Jump to content
Hundeforum Der Hund
Christa

Hundezucht in Deutschland

Empfohlene Beiträge

was es für einen Mist gibt auf der Welt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ohne Witz, ich weiß woher mein Hass auf den SV kommt! Ich habe inzwischen diverse SVler kennen lernen "dürfen", habe selbst eine anerkannte Zuchtstätte ähnlicher "Qualität" gesehen und muss bei diesen Videos einfach nur weinen. Wen wunderts da noch das der DSH immer mehr zu einem Buhund (sorry an alle Buhund-Halter, ihr wisst wie ichs hier meine) wird. Die ganzen völlig verkorksten DSHs denen man auf der Straße begegnet beweisen doch das hier unverantwortliche Züchter sicher nicht die Ausnahme sind! Irgendwie scheinen alle vergessen zu haben worum es ursprünglich bei der Zucht mal ging. Dann lieber gar keine Zucht mehr und nur noch Mischlinge, da kann man zwar auch nicht sicher sein, aber zumindest muss dann kein Hund mehr leiden weil er einem bestimmten Aussehen zu entsprechen hat und der Rest vollkommen egal ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Einen Aussie mit einem Border hat nichts mit Zucht zu tun.

Eher etwas mit weiß auch nicht wie ich sagen soll, mir fehlen die Worte.

Was soll denn da raus kommen?


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=70724&goto=1499134

Mist kommt dabei raus. Wer so einen Schmarrn betreibt und das Zucht schimpft hat die wirklichen Eigenschaften dieser Rassen nicht verstanden. Meiner Meinung nach missachtet er sogar die einzelnen Bedürfnisse dieser Rassen!

Aubos ist einer der größten Scherze, die ich seit langem gelesen habe. Da hilft auch nicht, dass ganz viele Foris da den Hintern pudern (meist gerade die, die in anderen Threads die forcierte Mixzucht nicht gut heißen..)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So dorekt wollte ich es nun nicht schreiben hihi.

Aber wer sowas macht versündigt sich an den Tieren.

2 komplett unterschiedliche >Hunde Rassen, dann noch alles diese Show teile.

Kaspar Hauser läst grüßen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mein ich hätt hier grad ne Borderhündin, ne Schäfihündin und nen eigentlich potenten Beaglerüden. Und weil die alle gesund sind und ich die alle so lieb hab mach ich nun lustig "Sheagles" und "Beagle Collies"? Weil sie gesund sind? Weil ich sie lieb hab? Weil VDH/ISDS so böse sind? Weil ich es besser weiß als jeder Zuchwart? Weil ich ach so viel Ahnung von Vererbung habe?

Kaspar Hauser ist da tatsächlich eine nette Beschreibung. Es trifft leider echt den Kern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was mich auch wieder bei den Aubos ärgert, so wie bei jedem anderen Designermix:

Es werden nur und ausschließlich positive Eigenschaften vererbt. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Logo was denn sonst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es geht hier ja nicht darum wie böse der VDH ist. Es geht darum, das er SOWAS zulässt. Er schreibt sich selbst auf die Fahne die Zuchtstätten zu kontrollieren, alles nur zum Wohle des Hundes usw. Und dann solche Missstände schon seit Jahren? Wie kann das sein? Irgendwer erfüllt doch hier seine Aufgaben nicht. Mal abgesehen davon das auch der extrem kurze Fang vom Mops, durch den er kaum noch atmen kann oder der extrem schiefe Rücken des DSH, durch den es schon in jungen Jahren zu schlimmen Schmerzen und Problemen im Bewegungsablauf kommt, beides beim VDH Zuchtziele, wohl kaum etwas mit dem Wohl der Hunde zu tun haben.

Ganz ehrlich, das finde ich deutlich schlimmer als einen Aussie-Border-Mix!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vermutlich sind sie auch wieder für allerg. geeignet.

Kinderlieb

kein Jagdtrieb

bellen kaum

haaren nicht

sch.. nur einmal die Woche

und Ihr Urin düngt den Rasen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Morgens halb zehn in Deutschland

      Was die sich wohl zu erzählen haben ?     und wie sieht das bei Euch so aus, morgens , halb Zehn , wo auch immer?

      in Hundefotos & Videos

    • "Immer weniger Vögel in Deutschland"

      Klick mich!   Die Nabu macht schon seit längerer Zeit darauf aufmerksam, dass die Zahl der Vögel un Deutschland zurückgeht.    Ich finde das mehr als besorgniserregend.    Nun hat jeder von uns vielleicht auch nur geringe Möglichkeiten, dem entgegen zu wirken. Nicht jeder besitzt einen Garten, den er insekten- oder vogelfreundlich einrichten kann. Aber die, die einen haben, könnten darüber nachdenken.   Was ich neuerdings in unserer Region, dem Münste

      in Andere Tiere

    • Einführung Kampfhund nach Deutschland

      Hallo Zusammen. Ich hoffe jemand hat Erfahrung in diesem Bereich und kann mit ein paar nützlichen Tipps weiterhelfen.  Folgende Situation: Mein Bruder möchte mit seinem Kampfhund (Rottweiler) nach Deutschland ziehen. Ich habe bereits Kontakt zum zuständigen Veterinäramt aufgenommen. Man zählte mir unendlich viele Punkte auf, die man erfüllen muss, denn grundsätzlich herrscht das Einführungsverbot. Mir scheint es allerdings nicht so, dass die Dame am Telefon wirklich bescheid weiß.

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Tierschutz in Deutschland

      ich sehe gerade die Sendung mit Martin Rütter über die spanischen Galgos.   Es ist schrecklich,unsagbar böse. keine Frage, .   Aber haben wir bei uns in Deutschland nicht auch diese Hundezucht, diese aufs Geld orientierte Zucht. Selbst M.Rütter spricht es an, bei uns in Deutschland  wird fürs Geld gezüchtet.   Mein DSH Yerom wurde vom Züchter unter der Hand abgeben, Ansage : "nimmst Du sie nicht, sind sie in drei Tagen nicht mehr." Mein Yerom und seine Sch

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.