Jump to content
polar-chat.de  Der Hund
Lilli

Podencomix versus Terriermix...wer hat mehr Trieb?...oder Erziehung?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

welche Rasse hat mehr Jagdtrieb?...abgesehen vom Alter!!!

Heute habe ich erlebt dass meine Terrierhündin bedeutend mehr Jagdtrieb hat als mein Podencomix welcher zur Zeit mein Pflegehund ist.

Der Podencomix ist ca. 11 Jahre alt aber super agil, mein Terriermix ca. 5 Jahre alt.

Der Podenco hat die 2 Rehe zwar wahrgenommen aber ignoriert und dieser Hund hat ebenfalls die Jagd von dem Terriermix beobachtet, aber nicht für wichtig empfunden hat. :)

Terriermix war im Jagdmodus absolut nicht abrufbar :wall::wall::wall:

Terriermix bricht die Jagd, Gott sei Dank, nach ein paar Metern ab,...aber trotzdem können schreckliche Dinge wie Fehlgeburten, Frühgeburten usw., zu dieser Jahreszeit, passieren... :motz::motz::wall::wall:

Ich bin sehr vorausschauend,habe auch bemerkt dass Lilli scannt...war aber leider eine Sekunde langsamer als mein Hund...sonst wäre ja auch nix passiert :wall::wall::wall::wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Denke da gibt es solche und solche...meine Erfahrungen sind das ältere Podis (auch wenn die beim Jäger gejagt haben) oft im Alter nicht mehr so die Jagdambitionen haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke nicht dass man da pauschalsieren kann und ich denke auch nicht dass man das von einer Situation abhängig machen kann. Generell finde ich es sowieso schwierig davon zu sprechen wer "mehr" Trieb hat. Wie soll man Trieb messen? Ein unerzogener oder falsch erzogener Hund zeigt sich in Jagdsituationen vielleicht "triebiger", in Wirklichkeit hört er aber vielleicht einfach nicht gut. Und ein sehr "triebiger" Hund kann in solchen Situationen durchaus gut abrufbar sein.

Meiner Meinung nach kann man nur sagen ob Jagdtrieb vorhanden ist oder nicht. Aber wer triebiger ist ist in meinen Augen nicht messbar. Deswegen finde ich es auch immer lustig wenn User schreiben ihr Hunde wäre EXTREM triebig und das "extrem" dabei irgendwie hervor heben. Als ob das eine Rechtfertigung dafür wäre dass der Hund in dieser oder jener Situation nicht hört.

Wenn dein Hund nach ein paar wenigen Metern abgebrochen hat passt es doch. Aber was sind ein paar Meter? Vier Meter? 15 Meter? 250?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rhodium,

also ich denke immer noch das die Meter keine Rolle spielen..Ich war/bin einfach nur entzetzt...was meine Hündin anrichten könnte/kann... :wall:

Lilli war nicht abrufbar...

Meine Lilli hätte erschossen werden können...zurecht!!! :wall::wall:

...und mir ist es sehr egal wie viele Meter Lilli jagd.,..für mich ist es wichtig dass Lilli jagd!!!! :wall:

...und ein Podenco dabei zu sieht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn uns ein Kaninchen begegnet hat Pluto das schon zehn Meter gehetzt bis ich überhaupt zum Abrufen komme, daher die Frage. Wenn sie auf Abruf nicht mehr reagiert hat - scheisse gelaufen, aber shit happens. Mehr üben um Buße zu tun sollte ausreichen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.