Jump to content
Hundeforum Der Hund
Amira_2010

Hund schreckt bellend aus dem Schlaf

Empfohlene Beiträge

Ich habe ein Problem mit meiner Hündin Amira(8 Monate,seit 4 Monaten bei uns). Sie ist ein eher unsicherer Hund und schreckt bellend aus den Schlaf auf, sobald wir z.B. aus dem Zimmer gehen und dann nach ein paar Minuten die Tür vom Bad schließen oder die Tür zum Wohnzimmer öffnen, leider macht sie das auch nachts.

Tagsüber reagiere ich indem ich sag Ist okay, ich habe es gehört. Nachts bekomme ich fast nen Herzinfarkt wenn sie loslegt.

Unsere Trainerin sagt, ignorieren und gut ist. Ist das der richtige Weg oder sollte ich es tagsüber verbieten? Habe auch ein schlechtes Gewissen weger der Nachbarn, die hören das bestimmt auch.

Wie kann ich ihr mehr Sicherheit vermittel?

Sie ist auch nicht unser erster Hund, nur unsere erste Hündin.

Könnt ihr mir bitte eure Meinung schreiben?

Liebe Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe eine ähnliches Problem:

Mein Cocker träumt manchmal nachts und heult dann wie ein Wolf, lauthals, und manchmal nicht nur EINMAL sondern aller zwei Stunden. Ich stehe dann förmlich im Bett, und dann ist bei mir um 5.30 Uhr die Nacht rum!!!

Anbemerkt sei, dass es nur meine Cocker (ist nun der dritte) gemacht haben, denn weder mein Labrador, Schäferhündin, Pointer, Collie, Boxermix machten das.

Noch 'ne schlaflose Nacht, und ich ziehe aus!!!!!

Egal ob ich ihn wecke oder nicht (und ihn dann geschlagene 3 Minuten heulen lasse (ich guckte auf die Uhr), er heult lauthals nach ca. 2 Stunde wieder.

Komischerweise machte Max das nicht als Welpe.

Steigert sich das etwa noch??? Soll ich ihm evtl. Valium geben? (Valium sage ich als Witz, aber es ist wirklich mittlerweile unerträglich)

Liebe Grüsse,

Rodolfo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde auch tagsüber das ganze kurz bestätigen (ist ok... oder so ähnlich) und nachts ignorieren.

Denke verbieten macht keinen Sinn, da das Ganze ja beim Aufwachen, also für sie durch erschrecken bedingt ist.

Schläft sie bei dir/euch im Schlafzimmer oder außerhalb in der Wohnung? Wenn nicht im Schlafzimmer dann würde es ihr vielleicht mehr Sicherheit geben, wenn sie bei euch im Zimmer schliefe.

Machts sie das nur wenn sie schläft oder auch wenn sie wach ist und du Türen schließt oder die Tür mal knallt etc? Wäre vielleicht die Möglichkeit durch Gewöhnung sie da etwas "abzuhärten"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Amira schläft neben meinem Bett, in ihrem Körbchen. Sie macht das nur wenn sie schläft. Sie bellt auch nicht wenn wir nach Hause kommen, wenn sie wach ist bellt sie bei Fremden und ungewohnten Geräuschen ist aber ruhig wenn ich es bestätige.

Wir haben gestern schon tagsüber geübt (raus, Tür gerappel), brauch natürlich noch Zeit/Übung.

Ich bleib an Ball ;) Erstmal vielen Dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund will bellend Kindern hinterher

      Hallo zusammen, unsere Hündin ist jetzt 10 Monate alt, sie ist total verschmust, verträgt sich mit allen Hunden und reagiert auf fremde Menschen eher etwas ängstlich und zurückhaltend. Das einzige "Problem" sind Kinder: sobald Kinder laut und schreiend auf uns zu kommen oder an uns vorbeilaufen, fängt sie an zu knurren und will ihnen hinterher jagen. Sie lässt sich dann auch nicht mit Leckerlies ablenken, habt ihr vielleicht Tipps für uns? Wir hatten erst überlegt, an einen See zu

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund pinkelt im Schlaf

      Hallo zusammen,   gerne würde ich eure Inputs / Erfahrungen zum folgendem "Problem" hören.   Mein Hund (bald 3 Jährig, nicht kastriert,7.5kg) pinkelt manchmal im Tiefschlaf. Meistens in der Nacht bei uns im Bett aber es ist auch schon am Abend auf dem Sofa passiert. Er wacht dadurch auf und beginnt es auf zu lecken. Natürlich wird NICHT mit ihm geschimpft. Es gibt kein Muster und die Abstände sind sehr verschieden..einmal gleich zwei Tage nach einander oder dann auch Woc

      in Hundekrankheiten

    • Hund schreckt seit Wochen ständig panisch hoch, ist dauerhaft unruhig, kann kaum noch Schlafen - er hat es leider nicht geschafft

      Liebe Fellnasenbesitzer!   Wir sind seit vielen Wochen schrecklich verzweifelt und versuchen nun auf diesem Weg Hilfe und Rat zu finden.   Unser Hund Kearon ist jetzt 13 Jahre. Er ist ein mittelgroßer Jagdhundmischling aus Teneriffa.   Natürlich ist er schon recht alt und hat daher schon länger ein paar Wehwehchen, unter anderem Arthrose in den Vorderbeingelenken, ein kleines Geschwür am Augenlid und auch seine Nierenwerte sind nicht ganz in Ordnung, was wir selbstv

      in Regenbogenbrücke

    • Zucken im schlaf beim Welpen! !

      Hallooooo! !Bin neu hier und habe schon viel gelesen über das zucken im schlaf!!Aber leider ist das beim unseren Baby anders.Erst hat er zuckungen und dann hört er auf zu atmen. Wir haben auch erst gedacht er träumt..aber mittlerweile muss ich ihn anstoßen damit er weiter atmet...weiss jemand rat? Sind echt in sorge..lg

      in Kummerkasten

    • Fünf DIY IKEA Hacks für Schlaf- und Liegeplätze für Hunde

      Unsere zwei Vierbeiner schlafen zwar auf Schweizer Armeedecken oder gleich auf der Couch (erschlichenerweise) aber es gibt da auch noch andere Möglichkeiten.... Und wie man die ganz leicht selber bauen kann wird natürlich auch verraten. Danke an die IKEA Hacker....   Die besten IKEA Hacks für Hundecouchen und Liegeplätze

      in Hundezubehör

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.