Jump to content
Hundeforum Der Hund
Delia w

Retrieverrassen und ihre Eigenschaften

Empfohlene Beiträge

Hey Foris, :winken:

Hier im Forum liest man oft über Rassen ,die man vorher gar nicht kannte.Mir ist das grade eben auch mal wieder passiert.Da hab ich gleich mal Tante google bemüht und muss sagen:Echte Schönheiten sind mir entgegengesprungen!

Im Internet findet man zwar oft Beschreibungen der Rasse und des Wesens ,aber ich würde trotzdem gerne ein paar Erfahrungsberrichte hören wie das Zusammenleben mit diesen Rassen denn aussieht.Wie ihr sie beschäftigt und welche Eigenschaften sich oft hervortun.

Okey lange rede kurzer Sinn hier sind die Rassen über die ich gerne mehr Infos hätte:

Nova Scotia Duck Tolling Retriever

Flat Coated Retriever

Chesapeake Bay Retriever

Bei dem letzten muss ich sagen das er fast genauso aussieht wie ein Labo.

Klar irgentwo sind die ja auch alle miteinander verwand,aber haben sie auch die gleichen Eigenschaften?

LG und Danke für die Antworen im Voraus

von Delia+Jesko;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ist ein Labo? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist bestimmt ein Flüchtigkeitsfehler......Labbi - könnt ich mir vorstellen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja tut mir leid vertippt;)passiert bei mir öfter bin nicht so gut am computer:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hi!

Ich habe einen Flat Coated Retriever. Sie ist agil, freundlich, aufmerksam und intelligent. Sie lernt sehr schnell und erfasst somit auch alle "Lücken im System" ;)

Sie ist ein ausgebildeter Rettungshund, diese Arbeit macht ihr viel Spaß und wenn es nach ihr ginge, würde sie den ganzen Tag nichts anderes tun.

Gemma ist ein ausgeglichener Hund, das ist für einen Flat nicht unbedingt typisch. Sie begleitet mich überall hin und passt sich mit ihrer sensiblen Art gut an.

Ein Flat ist nicht über Druck erziehbar, Du brauchst eine ruhige Hand und Einfühlungsvermögen. Außerdem nehmen sie viele Dinge nicht so ernst und Du brauchst Geduld und Humor, wenn sie mal wieder eine etwas eigene Entscheidung getroffen haben...

Ein Chesapeake Bay Retriever ist einer der Retriever mit Schutztrieb. Das unterscheidet ihn charakterlich grundlegend vom Labbi. Zudem ist er deutlich agiler und arbeitswilliger.

Wir haben zwei in der Staffel, für deren Führung viel Erfahrung nötig ist.

Zum Nova Scotia kann ich Dir nicht viel sagen...

Die hier aufgezählten werden fast ausschließlich in Arbeitslinien gezüchtet. Man sollte also auch mit ihnen arbeiten.

Hast Du Dir dazu schon Gedanken gemacht? Wie möchtest Du Deinen Hund beschäftigen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir denken nur über einen Zweithund nach. Natürlich würden wir Dummytraining machen, das machen wir mit unserm jetzt ja auch.Mit Agilitie haben wir jetzt nicht so viel Erfahrung ,aber wäre sicher interressant und machbar.Ist der Flat Couted denn zu empfehelen oder würdet ihr eher davon abraten?Manche meinen ja man sollte lieber keinen zweiten Retriever dazuholen weil die einfach zu viel gemeinsam haben.Wir haben ja schon einen Labrador.Aber vom Charakter weichen die Retrieverarten auch von einander ab.Am Ende zählt zwar sowieso der Charakter des Hundes,aber der "Grundriss" ist ja gleich.

LG

Delia+Jesko;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tut mir leid hab grad an was anderes gedacht und nicht drauf geachtet was ich schreibe:DIch meine nicht Agiliti sondern Fährtenarbeit und ähnliche Sachen.Wären zwar auch von Agiliti nicht abgeneigt ,aber Dummy training usw. ist uns einfach lieber,weil wir damit schon Erfahrung haben.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Flats lieben Dummyarbeit, sind aber im Vergleich zum Labbi viel schneller und....machen gern mal Unsinn bei der Arbeit. Daher ist eure Geduld gefragt ;)

Man muss das leicht alberne Verhalten und die Aktivität dieser Rasse einfach mögen....ich liebe sie! :)

Zwei Retriever sind immer gut. Sie haben eine ähnliche Kommunikationsform und kommen meist gut miteinander aus. Gemma sucht sich beim Spaziergang sehr gezielt Retriever aus, am liebsten mag sie andere Flats.

Vielleicht besuchst Du einfach mal einen Züchter und erlebst sie. Ein guter Züchter wird Dich auch beraten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Novia Scotia kenne ich schon länger...stöbere gerne mal durch rassebeschreibende Bücher ;) Wenn ich mich recht entsinne ist der aber deutlich kleiner als der Labrador, oder? Ansonsten finde ich den Novia Scotia schöner als Labrador und Golden Retriever, aber das ist ja Geschmackssache. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja sind sie und schöner meiner Meinung nach auch.Gut kleinere Hunde mag ich ja sonst nicht so gerne,aber diese rasse hats mir echt angetan<3

LG

Delia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.