Jump to content
Hundeforum Der Hund
Armani36

Hund bellt grundlos Fremde an, hilfe!

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Mein Labrador ist im August 2 Jahre alt. Wenn ich mit ihm Gassi gehe, bellt er andere Hunde und fremde Menschen grundlos an warum?? Er zieht auch total an der Leine, bin schon mehrmals gestürzt.... Welche Leine ist die beste (lang, Kurz?) Bin total verzweifelt HILFE!!!!!!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Öhm... um die Leine würd ich mir weniger Gedanken machen. (Nimm eine kurze Stabile)

Aber wenn Du ihn nicht halten kannst und öfter stürzt, und er grundlos Hund und Mensch anbellt. Solltest Du an diesem Problem arbeiten und nicht an der richtigen Leine.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ok...vielen Dank,Leine kurz...natürlich will ich an dem Problem arbeiten..hast mir kein Tipp??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein komptenter Trainer wäre sicherlich auch Hilfreich bei solcher Verhaltensweise ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Hund neigte in jüngeren Jahren auch dazu, dass er Zicken gemacht hat wenn andere Hunde kamen. Mit Menschen hatte er allerdings nie Probleme.

Im Bezug auf Hunde hat es geholfen, wenn ich auf die andere Seite genommen habe, also so dass er nicht unmittelbar an dem anderen Hund vorbei musste. Und etwas Abstand halten, wenn möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Armani

Es gibt sicherlich viele Tipps. Aber Dein Hund bellt Menschen an, und wenn er dabei sogar so stark zieht das er Dich umwirft. Dann ist das schon sehr massiv.

Wenn es nur um Gebell bei Hunden gehen würde, dann könnten wir Dir sicher viele Tipps geben. Aber Du solltest Dir wirklich Rat von einem guten Hundetrainer holen...

Wenn er nämlich dieses Problem ausweitet, kann es auch gut vorkommen das er Menschen mal beisst....

Ruf einen Hundetrainer an, die "Kennenlern-Stunde" ist meist kostenfrei. Der soll sich Deinen Hund und die Situation mal anschauen und Dir nen Rat geben. Und vielleicht bleibst Du dann gleich in dessen Training.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

danke,ja,das mach ich auch wenn möglich,aber in der Stadt ist bisschen schwierig..habe schon gar keine Lust mehr mit ihm irgendwo hin zu gehen..schade eigentlich,lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

Mein Labrador ist im August 2 Jahre alt. Wenn ich mit ihm Gassi gehe, bellt er andere Hunde und fremde Menschen grundlos an warum?? Er zieht auch total an der Leine, bin schon mehrmals gestürzt.... Welche Leine ist die beste (lang, Kurz?) Bin total verzweifelt HILFE!!!!!!!!!!!!!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=70745&goto=1495599

willst uns auf den Arm nehmen???

Welche Leine

Such dir eine Hundeschule und arbeite das Problem, dein Flegl braucht keine Leine sondern Erziehung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
danke,ja,das mach ich auch wenn möglich,aber in der Stadt ist bisschen schwierig..habe schon gar keine Lust mehr mit ihm irgendwo hin zu gehen..schade eigentlich,lg

Deshalb solltest Du auch so schnell wie möglich profesionell Hilfe suchen!

Wenn er einen Menschen beisst, hast Du Bombenärger!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wahrscheinlich besser...vielen Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.