Jump to content
Hundeforum Der Hund
sarah2205

Stark aufgeblähter Bauch

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben... :winken:

es geht um den Hund meiner Tante. Teddy ist ein Spitz und schön etwas älter....Mir ist heute auf gefallen das er einen stark aufgeblähten Bauch hatte...der bauch war sehr sehr hart...es schien aber nicht das schmerzen hat, hat Leckerlis gefüttert, rum getobt und und und...Ich würde denken das er ein Fussball verschluckt hat...Was meint ihr??? Habt ihr das schon mal gehört? Was könnte das sein?

Bitte für jeden Tipp oder dergleichen Dankbar....

Liebe Grüße Sarah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde mit dem Hund zum Tierarzt gehen, dann weißt du genau ob was nicht stimmt. Besser als dich hier auf Mutmaßungen zu verlassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na klar...gar keine Frage geht es morgen zum Arzt....aber vielleicht kennt das jemand und kann mir etwas dazu sagen... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat der Hund erst gefressen und dann getobt oder sich viel bewegt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fressen tut er wohl normal...Meine Kleine cousine sagt das er das nicht erst seit heute hat...wohl schon ein paar tage... :wall: mehr weiss ich auch nicht... :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn er es schon ein paar Tage hat, dürfte wenigstens die akute Gefahr einer Magendrehung nicht gegeben sein - PUH, dem Himmel sei Dank :yes:

Naja, auf jeden Fall morgen ab zum Arzt, am besten wären sie schon heute gegangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
ch würde denken das er ein Fussball verschluckt hat

Ich glaube nicht dass er einen FUSSBALL verschluckt hat. ;)

Bitte geht mit dem Hund zum Arzt. Eine verlässliche Aussage kann nur er treffen.

Setzt der Hund Kot ab und kann fressen?

Falls nein, geht bitte noch heute Abend in die Klinik.

Auch wenn es unwahrscheinlich ist: Es gibt durchaus auch chronische Magendrehungen.

Dies ist Lebensgefährlich!

Ansonsten könnten es auch Gase sein, die sich aus anderen Gründen bilden. Es wird Dir niemand hier verlässlich helfen können, da hier keiner Arzt ist und Ferndiagnosen immer Müll sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe heute auch erstmal geschimpft und gemeckert was das zeug hält... :motz:

Werde noch mal etwas druck machen...Aber auf jeden fall schon mal DANKE.... :klatsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Kann alles mögliche sein so aus der Ferne! Also harmlose Dinge sicherlich, aber auch richtig heftige mit oft tötlichem Ausgang. Da würde ich keine Ferndiagnose abgeben wollen und auch keine abwarten wollen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

TA und nix anderes. Vermutungen oder Möglichkeiten was das sein könnte hilft nicht. Da muss eine Diagnose her und zwar möglichst schnell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.