Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Nicht gute Hundebegegnung ;(

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Weiss ncith ob hier richtig

Wir waren eben draussen udn ich will wissen ob ich beim nächsten mal was besser machen kann?

Uns kam ein Border Collie entgegen den wir noch nciht kannten, Floppy war an der Schlepp da momentan Leinenzwang ist der BC war ohne Leine kam schnell auf uns zu ich habe dann Floppy lieber von leine genommen bis die anderen HH bei uns waren, da waren die 2 schon fast am kämpfen :(

Der _HH nur oh ist wohl ein Rüde? ich ja, udn bat darum das sie Achten das Hund bei ihnen bleibt udn ich sagte ich gehe anders rum weil wollte die 2 trennen. Ich Floppy ohne Probleme an Leine genommen udn dann zurück zur Kreuzung udn abgebogen das ganze mti Floppy an Leine udn auf einmal kam der BC wieder von hinten udn die Runde wurde ernster. Floppy versuchte so schien es mir auf den BC zu springen um an den hals zu kommen der andere immer nur Richtung Hinterteil udn Bauch. Ich entschied mich Floppy schnell loszulassen, die Leine war ncoh dran. Und der andere HH war glücklicher Weise schnell da.

Er zog dann mit Hund ab udn ich nahm wieder Leine udn Floppy schien eingeschüchtert zu sein Kopf war leicht geduckt udn Ohren angelegt

Wir also weiter gegangen und da stand der BC schon wieder neben uns. Ich entschied mich dieses mal Floppy am Geschir was so einen Handgriff hat zu halten udn ihn immer so zu lenken das ich zwischen den 2 Hunden war., habe dabei mir ab udn an die Finger verdreht . Hoffe ist nicht meh als dicken blauen Finger passiert, sieht aber ncith nach Bruch aus. HH nahm ohne ein Wort sein Hund udn ging

ich danach ncoh schneller weg gegangen gehofft endlich in Ruhe gehen zu können udn es passierte wieder :motz:

Aber als dann HH bei mir war bekam ich nur zu hören ich solle meinen loslassen einer der 2 würde den anderen schon zeigen das er stärker sei und dann sei Ruhe :wall:

ich war über den Satz so erstaunt das ich nichts sagte udn ging

Aber ich denke es hätte wenn beide ohne Leine gewesen wäre eine nette beisserei gegeben

Trainieren mit Schlepp war ncith mehr möglich er schaute laufend wo der andere ist udn blieb dicht bei mir

Dann kam uns eine andere HH entgegen und sprach uns an Sie sagte mir erstmal wie es aus ihrer Sicht war udn das sie froh war das ihr kleiner es ncith ab bekam der war noch deutlich kleiner als meienr

Erst später fiel mir auf das Floppy einen feuchten Bauch hatte ob der andere da zugeschnappt hat weiss ich nicht

ich war nciht in der Lage mti dem HH zu reden weil ich nur weg von dem Hund wollte

Aber wie handhabt man es am besten für alle?

Der andere schien keine leine dabei zu haben :wall:

Also Hund auch von Leine lassen udn dann erstecht nichts gegen Beisserei tun können?

Oder wie ich meinen an Leine aber loslassen ?

oder Leine dran hätte sie eh ncith abbekommen so schnell udn dann wie ich tat Geschirr halten udn imemr zwischen den beiden sein?

Der andere Hund hat mich ab udn an angesprungen machte aber keine anstalten mcih zu beißen

Ja ich weiss einige werden sagen zur Not treten aber das kann ich nciht außerdem auch motorisch für mcih schwer

Ich muss zugeben habe Angst den nochmals zu treffen :(

Stelle fest das 2 Finger doch ziemich dick werden udn Arm schmerzt auch

daher erstmals kühlen udn Salbe rauf

edit

Floppy ist vollkommen ko und schläft werde ihn aber gleich genauer noch anschaun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Du hast ja getan, was Du tun kannst/ konntest. :knuddel

Ich hätte dem BC irgendetwas ganz entschieden mit einem großen schnellen Schritt auf ihn zu vor die Füße geworfen, spätestens beim 3. Mal, dass er Dich belstigt habt. Auf keinen Fall hätte ich das die Hunde "unter sich auskämpfen" lassen! Warum sollt Du Deinen Hund in einen Kampf verwickeln, weil ein anderer HH seinen nicht erzogen hat? Abgesehen davon, dass der andere Hund ja auch Dich selbst belästigt hat indem er Dich angesprungen hat.

Gute Besserung Dir!!! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für eine Frechheit von dem anderen HH!

Er hatte Glück, daß er dich getroffen hat, denn du bist anscheinend die Nachsicht und Gutmütigkeit in Person...!

du hast absolut nett reagiert und mehr konntest du ja wirklich nicht machen.

An deiner Stelle würde ich etwas zum Abwehren mitnehmen,

wenn es dir nur mit dem Körper schwer fällt.

Einen Regenschirm, den du aufspannst oder so.

und dann setz die Stimme ein, brüll den anderen Hund an!

und dann hast du vielleicht ja auch noch die Möglichkeit,

dem HH zu sagen, daß er seinen Hund nie mehr zu dir lassen soll,

weil du das nicht willst,

und wenn er sich nicht andeine Bitte hält, dann musst du eben zu anderen Mittel greifen.

Sag ihm das.

Dir und deinem Hund soll ja nichts passieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also wenn ich sowas lese stellen sich bei mir die Nackenhaare.

Leider gibt es wirklich überall solche Exemplare von HH

also wenn ich du wäre würde ih mir ein Zitronenspray im Zoohandel kaufen und wenn mir der Kandidat wieder begegnet es einsetzen.

Ich bin normalerweise gar nicht für solche Dinge, aber bevor meinem Hund was passiert ......

und wenn Leinenpflicht ist würde ich die Polizei rufen wenn er mir das zweite mal begegnet.

Lg Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast nach deinen Kräften und Fähigkeiten versucht deinen Hund zu schützen und das richtige zu tun. Du hast dir also nichts vorzuwerfen.

Schade das der Halter des BC`s sich so unvenünftig benommen hat und dann auch noch son Stuß gequatscht hat.

Fühl dich mal gedrückt und ich wünsche dir gute Besserung :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hi ihr ich fahre doch lieber zum Arzt noch hat er auf udn Ellenbogen wird immer schlimme udn Finger na ja geht

melde mich später

Drückt die Daumen das es nur verengt ist

aber durch die Osteoporose kann schon was leichter passieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drücke Dir die Daumen, dass es nichts schlimmes ist!!! :knuddel :knuddel :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles Gute, Angela :kuss::kuss::kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Das wäre was für dat Räuberchen gewesen ... der Hat Border zum "fressen" gerne ;)

Hoffentlich ist es nichts schlimmes .. Angela :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das wäre was für dat Räuberchen gewesen ... der Hat Border zum "fressen" gerne ;)


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=70573&goto=1492017

Obwohl ich selber einen Border habe: Aber der hat Border auch zum Fressen gern :D

Gute Besserung, Angela!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.