Jump to content
Hundeforum Der Hund
Baxter11

Wer hat Erfahrungen mit Saarloos Wolfhunden?

Empfohlene Beiträge

Saarlos wolfhound ist echt ein schönes tier-meiner Meinung nach.

Aber es geht ja nicht nur um die optik sondern vile mehr um das verhlaten dieser Tiere.

Sie sind -finde ich-sehr faszinierend.Er braucht eine sehr frühe Sozialisierung auf einen Menschen mit sehr viel Hundeverstand und viel Liebe bei der Erziehung, um diesen sensiblen Hund nicht dauerhaft zu "verschrecken". Als Anfängerhund ist er nicht geeignet.Wenn man es gut macht und Glück hat (das der schäferhund mehr rauskommt)

kann man mit einem guten,aber komplizierten Hund rechnen.Ich würd mir Hilfe bei einem Profi holen und das möglichst schnell ,denn wie du en ort beschreibst wo du ihn rausgeholt hast ,kann man eher nicht mit einer guten und sozialisierten Erziehung rechenen.Wenn du den Hund nicht so früh wie es geht mit einem Profi trainierst hast du nachher einen völlig verbauten Hund.Ich hoffe das es bei dir klappt und zieh den Hut vor dir das du es versuchen willst und hoffentlich schaffst !!

Lg und viel Glück wünscht dir

Delia+Jesko:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für deine Worte,Delia.Ja leider haben wir ihn ja erst mit 4,5 Monaten bekommen.Da war nichts mit früher Sozialisierung.

So,wie ich es sehe,kommt sein Aussehen nach dem Schäferhund und der Charakter nach dem Saarloos.

ABER:Wir haben schon so viele Fortschritte gemacht,daß ich sehr guter Dinge bin und mich jeden Tag über ihn erfreue.

Er hat jetzt auch schon etwas zugenommen(18,5 Kilo bei Schulterhöhe 57 cm) und die zweite Wurmkur zeigte keine Anzeichen mehr von Untermietern..

Alles in allem läuft es ganz positiv!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...