Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Pudelwohl

Pflegehund Moon ist wieder da!

Empfohlene Beiträge

Nach nur 3 Tagen bei seinen neuen Menschen ist Moon heute Abend wieder zurückgekommen.

Der Lebensgefärte der Interessentin kommt anscheinend nicht mit dem Hund klar.

Moon ist kein einfacher Hund, er knurrt fremde Menschen an, die mit ihm Kontakt aufnehmen wollen - auch wenn es nur Blicke sind - und schnappt, wenn man versucht ihn zu berühren.

Das war aber bekannt. Die Interessentin wurde ja beim ersten Kennenlernen auch von ihm in die Wade gezwickt. Sie hat sich aber nicht entmutigen lassen und ihn oft besucht und ist auch mit ihm Spazieren gegangen. Er freut sich immer wenn sie kommt und sie darf alles mit ihm machen. Der Lebensgefährte ist halt einfach kein Hundemensch, war aber mit der Anschaffung einverstanden, wurde aber von Moon weder angeknurrt oder sonstwie bedroht. Er kann ihn auch anfassen und mit ihm spazieren gehen.

Anscheinend zieht er immer vergleiche zum vorherigen Hund (ein kontaktfreudiger DSH) und es gab Streit und Vorwürfe wegen Moon.

Sie hat mich angerufen und stand heute Abend heulend mit dem Hund vor der Tür.

Jetzt liegt der Pflegi wieder auf "seinem" Hundekissen, schläft und wartet auf den passenden Menschen, der mit einem hübschen, ruhigen, nicht ganz einfachen Hund leben will.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drücke die Daumen, dass sich schnell der richtige Platz für ihn findet. Sei den Leuten nicht böse. Die Vorsätze können noch so gut sein, wenn die Chemie nicht stimmt, dann ist das eben so. Besser man merkt es gleich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie schade, dass die Vermittlung nicht geklappt hat. Aber wenn der Lebensgefährte gar nicht bereit ist, abzuwarten und an seiner Beziehung zum Hund zu arbeiten, hat es wahrscheinlich keinen Zweck. Sehr schade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.