Jump to content
Hundeforum Der Hund
COMpanion

Und niemand hats gesehen ...

Empfohlene Beiträge

Ob nun die Behörden eingeschaltet wurden oder nicht darf man jederzeit erfragen.

Dann mach das' wenn es dich interessiert!

Das ist zumindest sinnvoller, als mit Mutmaßungen Andere, evtl. Unschuldige, in den Dreck zu ziehen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=70601&goto=1493663"

Danke, Steffen, wir sehen die Sache offensichtlich gleich.

Wenn man mehr wissen will, kann man doch nachfragen und dann urteilen. Ich kann es nicht nachvollziehen, was da für ein Formfehler vorliegen soll (welche Form überhaupt?).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kage verlinkte Seiten lesen und nicht nur so tun als ob ;)

Gruß Iris

Jetzt habe ich es - muss halt mehrmals lesen :D .

Und habe ich das richtig verstanden vorher in einem Beitrag. Podencos züchten die O.s nicht mehr?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=70601&goto=1493865

Sie stehen nicht auf der DWZRV Züchterliste. Was immer das nun heißen mag.

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie stehen nicht auf der DWZRV Züchterliste. Was immer das nun heißen mag.

Gruß Iris
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=70601&goto=1493911

Mit diesen ganzen Zuchtabkürzungen kenne ich mich sowieso nicht aus - ich dachte in den vorherigen Beiträgen ginge es immer um den VDH. Was soll's. Nur irgendwie unlogisch. dass ein Züchter mit Erfolg sich seinen Ruf so ramponiert, wenn er weiter im Geschäft ist, egal mit welcher Rasse. Umsatzfördernd ist die ganze Geschichte nicht. Vor allem, wenn man sich auf Exoten spezialisiert hat und Halter mit gutem finanziellen Backround sucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man mag dieser Nothilfe verzeihen und es ist anzunehmen das eventuelle Ermittlungen gegen sie eingestellt werden aber schauen wir doch mal genau hin. Rein Rechtlich falls die Besitzer die Tiere am Dienstag übertrugen, hatte der Verein für die Ordendliche Versorgung mit Futter und Trinkwasser zu sorgen und das fand erst am Donnerstag statt. Das hatte zur Folge das ein bereits unterernährter Hund dehydriert war. Wie weit dieser Zusand bereits am Dienstag bestand ist nicht mehr zu überprüfen.

Unglaublich... Jetzt ist die Orga am Zustand des Hundes schuld. Schon mal daran gedacht, dass solche Menschen, diese Arbeit meist in ihrer Freizeit machen und selbst noch arbeiten und Familie & Hunde zu versorgen haben. Zeig mir mal jemand der in der Kürze der Zeit soviel Pflegestellen organisiert, inklusive Abholung der Tiere. Zumal ja aufgrund der Webseite bei der ersten Anfrage noch davon auszugehen war, dass die Hunde in guten Händen und mit Futter sowie Wasser versorgt waren.

Hier wird wieder wie wild gemutmasst, gezetert und verurteilt von Menschen, die glauben alles besser zu können. Warum macht Ihr es dann nicht? Wieviele erfolgreiche Klagen gegen Tierquäler habt Ihr geführt, wieviele Tiere gerettet. Wieviele Menschen aufgeklärt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lol Kage...

FCI internationaler Hundeverband drin

VDH als deutscher Zuchtverband und darin wieder

DWZRV zuständig für die Windis und Podis.

Heißt steht beim DWZRV nicht drin (und wir hoffen mal das ist aktuell) ist auch nix mit VDH. Zumindest nicht mit den Podis.

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
....... wenn wissentlich weggeschaut wird wenn Zuchtverbände das intresse ihrer Mitglieder über das Wohl der Hunde stellen und man bewußt schweigt. Ob das in jeden enzelnem Fall so ist oder nicht erfährt man nur wenn man ...... entsprechende Informationen zusammen trägt ......


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=70601&goto=1493796

Eben, mach das! Und dann, aber erst dann, reg dich auf! Alles andere ist Blödsinn! :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie stehen nicht auf der DWZRV Züchterliste. Was immer das nun heißen mag.


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=70601&goto=1493911

Tja, was mag das wohl heißen?

Übrigens, wir stehen auch nicht drauf. Und, was sagt dir das jetzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hättest Du das auch so schön geredet? Verständnis gehabt für den Zuchtwart' der gar nicht so toll kontrolliert hat?

Gruß Christa

Christa, ich rede nichts schön und ich verteidige keinen Zuchtwart!

Mir geht es darum, dass hier Mutmaßungen geäußert werden, die die Gemüter unnötig hochschaukeln.

Niemand hier kennt die Situation, kennt die Umstände. Und trotzdem wird auf Vereinen, Orgas, Zuchtwarten rumgehackt. Unqualifiziert und blödsinnig.

Wenn ich mich gegen eine Sache äußere, muss ich sie kennen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=70601&goto=1493658

so sehe ich das auch!

:respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unglaublich... Jetzt ist die Orga am Zustand des Hundes schuld. Schon mal daran gedacht, dass solche Menschen, diese Arbeit meist in ihrer Freizeit machen und selbst noch arbeiten und Familie & Hunde zu versorgen haben. Zeig mir mal jemand der in der Kürze der Zeit soviel Pflegestellen organisiert, inklusive Abholung der Tiere. Zumal ja aufgrund der Webseite bei der ersten Anfrage noch davon auszugehen war, dass die Hunde in guten Händen und mit Futter sowie Wasser versorgt waren.

