Jump to content
Hundeforum Der Hund
Christa

Hundezucht in Deutschland

Empfohlene Beiträge

Alles Zuchtstäten über den VDH

Schaut selbst

Hundehölle in Deutschland

http://www.peta.de/web/vdh.4416.html

Nichts für schwache Nerven.

Gruß

Christa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese VDH-Verteufelung ist einfach zum .....

(leider gibts es hier keinen brechenden Smiley ;) )

VDH Mist, Tierschutz Mist, Vermehrer Mist....aha und was taugt dann was?

:Oo:Oo:Oo:Oo

P.S.: Natürlich ist das furchtbar, keine Frage, aber das Nonplus-Ultra gibt es nicht. Sowas wird IMMER vorkommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die ersten beiden Videos gehen bei mir nicht.... hab jetzt nur das dritte gesehen mit den Schäferhunden.

Das ist ne Schäferhundzucht? Die sind da irgendwo in der Dunkelheit eingesperrt?

Und keiner tut was???

Ich mein Falco hat recht, es wird NIE alles ok sein. Aber wer erlaubt denn sowas? in DEeutschland?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mein Falco hat recht, es wird NIE alles ok sein. Aber wer erlaubt denn sowas? in DEeutschland?
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=70724&goto=1495105

Erlauben keiner aber jetzt schreien alle nach Kontrollen des VDHs bei ihren Züchtern...

Komisch nur auch, dass keiner der Nachbarn, Familie, Angehörige etc. was gesagt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Glaub mir wären DAS meine Nachbarn, denen würd ich die Hölle heiss machen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Falco

Wenn ich das grad richtig gelesen auf auf der Seite, ist das ne Industriehalle (im dritten Video) wo die Hunde ausgebildet werden sollen, und der Zucht dienen.

Nachbarn gibt es wohl keine.

Und anscheinend hat die angrenzde Firma nichtmal gewusst das da Hunde sind weil nie welche draussen gesehen wurde.

Ich versteh vorallem nicht das, nachdem diese Aktivisten dort alles besetzt haben, immer noch nichts passiert.

Und, nicht nur in diesem Fall, mal wieder der Amtsveterinär ein Riesena****loch ist.

"Ich stürme keine Einrichtung die ich vor Monaten zugelassen habe".

Öhm... ich verteufel sicher nicht jeden Züchter oder Verband (dazu hab ich auch zu wenig hintergrundwissen) aber jetzt da es offiziell Bekannt ist, sollte der VDH das ganze doch auflösen oder? :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das Problem nicht viel mehr, dass diese "Züchter" es immer noch schaffen, ihre Welpen los zu werden?

Ich lasse diese Frage einfach mal so stehen, es bringt nix, wenn ich mich aufregen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe bei dem Video aus Thüringen gleich mal den Brief an das Vet-amt mit unterschrieben und abgeschickt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das frag ich mich auch.. WER kauft von so einem Züchter einen Hund? :Oo

Ich mein, wenn ich zu einem Züchter Kontakt aufnehme, dann will ich doch auch die Zuchtstätte sehen, die Eltern, oder wenigstens den Welpen (bevor ich ihn dann endgültig mitnehme).

WER um Himmels Willen kauft einen Hund wenn er DAS gesehen hat?

Ich würd da 1x hingehen, und beim 2. mal mit der Polizei....

Ich versteh halt auch einfach nicht wieso der VDH nichts macht wenn es bekannt wird, und wieso die Veterinäre auch ncihts machen sondern das alles genehmigen... :Oo

Ich weiß man kann, auch als VDH, nicht alles im Blick und unter KOntrolle haben. Aber wenn es bekannt wird, sollte man was unternehmen...

Aber ich versteh da echt zu viel nicht... mir ist sowas einfach schleierhaft. Nicht nur von den Vereinen und Behörden.

Die kranken Menschen die da noch fleißig Hunde kaufen sollten auch alle gleich mit belangt werden.

Das können ja garkeine gesunden Wesensstarken Hunde sein... UNd diese Züchter werden nie aufhören solange sie ihre "Ware" loskriegen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Morgens halb zehn in Deutschland

      Was die sich wohl zu erzählen haben ?     und wie sieht das bei Euch so aus, morgens , halb Zehn , wo auch immer?

      in Hundefotos & Videos

    • "Immer weniger Vögel in Deutschland"

      Klick mich!   Die Nabu macht schon seit längerer Zeit darauf aufmerksam, dass die Zahl der Vögel un Deutschland zurückgeht.    Ich finde das mehr als besorgniserregend.    Nun hat jeder von uns vielleicht auch nur geringe Möglichkeiten, dem entgegen zu wirken. Nicht jeder besitzt einen Garten, den er insekten- oder vogelfreundlich einrichten kann. Aber die, die einen haben, könnten darüber nachdenken.   Was ich neuerdings in unserer Region, dem Münste

      in Andere Tiere

    • Einführung Kampfhund nach Deutschland

      Hallo Zusammen. Ich hoffe jemand hat Erfahrung in diesem Bereich und kann mit ein paar nützlichen Tipps weiterhelfen.  Folgende Situation: Mein Bruder möchte mit seinem Kampfhund (Rottweiler) nach Deutschland ziehen. Ich habe bereits Kontakt zum zuständigen Veterinäramt aufgenommen. Man zählte mir unendlich viele Punkte auf, die man erfüllen muss, denn grundsätzlich herrscht das Einführungsverbot. Mir scheint es allerdings nicht so, dass die Dame am Telefon wirklich bescheid weiß.

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Tierschutz in Deutschland

      ich sehe gerade die Sendung mit Martin Rütter über die spanischen Galgos.   Es ist schrecklich,unsagbar böse. keine Frage, .   Aber haben wir bei uns in Deutschland nicht auch diese Hundezucht, diese aufs Geld orientierte Zucht. Selbst M.Rütter spricht es an, bei uns in Deutschland  wird fürs Geld gezüchtet.   Mein DSH Yerom wurde vom Züchter unter der Hand abgeben, Ansage : "nimmst Du sie nicht, sind sie in drei Tagen nicht mehr." Mein Yerom und seine Sch

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.