Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Einzelkind

Ich bin so stolz! Paula hat schwimmen gelernt!

Empfohlene Beiträge

Hallo und einen schönen Ostersonntag,

ich bin so stolz. :)

Gestern waren wir an der Steyr spazieren und Paula hat endlich ihre Angst vor Wasser überwunden! Ich musste zwar mit reingehen, aber sie schwimmt nun, als hätte sie noch nie etwas anderes getan. :)

Der Anfang war echt schwierig, weil sie immer nur geschrien hat. Aber nach und nach ist sie immer weiter rein, die ersten Schwimmzüge auch noch schreiend, aber der Trieb wieder zu Frauchen zukommen, war einfach größer und sie hat sich überwunden. Und gegen Ende hats ihr dann richtig Spaß gemacht. So sehr, dass sie freiwillig reingelaufen ist und Treibgut heraus geholt hat! :)

Als Belohung kam sogar ein großer vereinsamter Ball daher getrieben, den sie sich ganz alleine aus dem Wasser holen war - fast 30m ist sie geschwommen dafür! :)

Ein kleiner Schritt für die Hundewelt, ein großer Schritt für Paula um selbstbewusster zu werden!! :)

PS: Falls jemand weiß, wie man Schuhe schneller wieder trocken kriegt... :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch zum Seepferdchen, Paula :D Ist doch gar nicht so schwer, oder?

Schwimmen mit Hundi macht einfach nur totalen Spaß, vor allen Dingen freut mich dabei aber immer das Blitzen in den Augen des Vierbeiners :layou

deine Schuhe kannst du mit Zeitung auspolstern und umgedreht auf die Heizung oder aber auch einfach in die Sonne legen. Morgen dürften sie dann wieder trocken sein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huiii, ich weiß noch, was für ein Gefühl das war, als Indja nach 6 Jahren (!!!) endlich ihre Scheu vor tieferem wasser überwunden hat und zum ersten Mal geschwommen ist. Ich hatte echt Wasser in den Augen!

Gratuliere zum Seehündchen!!!

Zeitung in die Schuhe stopfen hilft ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist toll :klatsch: . Ich habe Elli ja auch ein bisschen ins Mittelmeer geschubst, was sie aber so gar nicht lustig fand. Sie hasst Wasser. Schon von einem warmen Sprühregen bekommt sie Ekelpickel. Vielleicht muss ich da auch einfach mal am Ball bleiben :???

Ich freue mich jedenfalls für Paula. Ihrem Selbstbewustsein tut es sicherlich gut und Du kannst Stolz auf Deine Maus sein, dass Du ihr wichtiger warst, als ihre Angst vor dem Wasser. :kuss: Jetzt fehlen uns zum Glück nur noch Badefotos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh freut mcih für euch

Und ich wollte auch sagen Zeitung in Schuhe ist das beste

Achtung manche Zeitungen färben stark daher ein kurz anfeuchten wenn nciht färbt ist okay

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Paula: Glueckwunsch :sensation

... und es macht soviel Spass, schwimmend ist das Leben doppelt soooo schoen :klatsch:

Liabs Wufferl von old boy Toby

038-ohrenrobbe15mg9.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch :klatsch: .

Ich nehme mir seit nun mehr 3 Jahren vor, mal zusammen mit Nelly schwimmen zu gehen, weil ich sehen will ob sie mit mir hinein geht, aber irgendwie haben wir es dann doch nie geschafft und waren nur immer dort wo nur die Hunde ein wenig planschen konnten oder ohne Hunde im Schwimmbad.

Dieses Jahr soll es endlich mal der Baggersee werden, mal sehen was Nelly macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gratuliere, Paulchen!