Hier wird wieder wie wild gemutmasst, gezetert und verurteilt von Menschen, die glauben alles besser zu können. Warum macht Ihr es dann nicht? Wieviele erfolgreiche Klagen gegen Tierquäler habt Ihr geführt, wieviele Tiere gerettet. Wieviele Menschen aufgeklärt?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=70601&goto=1493935

Reicht doch wenn man in Deutschland die 110 anruft - wenn man so einer Schweinerei begegnet und kurz und bündig die berühmten 6 Ws von sich gibt: wie schon in der Grundschule geübt.

Wo?

Geben Sie den genauen Ort an, an dem die Hilfe benötigt wird. Bei komplizierteren Örtlichkeiten ist eventuell eine genaue Wegbeschreibung notwendig. Eine möglichst exakte Beschreibung ist sehr wichtig um eine zeitaufwendige Suche zu vermeiden.

- Was ist passiert?

Eine kurze Lagebeschreibung hilft der Leitstelle die richtigen Hilfsmaßnahmen einzuleiten, d.h. zusätzlich zur Feuerwehr auch die Polizei, sowie Rettungswagen und Notarzt zu alarmieren.

- Wie viele Verletzte?

Nennen Sie die Anzahl der Verletzten, bei Kindern unbedingt auch das ungefähre Alter. Diese Angaben sind erforderlich, um die notwendige Anzahl von Rettungswagen einzusetzen.

- Welche Verletzung oder welches Ausmaß?

Beschreiben Sie nach Ihrer Beobachtung die Schwere der Verletzung. Beispielsweise: Atmet nicht, Verbrennungen am ganzen Körper, Stromschlag, oder Fraktur am Bein. Dies ist wichtig, damit die Leitstelle einen Notarzt oder den Rettungshubschrauber alarmieren kann.

Bei einem Brand sollten Sie das Ausmaß und die Räumlichkeit beschreiben. Beispielsweise: Dachstuhlbrand, Kellerbrand, Hochhaus, Schule, Altenheim usw.

- Warten Sie auf Rückfragen!

Beenden Sie das Telefongespräch erst dann, wenn alle Fragen geklärt sind. Außerdem sollten Sie Ihren Namen nennen.

- Warten auf Einsatzfahrzeuge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was trägt das jetzt zur Diskussion bei und was sagt uns das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Analdrüsen jetzt hats Balin erwischt

      Hallo ihr Lieben. War heut mit Balin beim TA. Mir war aufgefallen dass er sich die letzten Wochen vermehrt kratzte und auch immer wieder versuchte in den Schwanz zu beißen. Die Vermutung am Telefon war erstmal das viele baden im Moment. Bin mit ihm täglich im Perlbachtal und Balin ist fast nur im Wasser. Es stellte sich aber heraus dass die Analdrüsen voll und etwas entzündet sind. Vom ausdrücken war Balin gar nicht begeistert (wer lässt sich schon gerne am Hintern rumfummeln?). Danach gabs

      in Hundekrankheiten

    • Sie hats getan

      Hallo Ihrs, gestern kam mein Mann nach der großen Nachmittagsrunde breit grinsend nach Hause. "Sie hatte ihr erstes Mal!" waren seine Worte. Sie ist doch gar nicht heiß. Also welches erste Mal? Bei was denn? "Sie war soooo schnell und soooo lautlos und da war wohl ne Maus, die sich nicht schnell genug von Dannen machte. Es machte haps und dann guckte für nen Wimpernschlag lang noch der Schwanz raus. Dann war sie weg. Ich konnte gar nicht so schnell gucken, wie das passierte." Das war O-Ton

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Humpeln unbekannter Ursache ... Nu hats Paula erwischt

      Nabend Nach 2 Jahren unfallfreier, verletzungsfreier sowie krankheitsfreier Zeit hat es uns nun auch erwischt: Paula humpelt. Freitag ist es mir erstmalig aufgefallen, dass sie unrund läuft. Ich bin nicht übersensibel, also hab ich ihr bis heute Zeit gegeben, das selbst auszukurieren. Tja, ein Satz mit X, das war wohl nix. Also gings heute zum TA. Paula wurde ordentlich abgetastet, an ihren Läufen gezogen, es wurde gebogen, gemacht, getan. Die Ursache ist etwas im Kniebereich des linken Hin

      in Hundekrankheiten

    • Diego hats wieder mal geschafft! 2. Rettungshundeprüfung bestanden!

      Hallo, wir haben es wiedermal geschafft. "Vorthread" hier :http://www.polar-chat.de/topic_43956.html Diego hat gestern, im Alter von 3,5 Jahren, seine 2.Rettungshundeprüfung bestanden! Und nicht nur das.....wir konnten uns in jedem der 4 Prüfungsteile um je eine Note verbessern, das freut mich sehr!

      in Rettungshunde, Assistenz- & Blindenführhunde

    • Unserer Pascha hats nicht geschafft

      wir haben ja hier noch am die zusammen gerätselt was mit ihm sein könnte da er ind ie wohnung urinierte... jetzt sit er von seinem leid erlöst... aber er fehlt... er hat ein großes loch hinterlassen..

      in Regenbogenbrücke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.