Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Lihya

Osama bin Laden ist tot!

Empfohlene Beiträge

Eine Spezialeinheit soll Osama bin Laden in einem Haus 100 km nördlich der pakistanischen Hauptstadt Islamabad durch einen Kopfschuss getötet haben.

Ein weiteres Opfer soll ein Sohn Osama bin Ladens sein.

Seit letzten Jahr sollen amerikanische Kräfte auf der Spur von bin Laden gewesen sein.

Eine Gesichtsidentifikation bestätigt, dass es Osama bin Laden ist, das Ergebnis eines DNA-Tests steht noch aus.

(Ein Gentest hat aber zuvor bestätigt, dass es bin Laden ist?)

Inzwischen wurden die menschlichen Überreste von Osama bin Laden auf hoher See bestattet.

In Amerika haben sich vor dem weißen Haus, auf dem Time Square, Ground Zero und auf vielen Straßen sowie anderen Plätzen Menschen versammelt, die den Tod Osama bin Ladens feiern.

Quelle: Sondersendung "Bin Laden tot" bei N24.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke mal, dass der Zeitpunkt sehr gut gewählt war. Obama ist im Moment nicht unbedingt sehr beliebt bei den Amerikanern, es geht langsam Richtung Wiederwahl, da kommt ein solcher Coup zeitlich sehr geschickt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da haben die Nachrichtensender ja einen richtigen lauf....

Erst Hochzeit

dann

Bin Laden

mein lieber mann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nichtzuvergessen das AKW in Japan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Woanders hieß es,er sei durch eine Explosion ums Leben gekommen?!

Ausserdem hat man ein Bild der Leiche gezeigt und ich habe kein Einschussloch im Kopf gesehen...

Wie auch immer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hab mich schon gefragt wann "der Schurken" aus dem Schrank gezogen wird :D

http://www.dw-world.de/dw/article/0,,14998594,00.html

(nicht kreativ aber die Methode hat bisher ja immer geklappt - wie praktisch , das mit der Seebestattung )

ein Schelm, wer böses dabei denkt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich kann mich euch, Sabine und pixelstall, nur anschließen...

Es wurde jetzt mehrmals im Fernsehen gesagt, dass er im Kugelhagel durch einen Kopfschuss gestorben ist.

Außerdem sind noch eine Frau und 3 Männer ums Leben gekommen.

@ Kristina

Das Haus soll danach in Flammen aufgegangen sein :???

Ein Bild hab ich auch kurz gesehen. Sein Gesicht war aber schon verschrammeriert...

Ich guck mal, ob ich das Foto finde.

Irgendjemand behauptet jetzt aber auch, dass dieses Foto gar nicht echt sei :Oo

Wieder @ all

Und die Aussagen sind, wie auch sonst, wieder total widersprüchlich:

Wegen Verstoßes gegen das Urheberrecht entfernt. Gruß, das Forenteam

An anderer Stelle:

Wegen Verstoßes gegen das Urheberrecht entfernt. Gruß, das Forenteam

Das dies alles am 1. Mai geschehen ist, da scheinen sie sich einig zu sein :Oo

Ich fühl mich gerade als Oberschelm...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gratulation. Es ist natürlich ein riesiger Grund zu feiern, wenn man nun 10 Jahre gebraucht hat, um einen Menschen von der Landkarte zu pusten. Nebenher "befriedet" man den Irak (Erfolg... ahja. Keiner!), sucht sich noch einen netten neuen Krieg, damit die Waffenlobby auch brav wählen geht und der Durchschnittamerikaner seinen über alles geliebten Krieg hat.

Darf man einen Menschen einfach töten, ohne ihn vor ein Kriegsgericht zu stellen? Nicht, dass einer denkt ich bin nun ein heißer Anhänger von bin Laden, aber wenn ich mich damals an die Aussage Bushs erinnere "Justice is all I want", da frage ich mich ob das nun Gerechtigkeit ist? Wenn man schon Gerechtigkeit fordert könnte man auch selbst welche walten lassen? Ach ne, "dead or alive" war der Nachsatz. :Oo

Dann bin ich mal gespannt, ob in 10 Jahren der Gadaffi verschwunden ist oder ob sie das schneller erledigen. Nebenher schaue ich mir dann die weiteren tausenden "Befriedungsaktionen/Befreihungsaktionen für das Volk" an. Das meistens da auch ganz nette Ölquellen bei rausspringen... aaaah ein Schelm!

(ich empfehle Lektüren zum amerikanischen Imperialismus)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Obwohl ich ja eigentlich "Obama-Fan" bin, finde ich das Getue wirklich zum Kotzen!

Jetzt (im Wahlkampf) wird der bööööse Osama niedergestreckt: Die Terrorwarnungen (wegen der Racheakte) schnellen in die Höhe und jeder bekommt wieder Angst.

Ich hatte eigentlich gehofft, dass Obama kein Anhänger dieser "Angst-Schürerei" ist, um Wählerstimmen abzugreifen...

Für mich ist das ganze eine enorme Farce. Wie Osama wirklich zu Tode kam (und wann), das werden wir wohl niemals erfahren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Werden wir auch nicht.

Aber eines ist sicher einen den man einigermaßen kannte und dadurch kontrollieren konnte ist weg dafür kommen 10 oder 100 neue die niemand kennt und die ein Risiko darstellen das ich mir gar nicht aus mahlen will.

Es grüßt von der Al Kaida freien Zone peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.