Lemmy schwimmt leider nicht mit mir :(

Er hat keine Angst vor Wasser, er schwimmt auch gut, aber einen Sinn darin, hinter mir herzupaddeln (wenn ich nicht grade Enten jage...) sieht er nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach, Lemmy, sag deiner lieben Friederike mal, sie soll einen Latschen zum Entsorgen ins Wasser reinschmeissen, vielleicht rettest du ihn ja - ich schon, Schuhe sind doch sooo teuer und kostbar, wurde mir damals in der Jugend mehrmals gesagt *zwinker*

20-tobysurfen6t74j.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch, Pat und Paula!

Endlich weniger Tierquälerei im Sommer, weil das arme Tier sich jetzt neuerdings auch abkühlen kann. :P

Was mich ja stutzig gemacht hat (und neidisch!):

Du warst mit drin, also sind schon menschenfreundliche Wassertemperaturen in Österreich?

Wie gemein.

Tipp zu den Schuhen: Nass anziehen, das härtet ab. :D

Achja... Rocco ist auch ein "wenn es sein muss... :Oo "-Schwimmer. Eigentlich trottet er nur heldenhaft rein, wenn er mich retten muss, weil ich zu weit vom Ufer entfernt bin, und schwimmt dann vor mir den "Komm jetzt, es reicht, ich hole dich ab"-Bogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tricks - Was und wie gelernt

      Ich dachte den ein oder anderen interessieren vielleicht wie man dem Hund gewisse Tricks beibringen kann.     Nebenbei interessiert vielleicht auch was die anderen Hunde so können und bei was sie sich schwer tun.     Meine Hündin kann: Rolle, Kreis, Durch ( durch die Beine Slalom laufen), Männchen, Steh, Hopp (draufhüpfen), Spring (drüberhüpfen), Schleck, Kuckuck, Schäm dich (Liegend), Oh Schande (sitzend/stehend), Touch, Zurück, Kriech, Tot stellen,  ...   Eig

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Können alle Hunde schwimmen?

      Hallo, können eigentlich alle Hunde schwimmen? Oder hat schon mal jemand gehört, daß ein Hund ertrunken ist? Ich war schon ein paar mal bis jetzt mit meiner Emmy am See. Sie steht dann nur bis zum Bauch im Wasser und tollt auch gerne im Wasser rum. Aber richtig geschwommen ist so noch nicht. Irgendwie habe ich auch Angst, daß sie weiter reingeht, weil ich nicht weiß, ob sie wirklich schwimmen kann. Habt Ihr eure Hunde erst mal an der Leine gelassen, um im Notfall eingreifen zu können? Sc

      in Lernverhalten

    • Können Hunde stolz und neidisch sein?

      ...oder ist das eine Fehlinterpretation von uns Menschen?     

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Panda und Paula, 7 u. 8 Jahre

      Panda und Paula sind ein Herz und eine Seele! Aufgrund familiärer Umstellungen suchen die beiden Hunde eine neue Familie. Panda (geb. 2009, kastriert) hält sich trotz seiner kräftigen Statur für einen verschmusten Schoßhund. Er ist lieb und tollpatschig, kann aber mit Kindern und Haustieren ganz vorsichtig umgehen. Er ist ungerne alleine und mit fremden Hunden versteht er sich nicht immer. Paula (geb. 2010, kastriert) ist eine ganz sanfte kleine Hündin. Wenn sie jemanden ins Herz geschlossen h

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Paula und ich auf Zimmersuche in Berlin

      Hallo alle miteinander! Nachdem ich ein paar Jahre still mitgelesen habe, wird es jetzt Zeit für meinen ersten eigenen Beitrag. Vielleicht erstmal etwas über meine bessere Hälfte: Vor vier Jahren habe ich Paula als meinen ersten eigenen Hund im Tierheim kennengelernt. Sie kam wiederum aus einem polnischem Tierheim und wurde auf 3 Jahre geschätzt. (Wie alt sie wirklich ist weiß der Kuckuck, in dem Heim waren fast alle Hunde "ca. 3 Jahre") Vermutlich steckt in ihr ein Schäferhund und ein Sheltie

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.