Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Meine grüne Oase in der 3. Etage

Empfohlene Beiträge

Ich wollte euch mal Bilder von meinem kleinen Balkon zeigen.

Habe ja jedes Jahr viele Pflanzen, aber dieses Jahr wachsen sie wie blöde

1tpb-qj.jpg

1tpb-qk.jpg

1tpb-qn.jpg

1tpb-qo.jpg

1tpb-qp.jpg

1tpb-qq.jpg

1tpb-qr.jpg

Das der Balkon nicht nur mir gefällt, habe ich ja schon gemerkt, wie der Wespenschwarm hier einziehen wollte (was ich ja zum Glück verhindern konnte). Im Winter habe ich immer sehr viele

Vögel hier und jetzt haben sich Mäc und seine Frau Käthe - unser Amselpärchen- entschlossen, dieses Jahr hier ihr Nest zu bauen, wie ich heute festgestellt habe

Ganz hinten in der Ecke wo das rote X auf dem Foto ist

1tpb-qt.jpg

1tpb-qs.jpg

Das heißt dann wohl jetzt, dass ich ersteinmal den Balkon wenig nutzen werde - hm

Ob Eier im Nest sind, weiß ich noch nicht. Mal abwarten

gruß

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow was ein Paradies ... Toll toll toll ... Sieht richtig urig aus ... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sieht richtig toll aus. Du hast echt ein Händchen dafür! :respekt:

Wenn ich mal meinen Garten umgestalten möchte, wende ich mich an dich! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Das ist echt schön...und Bonn ist gar nicht weit von mir weg. Wenn ich meinen Garten mache, meld ich mich :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sieht richtig toll aus, wie im Urwald. Mir gefällt ganz besonders der Mix von so vielen unterschiedlichen Pflanzen in dieser Üppigkeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

WOW!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wunderschön! :)

Ein kleines Paradies.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mag es Urwüchsiger ;) Bloß nicht so ein reiner GeranienBalkon, dann lieber garnix

Seid ich keinen Garten mehr habe, muß ich mich halt auf den wenigen Quadratmetern Balkon austoben. Wobei, eigentlich mache ich nicht viel.

Der Knöterich, der an den Seiten für Schatten sorgt, stand den ganzen Winter einfach uneingepackt so auf dem Balkon. Als es anfäng wärmer zu werden, habe ich wieder gegossen und sofort fing er wieder an zu sprießen. Genauso der Wein in der Ecke.

Klar habe ich dann alles umgetopft, was es nötig hatte - aber wahrscheinlich wächst es alles so doll, weil ich ja mit den Pflanzen immer rede :D

Sogar die Tomatenpflanzen, die ich nur gegen die Wespeninvasion geholt habe, bekommen jetzt Blüten.

Bin nur gerade wegen dem Vogelnest echt zwiegespalten. Einerseits freut es mich, aber mich jetzt normal auf dem Balkon tagsüber aufhalten ist dann wohl eher nicht :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gerade das Urwüchsige macht den Charme aus. *find*

Welche Kübelgröße hast du für Knöterich und Wein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

der Balkon ist klasse :klatsch: so viel grün auf so kleinem Platz :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.