Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Ich muss umziehen mit 2 Tieren und geringem Einkommen

Empfohlene Beiträge

Also bei uns im Haus ändert sich grad was, von wegen Umzug und so... Evtl wird dann meine Wohnung frei, evtl. die im Soutterain. OB und WANN genau weiß ich noch nicht, aber ich kann dich gerne weiter auf dem Laufenden halten, wenn du möchtest, falls sich hier was ergibt?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, den meinte ich. Und ja, wenn hier jemand umzieht - EIN Angebot habe ich schon und falls es klappen sollte, scheint es recht optimal zu sein, aber man muss sehen... -, BITTE Bescheid sagen!!!!! Nur sollte es wirklich nicht weiter als mx. 2 Stunden von Bremen entfernt sein, weil ich es wie erwähnt einfach nicht mehr packe - so Leid mir das tut.... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

schon mal was von Microkrediten gehört?

Meist werden die an Gewerbetreibende vergeben ich mein aber schon mal was gehört zu haben das die auch kurzfristige Notlagen überbrücken könnten.

es gibt dann noch son Verbund von Privatleuten die Kleinstkredite vergeben zu sehr geringen Zinsen.

frag ma bei den Grünen nach, kann sein das di dir weiterhelfen können

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Letzteres wollen die leider nicht.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Suche immer noch, wies scheint, zerschlägt sich gerade eine weitere Option.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe beide Themen zusammen geführt. Es existiert also nur noch ein Thema.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

zitieren mit Sinn

Hallo,

zunächst mal lass Dich nicht entmutigen. Ich weiß nicht was Du alles für Tiere hast. Wenn es um die Katze geht: Einfach verschweigen! Kleintierhaltung darf nicht verboten werden. Dazu zählen Katzen. Selbst wenn derartiges im Mietvertrag vereinbart wird, ist es nichtig.

Edit.

Kautionen kann man Übrigens durch Bürgschaften wie zum Beispiel kautionsfreipunktde ersetzen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Blutspende bei Tieren: Der Hund, der Hunde rettet

      Vielleicht für den ein oder anderen interessant, so etwas zu wissen, deshalb hier der Link zum Thema: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.blutspende-bei-tieren-der-hund-der-hunde-rettet.04909d30-8e83-47ba-8dc8-ad1ab7b40ef2.html   Ich finde es natürlich gut, dass es so etwas gibt, bin wegen der Sedierung aber auch etwas skeptisch, ob ich das meinem Hund zumuten wollen würde.     

      in Gesundheit

    • Spende von gestorbenen Tieren an die Wissenschaft

      Hallo ihr lieben!    Eine Freundin erzählte mir, dass man sein Tier der Wissenschaft spenden kann.  Ich habe mir viel Gedanken gemacht und für mich ist das die beste Option, wenn es bei uns mal soweit ist. Wer weiß vielleicht bringt ja genau mein Tier neue Erkenntnisse , die der Zucht oder generell der Wissenschaft zugute kommen. anbei die E-Mail von Herrn Fischer mit Kontaktdaten. vielleicht möchte ja noch jemand spenden.   sollte das die falsche Rubrik sein, bitte ver

      in Regenbogenbrücke

    • Stresswert messbar bei Hunden/Tieren?

      Meines Wissens nach kann der Stresswert nicht gemessen werden. Aber es soll eine Studie geben, die man online nachlesen kann?! Entweder spinnt mein Handy oder Google findet nix!!

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Verbellen von Menschen/ Tieren am Zaun.Ist die Methode Unsinn?

      Hi Leute,   meine Freundin hat ein Problem: Ihre 7 Monate alten Hündin bellt am Gartenzaun Menschen und Tiere an, die vorbeigehen. Sie bekommt das einfach nicht in den Griff und die Nachbarn meckern dauernd. Nun hat sie sich wegen des Problems an eine Hundetrainerin, Swetlana Frenk, (   http://www.hundeschule-schlage.de/) gewandt, die nun morgen kommt. Um Zeit zu sparen hat meine Freundin ihr vorab so viele Infos wie möglich gegeben und da wir uns auch schon Gedanken gemacht haben, hat sie ihr

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Bundesverfassungsgericht urteilt: Sex mit Tieren bleibt verboten

      Zwei Zoophile haben vor dem Bundesverfassungsgericht gegen das Verbot geklagt und auf die sexuelle Selbstbestimmung verwiesen. Das Gericht gab ihnen nicht Recht und lässt das Verbot bestehen.   http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/tiere/bverfg-in-karlsruhe-bestaetigt-verbot-von-sex-mit-tieren-14077513.html#GEPC;s6    

      in Aktuelles & Wissenschaft

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.