Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Delia w

Schonzeit, was tut ihr?

Empfohlene Beiträge

Hey Leute,

ich würd gerne mal eure Meinung zum thema Schonzeit hören.

Was denkt ihr,wierklich die ganze Zeit anleinen oder doch mal ein paar ausnahmen machen?

Lg

delia+jesko;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du meinst die Brut und Setzzeit?

Wenn ich weiss, dass mein Hund was andere Tiere angeht zuverlässig ist leine ich auch ab. Weiss ich aber, dass er brütende Tiere stören könnte bleibt die Leine dran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich halte mich nicht immer dran, hier hat es sehr viel Wald und ich gehe bestimmt nicht bei 25 C und mehr übers Feld..

Lindo ist immer abrufbar, daher ist er auch jetzt fast immer offline. In hohe Wiesen usw wo Rehe ihre Kitze ablegen darf er sowieso nicht und auch nicht ins Gebüsch usw im Wald.

Rennen darf er auf gemähten Wiesen, sonst bleibt er auf dem Weg.

Vagabondo muss ich im Wald sowieso an der Leine haben, da er auch Fährten usw nachgeht und noch nicht so gut abrufbar ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also bei uns ist auch so.

Da unser Hund sein "großes Gechäft" eher ungern an der Leine macht lass ich ihn dann auch mal laufen.Außerdem ist er ein labrador und Dammytraining mit Leine ist er unhandlich.

Lg

delia+jesko;)

Ps:über noch mehr Antworten würde ich mich freuen:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns gibts keinen Leinenzwang.

Allerdings sorge ich dafür das meine Hunde auf den Wegen bleiben, das ist für mich selbstverständlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kommt auf die Abrufbarkeit und den Jagdtrieb an ......unser Hund ist noch nicht zuverlässig abrufbar, so das wir da kein Risiko eingehen wollen und sie an langer Leine laufen lassen...ausserdem wohnen wir sehr ländlich !!! :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir wohnen auch ziemlich ländlich und der zuständige Jäger für das Gebiet wohnt bei uns in der Straße.Unser Hund ist eigentlich sehr gut erzogen und normaler Weise abrufbar.

Deswegen lasse ich ihn auch manchmal von der Leine ,damit er auch seinen Aulauf hat.

Aber was machen ,wenn der Jäger einen darauf anspricht???

Theoretisch ist es ja richtig was er sagt ,aber ich kann meinen Hund ja auch nicht die ganze zeit an der Leine halten!?

LG

delia+jesko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum denn nicht? Auslauf kann man doch auch an der Leine sicherstellen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn der Jäger einen darauf anspricht: den Hund anleinen und sich entschuldigen, denn auch wenn´s nervt, der Waidmann hat leider Recht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
Wir wohnen auch ziemlich ländlich und der zuständige Jäger für das Gebiet wohnt bei uns in der Straße.Unser Hund ist eigentlich sehr gut erzogen und normaler Weise abrufbar.

Normalerweise??? Also ist er nicht SICHER Abrufbar ... schon alleine deshalb sollte an der Leine bleiben z.B: 15m Schleppe o.Ä.

Deswegen lasse ich ihn auch manchmal von der Leine ,damit er auch seinen Aulauf hat.

Aber was machen ,wenn der Jäger einen darauf anspricht???

Das gibt definitiv Mecker und wenn du Pech hast ne Ordnungsstrafe dazu

Theoretisch ist es ja richtig was er sagt ,aber ich kann meinen Hund ja auch nicht die ganze zeit an der Leine halten!?

Nicht umsonst gilt eine Leinenzwang in Niedersachsen während der Brut- und Setzzeit und ich habe diese Zeit damals zum festigen der Abrufbarkeit unter großer Ablenkung genutzt ... erst mit einer 10m und dann mit einer 20m Schleppe ... auch wenn meiner definitiv super Abrufbar ist .. egal ob Spiel oder sonstige Ablenkung ... so würde ich definitiv nicht die Hand dafür ins Feuer legen, dass er nicht doch mal irgendetwas hinterher jagd .. also bleibt er in den Wildreichen Gegenden definitiv an der Leine ...

LG

delia+jesko
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=70327&goto=1484799

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.