Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Miemingborders

I proudly present: Karin

Empfohlene Beiträge

Hey,

die wenigsten wissen, dass zu unserem Boderdoppel eine alte Schäfidame gehört. Daher stelle ich sie heute vor.

Karin ist ein Schäferhund mit von und zu, aus einem in Österreich sehr angesehenem Zwinger. Sie ist eine Zuchthündin aus Leistungszucht. Mittlerweile ist sie knappe 11 Jahre alt. Sie lebt hier seitdem sie 9 ist. Davor 9 Jahre Zwinger + Hundeplatz. Eigentlich ist sie die Hündin von Stefans Großmutter. Seitdem diese aber nun komplett bettlägerig ist kümmere ich mich um Karin. Bei Stefans Großmutter (90) ist sie halt nur 5-6 mal am Tag für 10 min in den Garten gekommen. Heute sieht das ganz anders aus.

CIMG3937.JPG

Letztes Jahr wollte ihr Züchter sie noch einmal zur Zucht hernehmen. Nachdem sie jedoch wirklich krank ist/war und wir es persönlich es nicht ok finden eine Hündin nach dem 9. Lebensjahr noch zu belegen gab es einen heftigen Streit zwischen dem Züchter und uns. Damals war sie offiziell noch seine Hündin und die Oma hatte sie nur leihweise. Karin wurde gedeckt, bekam die Welpen jedoch nicht *hüstel* Nachdem der Züchter mit ihr mehr als 2000 Euro Tierarztkosten hatte überließ er sie der Oma. Seitdem haben wir nie wieder ein Wort gehört und ich hoffe es bleibt dabei.

CIMG3938.JPG

Nachdem Herz und Hüften doch recht angeschlagen sind habe ich sie eine Zeit lang nur 5-6 mal am Tag für kurze Strecken Gassi gehen lassen. Tina (Tina+Sammy) hat mir jedoch ein wenig die Augen geöffnet, da ihre Schäfis auch in dem Alter sehr viel fitter waren ;) Mittlerweile schafft Karin gut 2-3h durch die Gegend zu rennen mit den Borders. Sie ist topfit, riesig fröhlich und so gut gelaunt wie ein Welpe. Sie hat sehr viel dazu gelernt und ist mittlerweile ein richtiges Rudelmitglied.

CIMG3940.JPG

Für mich ist sie im Rudel sehr sinnvoll, da sie unser Abchecker geworden ist. Sie geht circa 4m vor mir und scannt die Umgebung und wenn sie etwas entdeckt setzt sie sich direkt postwendend hin und wartet auf uns. Das ist super bei Hundebegegnungen, Menschen, die einem entgegen kommen und zum Anzeigen von Bikern im Wald ;) so kann ich die Border immer in aller Ruhe neben mir parken und weiß genau wann was kommt.

CIMG3942.JPG

Das ist also unsere Karin :) ich hänge noch 1-2 Winterbilder an, die Bianca netterweise damals gemacht hatte:

IMG_2372.jpg

IMG_2374.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow die ist wirklich bildhübsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

feines Mädchen!!

Schon elf Jahre? Sieht man ihr aber noch nicht wirklich an.

Würde deine anderen zwei auch gern mal sehen.. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

eine wunderschöne alte Dame :klatsch::klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
feines Mädchen!!

Schon elf Jahre? Sieht man ihr aber noch nicht wirklich an.

Würde deine anderen zwei auch gern mal sehen.. :)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=70187&goto=1480190

sieht man doch auf dem Rudelfoto ;) ansonsten hab ich aber recht viele Fotothreads, wo man sie auch alle einzeln sieht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Geschichte ist nicht so schön, besonders der Züchter Teil , aber ich finde sie Bildhübsch!!! Und hoffe das sie noch einige Jahre hat, Leider kenne ich kaum bis gar keinem Schäfers die in dem Alter noch solange spazieren gehen können ohne von Schmerzmittel nicht abhängig zu sein. Selbst mit unseren Mali ging es ab 9. Lebensjahr steil bergab.

Wie hast du sie wieder fitter bekommen?

Bekommt sie was spezielles ofder Medis neben ihrem Futter?

Das würde mich sehr interessieren.

=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber nur so klein..

Nun dann werde ich mal Fotothreads von dir stalken ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie hast du sie wieder fitter bekommen?

Bekommt sie was spezielles ofder Medis neben ihrem Futter?

Das würde mich sehr interessieren.

=)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=70187&goto=1480214

Ich habe das Pensum wöchentlich gesteigert. Da sie nur dieses Ramschfutter aus dem Landmarkt kannte (oder Pedigree) hatte ich sie auf Happy Dog Senior umgestellt und füttere Grünlippmuschelpulver hinzu. An sehr anstrengenden Tagen habe ich ein spezielles "Süppchen" für sie vom Tierarzt bekommen. Das enthält viele Aufbausachen etc. Hab aber grad nicht auf dem Schirm wie sie heißt.

Sie bekommt Herzmedis und hat Schmerzmedis bekommen, die wir aber nur bei Bedarf geben. Das war seit Beginn des Winters nicht mehr notwendig. Ich achte darauf, dass sie täglich mehrmals kleine Runden geht, an heißen Tagen viele Pausen hat und eine Langstreckenrunde mitläuft. Sie geht die ganze Zeit ihr Tempo und kann das variieren.

Ich bin auch heilfroh, dass es ihr aktuell so dermaßen gut geht. Letztes Jahr hat sie viele Medis nehmen müssen, hatte oft noch dieses Ramschfutter und bekam kaum gesunden Auslauf. Mittlerweile frisst sie zwischendurch auch rohe Mahlzeiten, die es für sie meist am Wochenende gibt. Sie hatte früher auch oft gemäkelt, viel erbrochen und und und. Seit der Umstellung war das kein einziges mal mehr der Fall.

Das wars eigentlich schon :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow sie ist toll. Ich liebe Schäferhunde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für deine Antwort :)

Hört sich super an, auch besonders das du/ihr euch der alten Dame (der man ihr Alter auf Fotos echt garnicht ansieht) angenommen hat und sie wieder "leben" kann, will damit aber nicht sagen das sie es vorher schlechter hatte bei der Oma.

Das Grünlippmuschelpulver, das hatte ich schon mal im Netz wo gesehen, wofür ist das eigentlich bzw wie/wofür hilft wirkt das? :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.