt::respekt::respekt::respekt::respekt::respekt:

GENIAL, Ricky! :respekt::sensation:no1

Trotz schlechtem Wetter mal wieder super geniale Fotos! :respekt:

Und eure Shelly is schon was Besonderes! :respekt::respekt:

Ich denke mal, dass deine *Vorarbeit* zu diesem Megaerfolg beigetragen hat, einfach Spitze! :D:klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=) =) =) =) =) =) =):sensation=) =) =) =) =) =)

Hammergeil, Ricky!!!

Dafür bekommt ihr BEIDE von mir :no1

Superobermegaspitze....kannst mehr als stolz auf dich und deine Dicke sein!

:megagrins :megagrins

ach...ich bring dir dann mal meine Beiden, damit die das auch so schön lernen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Ricky,

:respekt: ein super Nachmittag!!! :sensation ganz klar, 100/100 Punkte: :no1

...ich find die Fotos super!!!

Gruß

Dnepr ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ricky,

ich habe gerade wirklich Bauklötze gestaunt :o:o:o , das ist ja der absolute geile Wahnsinn =)=)=) , Shelly ist echt *positiv* bekloppt :D !!

Wenn sich mein Killer wenigstens mal ne klitzekleine Scheibe bei Shelly abschneiden würde :Oo , du weißt was du nächstes Wochenende machen wirst :so ....Killer bearbeiten :D:P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

DAS ist ja megaklasse!!! :klatsch:

Da kann man mal wieder sehen wie schnell unsere Hunde Dinge perfekt lernen die ihnen absoluten Spaß bereiten, und alles

ohne Kommandos, toll! :klatsch:

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah, also, da bin ich einfach nur sprachlos! :respekt:

:sensation :sensation :sensation

HAMMER! :o

:no1 :no1 :no1

LG!

Anja und Hundis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:respekt: Das ist ja nur ein Traum, oder?

Grüßies L.A

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Ricky!

Sehr, sehr, sehr geil!

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Bilder sind toll :klatsch:

Das die beiden sich zusammen longieren lassen find ich total gut und das Shelly dann alleine weitermacht ist :o

Meine Trainerin hat endlich einen Platz bekommen und dann geht es bei uns auch los.Da Kyra da Spaß dran hatte auf unserem kleinen Forumstreffen hab ich dann endlich was womit ich sie dann mal beschäftigen kann.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ideen fürs longieren gesucht

      Huhu azusammen,   ich beschäftige meine Drei gerne am Kreis.  Garten ist groß genug und wir bekommen den Kreis aufgebaut.  Durch unseren Gartenweg habe ich zwei Untergründe was ich schon klasse finde.     Wir haben schon Cavaletti,  eine Plane mit eingebaut.  Um Pilonen und einen Baum schicken.  Tempo und Richtungwechsel.    Ich bin auf der Suche nach ein paar Ideen was wir noch so machen können. 

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Ausgefallene Ideen fürs Longieren gesucht!

      Hallo ihr Lieben, ich brauche mal eure Phantasie... und zwar brauche ich neue Ideen fürs Longieren.... schöne Ausgefallene... z.b. ist meine nächste Aktion das Arwen im Innekreis läuft und nicht im Außenkreis. Was fällt euch noch ein?

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Tierheim Gießen: SIMBA, 2 Jahre, Labbi-Mix - liebt Agility & Longieren

      Labrador-Mix Simba (geb. 24.6.2014) ist ein unheimlich liebenswerter Hund, der gerne etwas mit seinem Menschen unternimmt. Er lernt gerne und schnell und ist über Leckerchen sehr gut zu motivieren. So geht er mit Begeisterung durch den Agility-Parcours, hat Spaß an kleinen Tricks und erlernt mit seinen Hundebegleiterinnen das Longieren und entpuppt sich als Naturtalent
      Er schmust gerne mit seiner Bezugsperson und ist Menschen gegenüber sehr freundlich, jedoch findet er manche Menschen ein wenig gruselig und zeigt dies auch indem er bellt und grummelt. Wenn man ihn zur Seite nimmt und signalisiert dass man alles im Griff hat, kann man aber entspannt passieren.
      Simba ist ein toller Hund für Menschen, benötigt aber Menschen mit Hundeerfahrung, die mit ihm an seinen kleinen Unsicherheiten arbeiten.















      Tierheim Gießen
      Vixröder Str. 16
      35396 Gießen
      0641/52251
      Email: info@tsv-giessen.de
      Homepage: http://www.tsv-giessen.de/

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Update Shelly - Gute Reise schwarzer Blitz!

      Ich war die letzten Tage nicht hier, 1. hab ich mit Grippe völlig flach gelegen, 2. Shelly`s Krankheit.   Nachdem einige an anderer stelle nachgefragt haben, hier ein leider nicht so gutes Update:   Nachdem sie seit Mittwoch auf Pangreas behandelt wurde, nichts so wirklich half, mussten wir Sonntag Hals über Kopf nach Löhnberg in die Klinik: Blutiger Durchfall, NICHTS gefressen. Sie wurde geröngt und geschallt, Blut untersucht: So gut wie keine weissen Blutkörperchen mehr, sehr stark vergrösserte Milz, Milz und Leber weisen eine unrunde Oberflächenstruktur hin, keine deutliche Tumorbildung zu erkennen, kann altersbedingt sein. Nierenwerte in Ordnung.   Sie frisst NICHTS, wirklich GARNICHTS, egal, was ich ihr anbiete, sie schnuppert kurz, dreht dann den Kopf weg. Sie hat innerhalb einer Woche schon 2 kg abgenommen, es fängt an, bedenklich zu werden!   Wir müssen heute wieder in die Klinik, sie behalten sie mit Sicherheit dort.   Um es kurz zu machen: Es geht ihr wirklich saubeschissen, und wir wissen nicht, woran es liegt!   Danke an all Diejenigen, die seit Tagen mit uns mitgelitten haben und für die Genesungswünsche.   ICH bin fix und alle, laufe wie Falschgeld durch die Gegend und bin nur noch am Heulen.

      in Hundekrankheiten

    • Longieren ausbauen

      Kurzes Update, wie unser Longieren mittlerweile aussieht. Jack läuft nicht mehr in den Kreis, folgt den Gesten (Richtungswechsel, schnell & langsam Laufen, Sitz und Platz).   Jetzt würde ich es gerne noch etwas erweitern und weiß aber nicht, mit was man als erstes anfangen soll. Über was drüber springen, an der Belohnung (bei uns ein Ball) vorbeilaufen,...   Welche Möglichkeiten gibt es, was macht ihr sonst noch, außer dem "normalen Laufen"? Und wie habt ihr das aufgebaut?  

      in Spiele für Hunde & Hundesport


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.