Jump to content
Hundeforum Der Hund
damehot

Zeckenschutz & allergische Reaktionen

Empfohlene Beiträge

Hey ihr Lieben !

Hab ein kleines Problem mit meinem Welpen Ballu (6Monate & 5,5 KG schwer) !

Er hatte eine Zecke gehabt, die wir nicht richtig entfernen konnten. (der kopf ist stecken geblieben -.-)

Also sind wir zum Tierarzt gegangen und der hat sie den mit Mühe und Not entfernt.

Nun hat Sie uns ein Zeckenschutz von Expot gegeben und meinte es kann aber sein, dass der Hund das nicht verträgt. Gab schon vorfälle von Allergischen Reaktionen !

Nun gut , sie meinte kann man dan rauswaschen wenn er anfängt sich zu kratzen und so !

Nun den Gestern (Wunde schon über 2 Wochen geheilt von der einen Zecke) haben wir das Zeug raufgemacht um 13:15 Uhr und haben abgewartet . Nichts tut sich alles okay wie immer . Nach etwa 2 Stunden fing er an, die stelle zu Kratzen und wurde immer unruhiger !

Abends dan wurde er richtig unruhig , hat den ganzen Tag nicht geschlafen (total unnormal bei meinem Liebling, liebt es zu schlafen sehr viel ...) nun ja , haben ihn also in di Badewanne gesteckt und gewaschen . Hat nix gebracht, ist immer noch durch die Wohnung gehoppelt und konnte nicht aufhören zu kratzen , aslso nochmal rein und den Hals gewaschen.

Nachdem 2. mal wurde es etwas besser, er hat endloch geschlafen . In der Zeit habe ich meine Züchterin angerufen und sie gefragt ob es nötig ist zum Tierarzt zu gehen . Sie meinte Nein, ich solle den Hund erstmal mit nix einreiben (klar) und ihn erstmal in Ruhe lassen und nicht kratzen lassen !

Nachdem Telefonat , googelte ich das Zeug und wahr schockirt :o !

Nun gut , Nacht überstanden , den kleinen die Halbe nacht den hals gekrault damit er in ruhe schlafen kann .

Nun morgens hat er gut gefrühstückt , sein normales Trockenfutter mit etwas Margerquark , hat er nach 2 Stunden etwas davon ausgekotz !

NUn bestet meine Frage darin, wer damit schon erfahrung gemacht hat und noch gute Tipps für mich hat , dass es meinen süßen besser geht und allse schnell zuende geht ?

Und was haltet ihr on FRONTLINE ?

Danke schonmal im vorraus

Und sorry wen rechtschreibfehler vorhanden sind , das Programm funktioniert nicht und muss hinemachen , muss noch Arbeiten :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

meine Gwenda hat letztes Jahr auf das Scaliborhalsband mit einer kahlen, juckenden Stelle am Hals reagiert.

Sie bekommt diese Saison keine chemischen Mittel, würde ich dir beim Junghund auch empfehlen.

Zur Zeit suche ich sie einfach regelmäßig nach Zecken ab und werde sie demnächst noch mit Plantalaurin einreiben.

Berlin ist doch nicht so gefährlich, was von Zecken übertragene Krankheiten angeht, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß nicht. Ja Berlin ist eigendlich nicht so mit den Krankheitsübertragenden Zecken, aber kann ja trotzdem passieren , dass die Mistfiecher mal meinet wegen auf einer Kranken Ratte wahren oder so. Und den ist doof , und ich geh jeden Tag mit ihm aufs Feld und da muss ich auch immer nachgucken, ob er Zecken hat. 2 Habe ich schon so rausgefischt, die noch auf seinem Fell rumgelaufen sind .

Mhh . Na die nächste Zeit, bekommt er auch nix mehr .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann nur sagen, das ich seit Jahren Frontline für meinen Hund nehme und es bisher immer recht gut geholfen hat und wir auch keinerlei Nebenwirkungen hatten.

Aber da teilen sich die Meinungen.

Bei dem einen Hund hilft es, bei dem anderen nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Reaktionen anderer Hunde auf Lili

      Weiß nicht, ob diese Rubrik die richtige ist.   Ich würde gerne Ideen sammeln.  Wir haben ja seit gut 2 Monaten eine junge Hündin, die Lili. Sie müsste jetzt ca 5 oder vielleicht auch 6 Monate alt sein.   Bisher gab es noch keinen einzigen Hund, der erfreut auf Lili reagierte.    Die Hunde reagieren so:   laufen vor ihr weg schnappen sie weg knurren sie an drücken sie runter bellen sie an wollen sie besteigen

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Zeckenschutz

      Zeckenschutz Ja aber in welcher Art und Weise? Chemiekeule oder Natürlich, Advantix das pure Gift hilft bei uns Null (Australian Shepherd), Seresto hilft gut ist aber auch ein Nervengift   und beisst sich dennoch eine Zecke fest ist diese quitsch fidel d.h. wirkt nicht. Was habt ihr für Erfahrungen/Empfehlungen? Möchte eigentlich keine Nervengift als Schutz. Kokosöl hilft nur mäßig, Cistus noch nicht probiert und Schwarzkümmelöl ist Lebertoxisch, Ich bin ratlos  brauchen aber was, wir leben in

      in Gesundheit

    • Allergische Reaktion auf Zecken

      Hallo, wir haben mal wieder ein Problem. Dieses Jahr scheint mein Scalibor gänzlich zu versagen. Von Fino habe ich schon die ein oder andere Zecke gesammelt aber Naik hat täglich mehrere, er ist ein echter Zecken Magnet.   Unser Tageshund der mit Exspot versorgt ist hat auch täglich mehrere Zecken die zum Teil vollgesogen abfallen und sich dabei bester Gesundheit erfreuen. Naik hatte bisher nur kleine (nicht vollgesaugte), festgebissene Zecken, die aber Tod waren als ich sie zog. Die letzten

      in Gesundheit

    • Zeckenschutz beim Menschen

      Hi, gibt es eigentlich auch so eine Art Spot-On für Menschen? Ich hatte dieses Jahr schon die vierte Zecke und langsam nervt mich das wirklich. Daher würde ich gerne mal wissen, wie man als Mensch da vorbeugen kann? Habe zwar gesehen, dass es solche Zecken-Sprays gibt, aber die müsste man 3x täglich verwenden, weil sie nur 8 Stunden halten, was ich dann doch nicht so prickelnd finde.   LG

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Reaktionen anderer auf euren Hund

      Wer einen Hund hat braucht sich um neue Kontakte kaum zu kümmern, die ergeben sich meist problemlos durch den Hund.   Aber es gibt auch negative Begegnungen, mit Mitmenschen die weniger mit Hunden anfangen können.   So fiel mir auf das vorallem Menschen mit Migrationshintergrund wenig mit Hunden anfangen können, teilweise sogar übertrieben und pansich die Strassenseiten wechselten, wenn ich ihnen mit Hund an der Seite entgegen kam. Das ist natürlich kein Ausländerkritischer Aspekt, es gibt

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.