Jump to content
Hundeforum Der Hund
DogoMerlin

Merlin hat einen Hodentumor ...! :(

Empfohlene Beiträge

Ich würde mir eine zweite Meinung einholen. Hab jetzt auch schon oft gehört, daß Hodentumore meist (!) gutartig sind.

Warum müsst ihr abwarten wg. der Kieferentzündung? Wg. der Narkose?

Ansonsten wäre mein Weg so schnell wie möglich kastrieren, dann hast Du getan, was Du tun kannst. Und ganz bestimmt ist alles in Ordnung und in ein paar Tagen ist die ganze Aufregung vergessen :kuss: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sollte er noch nicht gestreut haben, kann man die Malignität (=Böshaftigkeit) doch eigentlich eh nur durch eine histiologische Untersuchung feststellen oder täusche ich mich da jetzt???

Hier sind auf jeden Fall Daumen und Pfoten gedrückt, dass alles gut ausgeht!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
aaaaaaaaaber versuche Positiv zu Denken..

Danke Dir... :kuss: Ich werds versuchen, irgendwie...

Aber wenn ich ihn jetzt anschau, dann würd ich ihn am liebsten nur bemitleiden... jetzt will ich ihn garnicht schimpfen wenn er was anstellt :(

@River

Zweite Meinung klingt gut. Eigentlich vertrau ich dem Tierarzt, ich geh mit Merlin seid Welpe an zu ihm. MIttwoch haben wir wieder nen Termin, je nachdem was dann da raus kommt, schau ich vielleicht doch nochmal zu nem anderen Tierarzt.

Gibts für sowas denn Spezialisten oder so?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum müsst ihr abwarten wg. der Kieferentzündung? Wg. der Narkose?

Ja anscheinend. Er will mindestens bis Mittwoch warten...

Wahrscheinlich wegen dem Antibiothika oder so...

@Tjorven

Ich weiß nicht wie man das feststellt....

Er meinte er macht ein Röntgenbild, und einen Bluttest.... vielleicht findet er es dadurch raus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drücke dir bzw. Merlin mal alle Daumen, Pfoten und Hufe. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Drücken auch ganz feste die Daumen und Pfoten!!!!!!!!!!!!!!!!! :)

Wird schon alles gut gehen!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn der Tumor bösartig ist aber noch nicht gestreut hat kastriert ihn aber doch Dein Tierarzt oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke euch beiden, wir können grad alle Daumen und Pfoten brauchen.... :kuss:

Wenn der Tumor bösartig ist aber noch nicht gestreut hat kastriert ihn aber doch Dein Tierarzt oder?

Dazu hat er garnichts gesagt. Vielleicht hab ich wegen des Schocks nur die Hälfte mitbekommen aber für mich hat sich das so angehört das es nur die beiden Varianten gibt.

Gutartig = Kastrieren. Bösartig = Metastasen = nicht kastrieren...

Aber das werd ich am Mittwoch nochmal genau fragen. War heute einfch total neben der Spur. Ich bin da recht leicht hingegangen weil ich dachte Merlin hat Zahnweh, und das schlimmste womit ich gerechnet hab war ne OP wo ihm ein Zahn gezogen wird :(

Jetzt bild ich mir schon ein das es vielleicht keine Kieferentzündung ist, sondern auch ein Tumor... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hör auf damit, die Wahrscheinlichkeit ist doch recht gering das er da auch einen Tumor hat...Think Positive :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drücke Euch ganz doll die Daumen,dass die Kieferentzündung

bald verheilt ist und alles mit einer Kastration "erledigt"ist :kuss::kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Merlin

      Unser Merlin ist am Sonntag im Kreise seines Rudels von uns und über die Regenbogenbrücke gegangen. Wir haben ihn vor knapp 14 Jahren zu uns genommen als er als Welpe von jemand aus Manavgat aus der Türkei mitgebracht hatte. Dort hatten sie ihm leider die Rute abgehackt. Er ist wie selbstverständlich mit uns mitgefahren, ich kann mich noch erinnern als sei es gestern: Er saß im LT 28 zwischen mir und Moni in der Mitte und schaute seinem neuen Zuhause entgegen. Wir haben uns erst danach im

      in Regenbogenbrücke

    • Merlin /RinTinTin ist angekommen

      Hallo an all die Lieben,    die mich so wunderbar unterstützt haben als mein Schäfer so plötzlich verstarb und mit mir gelitten haben. Nun habe ich einen Hund vom Tierschutz übernommen und den wollte ich gern vorstellen:   Ein junger Schäferhund mit dem Namen RinTinTin aus Spanien, der angeblich so an die zwei Jahre alt sein soll. Schon als ich ihn abholte, war klar: Alles richtig gemacht...er ist ein liebenswürdiges Temperamentsbündel, das wieder Leben in die Bude bringt. Hier kam er sof

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Merlin wird heute 2

      Mein lieber, kleiner Fratz, heute wirst Du 2 und ich bin so froh das Du in unser Leben gepurzelt bist! Ich freu mich auf viele weitere Jahre mit Dir. Drück Dich ganz fest. Merlin

      in Plauderecke

    • Cocker MERLIN in 16761 Henningsdorf (Brandenburg) entlaufen (Silvester)

      Englisch Cocker Spaniel MERLIN seit dem 31.12.2012 in 16761 Hennigsdorf entlaufen Der Englisch Cocker Spaniel Merlin wird seit dem 31.12 12 vermisst, nachdem er in 16761 Hennigsdorf im Park entlaufen ist. Er trägt ein rotes Halsband. Für jegliche Hinweise bin ich immer unter 0174/9814909 zu erreichen. https://www.facebook.com/andrea.krause.374 http://www.facebook.com/photo.php?fbid=486721861370782&set=a.353923151317321.80208.353911001318536&type=1&theater

      in Vermisste Hunde & Fundhunde

    • Merlin, mein Betreuungshund, hat in ungewohnten Situationen Angst

      Hallo Foris, es geht um meinem Tageshund Merlin. Merlin ist nun ca 7Monate alt und ein American Bulldog/Aussi Mix. Meine Freundin gehört der Hund, sie hat ihn auch nicht lange sondern erst seit ca. 2-3 Wochen. Er ist so ein total lieber kleiner Kerl. Nur leider bisschen unerzogen, da die Züchterin nichts mit ihm gemacht hat, er hat auf dem Dorf gewohnt, und kannte keine Leine+Halsband. Leine und Halsband hat er super gut angenommen. Nun kommen wir zu unserem Problem. Da ich ja nun am Stadt

      in Junghunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.