Jump to content
Hundeforum Der Hund
SimonKa

Eure Meinung wird von Neuling gebraucht

Empfohlene Beiträge

Haha - Meikel ist ja klasse! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo SimonKa,wurde mich erstmal für einen Hund aus dem Tierheim entscheiden.

Da du den Hund mit ins Geschäft nehmen willst würde ich auch nach einem Hund schauen der in seiner Ausstrahlung sehr freundlich wirkt,zum anderen können dir die Tierheimleute schon vom Charakter berichten.

Was würdest du von einem Kastriertem Cocker halten? Würde dazu Cocker und Setter in Not empfehlen.

Kastriert?? ja ich denke in einem Geschäft wären ein paar Hormone weniger nicht schlecht-wegen Teritorialverhalten das sich immereinstellen kann,als vorbeugung gedacht.

Gruß

Michael und die Wuffelbande

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Simon,

auch von mir ein Lob für Deine Gedanken im Vorfeld... :klatsch:

Uns ging es im letzten Jahr auch so wie Dir; wir haben uns jetzt für eine Hündin aus dem Tierschutz entschieden.....was Du bei Tierschutzhunden einplanen solltest, ist etwas Zeit für Recherche, viele Telefonate, mehrere Hunde anschauen......je mehr Kontakte man zu den Tierheimen, Orgas und Pflegestellen bekommt, umso grösser ist die Chance, ein passendes Exemplar zu finden.....Übrigens waren da unserer Erfahrung nach alle total hilfsbereit und auskunftsfreudig...haben auch ehrlich gesagt, wenn ein Hund nicht zu uns passen würde...Vielleicht ist es da besser, einen Hund zu nehmen, der hier in Deutschland in Deiner Nähe ist, das ihr ihn vorher kennenlernen könnt...

Empfehlen kann ich Dir das Buch von Cesar Milan: Welcher Hund passt zu uns?....

Ansonsten noch ein Gedankenanstoß von Selbstständigen....gerade in der Anfangsphase braucht man viel Energie und Zeit, bis der Laden läuft....da hat das Geschäft oberste Priorität...vielleicht solltest Du das nicht unterschätzen? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hui der kleine Meikel ist wirklich süß.

Leider wird es ja erst mitte oktober nachdem Australienurlaub möglich.

Solange möchte der kleine bestimmt nicht warten.

Das Buch werde ich mir anschauen.

Cocker und Setter ist mir irgendwie zu langhaarig und nicht so meins.

Bin im Moment bei der fr. Bulldogge, Informiere mich da gerade spezifisch und denke bis jetzt das würde passen. Am montag kommt das Buch über Bulldoggen dann mal sehen was mir dieses erzählt.

Ja ma anfang braucht das Geschäfft viel Energie. Ich sage mal ich hoffe nicht dass ich das unterschätze.

Aber bis Oktober sag ich mal ist die Hautsaison vorbei, da die Showcars der kunden alle schlafen und daher ist das eine gute Zeit, da dann den ganzen Winter über mehr Zeit wäre zur eingewöhnung.

Tierheim oder aus dem Ausland halte ich mir alles offen.

Habe mal eine Organisation mit spanischen Tieren angeschrieben.

Einfach um zu wissen wie die Zeiten dort so sind. Bringt ja nicht jetzt ein Tier auszusuchen und dann ist der weg bis dahin.

Ich erkundige mich einfach mal fröhlich weiter und halte in alle Richtungen ausschau.

Euch allen einen entspannten ersten Mai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wünsche dir auf jeden Fall einen wunderschönen Australien-Urlaub! Grüß mir die Känguruhs, und falls du noch einen Mitreiser suchst *hust* *meld*

Bully klingt gut für einen Laden, das muss ich schon sagen. Kann ich mir gut vorstellen :) Ich kenne einen Mann, der mit Mops-Mix und Rottweiler eine Pizzaria betreibt (nun ja, die Hunde sind nur "da", die backen nicht mit), es geht also alles. Viel Erfolg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank.

Naja für die Australienreise wäre es sehr leicht Mitreisende zu finden.

Bist du sicher dass er ne Pizzeria hat und nicht nen Hot Dog Shop?

So ich habe mich soeb en mal im fränzösische bulldoggen forum angemeldet, um spezifische infos zu erhalten und deren Meinung einzuholen.

Aber kein Grund zum :klatsch: ich sage hier noch lange nicht :winken: uns halte euch auf dem laufenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Barg Neuling braucht Hilfe

      Hallo   ich Barfe jetzt etwa seit einer Woche. Allerdings noch ohne richtigen Plan. Gizmo wiegt ca 5 Kilo. Und würde also 100 Gramm am Tag bekommen. Soweit erstmal der Anfang.    Dann kommt das Problem. Was braucht er unbedingt, überall steht jeden Tag was anderes füttern, dass schafft mein Kühlfach aber nicht. Eine Kollegin füttert 90%nur grünen Pansen plus Zusätze und sagt das reicht vollkommen. Was sagt ihr dazu ?  Barft jemand selber bei 5 Kilo und würde mir evtl sei

      in BARF - Rohfütterung

    • Eure Meinung: Hund und Beruf

      Hallo zusammen   Ich spiele schon lange mit dem Gedanken,  einen Hund zu halten. Nachdem ich nun einiges abgeklärt habe, weiß ich immer noch nicht, ob ich einem Hund ein glückliches Zuhause schenken kann.    Mich würde dabei sehr die Meinung von anderen Hundehaltern interessieren.    Zu mir Ich bin 30 Jahre und lebe alleine in einer ca. 90 qm Mietwohnung. Ich habe einen sehr großen Balkon und den kleinen Garten kann ich auch nutzen.  Mein Vermieter ist mi

      in Der erste Hund

    • Meinung über Rasse

      Hallo zusammen,   ich habe vor für einige Zeit einen Hund in Pflege bei mir aufzunehmen. Ich versuche seit einiger Zeit einschätzen zu können um welche Rasse es sich bei dem süßen wohl handeln könnte. er ist ca vier Monate alt und ganz sicher ein mischling, die Frage ist nur, was wird wohl vertreten sein. natürlich habe ich ne Vermutung würd aber gern andere Meinungen hören. was denkt ihr? :) Danke im Voraus 

      in Mischlingshunde

    • Wie ist Eure Meinung zum Buch "Das andere Ende der Leine"?

      http://www.amazon.de/Das-andere-Ende-Leine-bestimmt/dp/3492253253/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1263373933&sr=1-1

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Neuling Tabu

      Hallo zusammen,   ich bin Tabu (Tahbu gesprochen), ein fast 4 jähriger Schäferhund-Husky-Spaniel Mix aus Polen. Über 2 Tierheime bin in in meiner jetzigen Familie gelandet und ich kann Euch sagen, ich bin sehr froh darüber. In Polen lebte ich als kleiner Welpe angekettet mit Kabelbindern und Futter scheint manchen Menschen ein Fremdwort zu sein   2016 fand ich auf jeden Fall mein Glück in meiner neuen Familie und durfte und darf soviel kennenlernen und erleben. Ich wusste doc

      in Vorstellung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.