Jump to content
Der Hund
LucifersChoice

Siberian Husky oder Malamute ?

Empfohlene Beiträge

Guten Tag Hundeforum ~

Ich bin neu hier, da mir das Forum netterweise empfohlen wurde! :)

Bevor ich loslege, sollte ich vorerst die Geschichte unseres Mitbewohners erzählen : )

Unser Guter Koji ist nun bereits 11 Jahre alt.

Letztes Jahr haben wir ihn aus einer Haltung übernommen wo es die Besitzer viel zu gut gemeint hatten.

Ihm wurde wirklich alles gefüttert, alles.

Von Süßigkeiten bis regelmäßig vom Mittagstisch.

Und ihr könnt euch sicherlich vorstellen das aus dem ehemals schlanken Hund eine Wuchtbrumme geworden ist.

Bei dieser Familie lebte er gute 4 Jahre, die anderen 6 davor wurde er wiederrum von einer anderen Familie in einer Garage gehalten.

Er ernährte sich von Abfall und allem was dort in der Garage eventuell zu finden war, leider haben wir kaum Informationen bekommen von der Familie die ihn dort weggeholt hat.

Sein Fell war völlig verklebt und eines seiner Augen war blind.

Das Auge konnte auch nicht mehr gerettet werden.

Diese Besitzer scherten sich null um den Hund und naja,

die neuen dachten sich halt " Wir lassen es ihm mal gut gehen"

Daraus wurden 4 lange Jahre.

So, lange rede kurzer Sinn.

Man hat uns gesagt er seie ein Siberian Husky.

Aber um ehrlich zu sein... ist er auch an sich vom Körperbau viel zu groß,

eher wie ein Malamute.

hier ein paar Fotos :

http://i123.photobucket.com/albums/o301/kadaj-seme/Koji___1_by_Nightroad_Abel.jpg

http://i123.photobucket.com/albums/o301/kadaj-seme/kopp027.jpg

http://i123.photobucket.com/albums/o301/kadaj-seme/DSC_0019.jpg

http://i123.photobucket.com/albums/o301/kadaj-seme/DSC_0336.jpg

Aber egal ob Malamute oder Siberian, wir lieben ihn trotzdem :)

Ist halt nur immer schade mitzubekommen wie die Leute ihm sagen wie "fett" er sei.

Dabei haben wir vom Tierarzt nun gesagt bekommen wir haben aus der Fettmasse eine Muskelmasse gemacht~! :klatsch:

Vielen Dank das ihr diesen langen text gelesen habt und ich freue mich auf eure Antworten!

LucifersChoice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo :winken: viel Spaß hier beim Lesen und Schreiben.

Schön, dass Du dich der armen Seele angenommen hast. Ich sehe einen Sibirien Husky; eventuell könnte er aber auch aus beiden abstammen.

post-6518-1406417859,16_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Vielleicht ist er ein Mix von beiden?

Vom Kopf kommt er mir persönlich aber eeher nach Sibirian :)

7034264swt.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde er hat ehr die Statur des Malamute.

Schöner Hund, aber ein schlimmes Schicksal finde ich .

Toll das ihr euch ihm angenommen habt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohhh.. wie schön ein Husky :)

Ich würde eher auf einen Malamute tippen- auf jeden Fall ein sehr schönes Tier (mehr Fotos)! :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, Danke für die bereits vielen Antworten! : )

Also kann man auf jedenfall auf einen Mix tippen?

Wobei er mehr nach dem Malamute geht.

Hätte ja sehr gerne mal seine Eltern gesehen, aber das wird wohl nie was werden ):"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo :)

Ein schöner Hund, und die Rasse lässt sich nur schwer tippen, so als Nord-Hund-Laie wie ich einer bin.

Ich hab schon sehr unterschiedliche Huskies gesehen, von sehr stämmig bis schlank und hochbeinig. Ich finde schon, er hat was von einem Malamute, aber er hat ja auch wirklich noch ein wenig viel auf den Rippen (auch wenn ich annehme, dass er vorher noch runder war - armer Spatz), das kann natürlich täuschen.

warji hier im Forum hat beide Rassen, vielleicht kann sie dir noch einen Tip geben, wie man das unterscheiden kann.

Was mir einfällt ist, dass Malamutes eigentlich keine blauen Augen haben sollen (laut Standart), so dass es doch wahrscheinlicher ist, dass es sich um einen Husky handelt. Aber sicher weiß ich das natürlich auch nicht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das könnte natürlich auch eine Mischung als einem Albinohusky und Albinorottweiler sein. ;):D

Ja, eindeutig. ;)

PS

Schöööner Hund ! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So einen dicken Husky zu sehen tut einem echt in der Seele weh. Grad für so sportliche Hunde ist das ein schweres Leid.

Ich hoffe das er bei Dir das Gewicht wieder einigermasen los kriegt damit er seinen letzten Jahre noch so richtig genießen kann :D

UNd Hut ab, nicht jeder würde einen 11j alten Hund aufnehmen der auch noch körperlich eingeschränkt ist und durch so viele Hände gegangen ist...

Ich wünsch euch alles alles gute mit dem super hübschen Kerl....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
So einen dicken Husky zu sehen tut einem echt in der Seele weh. Grad für so sportliche Hunde ist das ein schweres Leid.

Ich hoffe das er bei Dir das Gewicht wieder einigermasen los kriegt damit er seinen letzten Jahre noch so richtig genießen kann :D

UNd Hut ab, nicht jeder würde einen 11j alten Hund aufnehmen der auch noch körperlich eingeschränkt ist und durch so viele Hände gegangen ist...

Ich wünsch euch alles alles gute mit dem super hübschen Kerl....


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=70605&goto=1492908

Ist halt nur immer schade mitzubekommen wie die Leute ihm sagen wie "fett" er sei.

Dabei haben wir vom Tierarzt nun gesagt bekommen wir haben aus der Fettmasse eine Muskelmasse gemacht~!

So wie ich das sehe, HAT er ein normales Gewicht Ö_ö

das auf den Fotos ist seine schlankste statur.

Lesen und so ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.