Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lihya

Osama bin Laden ist tot!

Empfohlene Beiträge

Auch hier, wo Bildung Anfang der Dreißigerjahre schon jedem zugänglich war, war es möglich, dass ein menschenverachtender Diktator an die Macht kam und im Namen der Politik gemordet hat.

Als er an die Macht kam, ging es Deutschland unglaublich schlecht, die Wirtschaft lag darnieder. Und das trotz Bildungsmöglichkeiten.

So einfach ist es nicht. Aber hungrige Menschen lassen sich leichter mobilisieren als satte...

LG Anja
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=70400&goto=1488062

Aber auch hier wurde von wenigen eine Weltwirtschaft von einem Tag auf den anderen aus den Angeln gehoben. Und wer nur seine Arbeitskraft als Kapital einsetzen kann, hatte verloren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was würde die Welt wohl dazu sagen, wenn der US-Präsident von Al-Quaida Anhängern hingerichtet würde und diese anschließend eine große Party feiern?

Ich finde das einfach nur unter aller Kanone, bei so etwas eine Freudenfeier zu veranstalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich glaube nicht dass der Terrorismus wirklich was mit Religion zu tun hat, sie dient den Fanatikern nur als Alibi! Wenn´s nicht die unterschiedlichen Religionen gäbe, würden sie die Hautfarbe oder die "Rasse" als Grund nehmen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=70400&goto=1487917

:respekt:

:winken::kaffee::winken:

Die Religion ist aber "als Ordnungsmittel" ganz drinend nötig, um alle "Auf der Spur=Gleichschaltung" halten zu können.

LG :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin auch der Meinung, dass es unpassend ist, wie es viele Menschen in den USA machen, Freudentänze aufzuführen und sich als Retter der Welt zu feiern....

Die Konflikte der verschiedenen Religionen und Völker auf unserem Globus liegen viel tiefer, werden oft dazu mißbraucht fanatische Ideen zu verbreiten.

Das Thema Bin Laden und USA ist ein ganz spezielles....mal war er ihnen von Nutzen, Unterstützer der Mudschahidin in Afganistan, gern gesehener Handelspartner der Waffenindustrie der Vereinigten Staaten..... dann irgendwann mußte er zum Feind erklärt werden um Amerikanische Interessen vor der Welt zu rechfertigen....

DIES SOLL SEINE TATEN IN KEINER WEISE ENTSCHULDIGEN!!!!!!

Bin nur kein Freund der amerikanischen Weltpolitik!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na ja die Amerikaner haben auch gejubelt als die ersten Bomben auf Bagdad geschmissen wurden und das ganze zur prime time live im Abendprogramm übertragen. Sowas finde ich pervers, zumal dabei auch viele viele Zivilisten getötet wurden. Die USA hat bei Hussein nachweislich gelogen und es gibt viele offene Fragen die zumindest Zweifel rechtfertigen, ob die offizielle Version von Bin Laden und 9/11 so richtig ist. Wer sich damit eingehender beschäftigt, dem bleibt ganz schnell das sarkastische Schmunzeln über die "Verschwörungstheoretiker" im Halse stecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Frage die sich mir stellt ist, ist doch ob ein Land (Nation) welche auch immer, einfach so in ein anderes Land, auch noch in geheimer Aktion, wandern darf und einen dort lebenden Mensche umbringen darf? Darf ein Land das???

Ist es für ein Land das freiheitlich, demokratisch und rechtstaatlich sein will die richtige Vorgehensweise???

Jeder Verbrecher hat den anspruch auf einen Prozess, jedenfalls in einem Rechtstaat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Enrico,

das ist die Frage, die ich mir auch schon gestellt habe und nirgendwo beantwortet bekommen habe.

Ein Land kann ein anderes durchaus legitimieren. Deutschland hat ja z.B. 1977 auch die GSG 9 nach Mogadischu geschickt, um das entführte Flugzeug zu befreien. Allerdings erfolgte dies mit Zustimmung der dortigen Regierung.

Aber wie das in Pakistan war? Keine Ahnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nur durch einen Prozess hätte man die Überlegenheit einer Freiheitlichen Grundrodung demonstrieren können nicht durch Tötung aus Rache oder Sühne.

Tötung aus Rache sind niedrige Beweggründe laut Strafgesetzbuch, und damit Mord nichts anderes.

Eine Vermutung die ich habe, dass an dem Tag an dem Bin Laden von Al Kaida für Tod erklärt wird für die USA die Hölle losbricht, und diese Geister haben Sie selbst gerufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.