Jump to content
Hundeforum Der Hund
Kleinegoere1983

Brauche mal eure Forendaumen wegen meiner Katze - leider hat es Tiger nicht geschafft!

Empfohlene Beiträge

Hm, das klingt nicht gut..... Und tut mir so sehr Leid für euch. Aber es erinnert mich an meinen ersten Hund damals....

Behalte Hoffnung, aber mach dich auch mit dem Gedanken vertraut, dass es vielleicht irgendwann in bälde keine Hilfe mehr gibt - 16 ist ein stolzes Alter für eine Katze.

Ich wünsche euch von Herzen alles Liebe und Gute und sehr viel Kraft!

Eiky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Daumen und Pfoten sind aktiviert, alles Gute :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier auch. Alles Gute!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sie hat es nicht geschaft...

Danke euch aber trotzdem fürs Daumen und Pfoten drücken

Sie ist heute morgen in meinen Armen zwischen 8:45 und 9 Uhr über die Regenbogenbrücke gegangen

Es faellt mir so schwer es in Worte zu fassen, sofern ich dies kann gibt es einen Regenbogenbrücken Beitrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achje Sonja, das tut mir leid. Ich drück dich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, Sonja, fühl dich ganz fest gedrückt :knuddel :knuddel :knuddel

Sie ist in deinen Armen eingeschlafen, mehr Liebe konntest du ihr nicht geben.

Gute Reise kleine "Tieger" smiley5544.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir furchtbar Leid, Sonja-Maus! :knuddel

Ich drück Dich mal ganz doll! :knutsch

7064961eas.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben so sehr die Daumen und Pfoten gedrückt........schade das es nicht geholfen hat. :(

Fühle Dich unbekannter Weise gedrückt und von Herzen getröstet....... :kuss::kuss:

Deiner kleinen Samtpfote wünsche ich eine gute Reise über die Regenbogenbrücke! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Sonja, das tut mir wirklich leid. :knuddel

Gute Reise, Tiger! :kuss:

Land ohne Namen

Es gibt ein Land, das wirst du auf keiner Karte finden,

aber es existiert, denn es wächst jeden Tag.

Es wird gebaut, nicht mit Straßen, sondern mit Trauer, Tränen und Hoffnung

und dem Wunsch, dass hier etwas weiterlebt,

was uns so viel bedeutet.

In diesem Land herrscht Ruhe und Frieden,

es gibt keinen Schmerz mehr

und alles was einmal war, ist nicht mehr.

Nur der Gedanke, dass es dir hier gut geht und das du so sein kannst,

wie in jungen Jahren, begleitet dich hierher.

Viele haben in dieses Land gefunden und sie warten geduldig jeden Tag,

aber noch ist es nicht so weit und das wissen sie auch

und so nähren sie deine Gedanken und deine Träume mit der Erinnerung an sie.

Noch musst du weinen, aber das ist auch ok, denn so kann das Land wachsen und

zu einem wunderschönen Ort werden, denn es werden ja noch Viele dorthin finden.

Und irgendwann, wenn du nicht vergessen hast,

aber dein Herz nicht mehr so weh tut, wie am Anfang,

siehst du den Regenbogen, wie er in allen Farben schimmert und du kannst dir sagen,

was kann es Schöneres geben, als von seinen Strahlen

in das Land ohne Namen begleitet zu werden

und dann endlich ist es gut.

A. Schmiemann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fühl Dich lieb geknuddelt und gedrückt.

Tut mir unendlich leid!

Gruß Christa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.