Jump to content

Über 36.000 Hundefreunde

Jetzt in wenigen Sekunden kostenlos ein Konto erstellen oder direkt mit Deinem Facebook oder Google account anmelden.

➡️  Registrieren / Anmelden

Hundeforum Der Hund
gast

2-jähriger großer Mischlingsrüde (Olde Victorian Bulldog x Maremanno)

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

[w][ALIGN=center]Neues Zuhause gesucht[/ALIGN][/w][lh]

Eintrag vom: 10.05.2011

Geschlecht: Rüde

Rasse: Olde Victorian Bulldog x Maremmano

Alter: 2

Kastriert: nein

Größe: ca. 65 cm

Farbe: blond mit etwas weiß und dunkler Maske

E-Mail / Telefon: sigrdrifa@freenet.de

[/lh]Besondere Merkmale / Wesen:

Da mein Mitbewohner im Sommer ins Ausland gehen wird, möchte er seinen großen lieben Mix vermitteln.

Das ist er:

53055484_xl.jpg

Hier ist die Vermittlungsanzeige

Ein

gibt es auch von ihm.

Er ist echt eine Seele von Hund! Er braucht allerdings noch eine ganze Menge Erziehung... ;) Ich weise hier auch lieber darauf hin, dass es sich beim Maremanno um einen Herdenschutzhund handelt, nicht um einen Hütehund. Das bedeutet, dass der Hund manchmal recht eigenwillig sein kann und sich erstmal überlegt, ob er irgendwas machen will oder nicht. Damit sollte man zurecht kommen. Mit der richtigen Motivation ist er aber für vieles zu begeistern!

Er baut eine sehr enge Bindung zu "seinem" Menschen auf. Auf andere hört er dann eher nicht so.. Aber er mag auch alle anderen und ist einfach nur lieb.

Meine Mitbewohner wünschen sich für ihn ein Familie mit Platz und viel Zeit, vielleicht auch mit größeren Kindern, die sich mit um ihn kümmern. Ich kann mir gut vorstellen, dass er einen prima Kumpel für die Kids abgibt. Ich denke, etwas Hundeerfahrung wäre von Vorteil, auf jeden Fall sollte man aber gewillt sein, sich mit ihm und mit Hunden im allgemeinen auseinanderzusetzen.

Er braucht wirklich sehr, sehr viel Auslauf, da er voller Energie steckt und nicht weiß, wohin damit. Er ist eben auch noch sehr jung und hat endlos Power. :)

Leider kann er so gut wie nicht alleine bleiben und dekoriert dann gerne um oder heult und er ist ein richtiger Ausbrecherkönig. Da sollte man also Sicherheit walten lassen.

Bei Interesse bitte gern eine PM an mich, ich leite die Daten dann weiter.

Es wäre so schön, wenn der kleine Kerl ein tolles zu Hause findet! *schnief* Er ist mir ja auch schon ans Herz gewachsen, aber es geht leider nicht.. ein großer Hund für meine Verhältnisse mehr als genug. :( Auch sind die Bedürfnisse der beiden einfach zu verschieden und die Finanzen sind ja auch nicht zu vernachlässigen... Im Verwandten- und Bekanntenkreis kann ihn leider keiner nehmen, da haben wir uns alle schon umgehört. Viele der bekannten Hundeliebhaber sind mittlerweile leider in einem Alter, in dem sie sich so ein großes Energiebündel nicht mehr zutrauen. So versuche ich hier wenigstens bei der Vermittlung ein wenig zu helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.