Jump to content
Hundeforum Der Hund
DogoMerlin

Wiese mieten/pachten - Wo anfragen?

Empfohlene Beiträge

Das klingt ja schonmal super. Danke Dir... :)

Ich hab dem guten Herrn aus dem Liegenschaftsamt jetzt mal ne Email geschickt da er telefonisch nicht erreichbar ist.

Hab ihm erklärt worum es geht und das untere Bild mitgeschickt im dem ich den Teil eingereksit hab. Ich hoffe er kann damit was anfangen...und meldet sich überhaupt :Oo ^^

btc55a3yzohewa2wz.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hast du schonmal bei der Firma, oder was das ist vor dem Grundstück, nachgefragt?

Für mich sieht das so aus, als ob die einzelnen Äcker, Parzellen, oder wasauchimmer, von der Straße vorne bis zum Feldweg hinten reichen.

Das brachliegende Stück könnte evt. der Firma vorne gehören, die das Stück nur nicht nutzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

die Firma vorne bzw. der Eigentümer des Gebäudes hat auch einmal eine Baugenehmigung des Nachbarn gebraucht, als sie das Firmengebäude bauen wollten - sollten also schon wissen, wem das Grundstück gehört bzw. zumindst gehört hat. Darüber kommst Du vielleicht auch auf den Eigentümer.

Viele Grüße Chrystal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das klingt ja schonmal super. Danke Dir... :)

Ich hab dem guten Herrn aus dem Liegenschaftsamt jetzt mal ne Email geschickt da er telefonisch nicht erreichbar ist.

Hab ihm erklärt worum es geht und das untere Bild mitgeschickt im dem ich den Teil eingereksit hab. Ich hoffe er kann damit was anfangen...und meldet sich überhaupt :Oo ^^

btc55a3yzohewa2wz.jpg


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=70694&goto=1494667

Hi, ich würde Dir raten, mal persönlich auf dem Liegenschaftsamt vorbeizugehen und Dein Anliegen vorzutragen. Nimm am besten auch gleich den Kartenausschnitt mit. Sollte sich herausstellen, dass das Grundstück der Gemeinde gehört, könntest Du versuchen, eine Art Pachtvertrag abzuschließen, wonach Dir die Wiese gegen Pflege (Mähen etc.) kostenfrei überlassen wird. Allerdings musst Du auf Nachfragen gefasst sein wie Lärmemissionen, Entsorgung des Hunde-Outputs, Lagerung der Geräte und so weiter. Wir hatten das ganze Prozedere vor einiger Zeit, aber es hat sich gelohnt: Mit 2000 qm umzäunter Wiesenfläche sind wir nun mehr als zufrieden und unsere Hunde auch ;)

Gruß Gaby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Anfragen bei Trächtigkeit

      In der Vergangenheit haben hier im Forum Themen über gewollte oder ungewollte Trächtigkeit und allem, was damit zusammen hängt, zu vielen unschönen und wenig hilfreichen Streitereien geführt, die sich immer irgendwann im Kreis drehten.   Weil damit niemandem geholfen ist, Dir und dem betroffenen Hund / Welpen am allerwenigsten, haben wir uns im Team entschieden, bei Hilferufen wie dem Deinen folgende Informationen in diesem geschlossenen Thema zur Verfügung zu stellen.   Mitg

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Problem! Pfotenbeißen nach Spiel in der Wiese

      Guten Abend zusammen, Ich habe ein Problem ich War mit mein Hund Spazieren. Sie War im hohen Gras hat da herum gespielt War alles noch gut aber als wir Zuhause waren hat sie sich nur noch an den Pfoten geleckt und daran Rum gebissen. Die Pfoten wurden jetzt etwas dicker und sie hört nicht auf daran zu gehen. Was kann das sein? Und wie kann ich ihr Helfen das es wieder weg geht? bitte schnell eine Antwort für die kleine. ich Danke schon mal im vorraus.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund frisst alles Obst auf der Wiese

      ich habe ein kleines Problem. Anton frisst im Moment hauptsächlich die auf den Boden gefallenen Pflaumen. Im Prinzip habe ich nichts dagegen, aber als Labbi weiß er ja nicht wann geug ist und nachts drückt dann der Darm ): Meine Unaufmerksamkeit (wenn wir mit anderen Hundehaltern laufen) wird gnadenlos ausgenutzt. Weiß jemand einen Rat? Liebe Grüße Claudia

      in Kummerkasten

    • Begegnung auf der Wiese

      Ich war heute mal wieder auf Fototour! Auf einmal sehe ich eine Wiese, mit einigen Maulwurfshügeln! Auf einem lag eine kleine Mini-Schaufel, die habe ich mir eingesteckt, weil ich die so niedlich fand! Beim Weitergehen hörte ich plötzlich ein leises Geräusch! Bin stehengeblieben und habe festgestellt, dass das hinter einem der kleinen Berge hervorkam. Komisch, das klang wie eine Mischung aus leisem Schluchzen und Fluchen! Als ich näher ran ging, konnte ich plötzlich ein spärliches Haa

      in Plauderecke

    • Müll in Wiese und Wald

      Vorgestern war ich zum Beispiel am Waldrand und plötzlich hat Zato einen Buttermilchbecher im Maul. Ich hin und abgenommen. Oder: Im Wald ich gehe; ZAto an der SL, Mosses frei. Zato geht im Grass, plötzlich jault er und was seh ich da?! Da lag so ein spitzes weggeworfenes Teil Da frag ich mich doch dann scho... Kennt ihr das? Die hunde/lebewesen/kleine kinder könnten sich doch ernsthaft verletzen, nur weil manche zu **** um ihren Müll mitzunehmen? Mosses hat sich an einem weggeworfenen St

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.