Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Kiara23w

Immer wieder dieses Schmatzen - Was bedeutet das?

Empfohlene Beiträge

gatil   

Heilerde bindet bestimmte Stoffe und verhindert, dass der Körper über sie verfügen kann. Das ist gut bei Giften und Übersäuerung, kann aber enorm kontraproduktiv sein bei Medikamenten. Und ist nicht als Dauerbehandlung geeignet, da es sonst zu einem Mangel an bestimmten Nährstoffen kommen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zurimor   
(bearbeitet)

Eieiei, das ist gar nicht schön. Ich hatte vor einiger Zeit mal einen Hexenschuß und war gute 3 Tage lang praktisch an einen Ort gebunden, sich fortbewegen fast unmöglich.

Gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Elchifan   
vor einer Stunde schrieb gatil:

Heilerde bindet bestimmte Stoffe und verhindert, dass der Körper über sie verfügen kann. Das ist gut bei Giften und Übersäuerung, kann aber enorm kontraproduktiv sein bei Medikamenten. Und ist nicht als Dauerbehandlung geeignet, da es sonst zu einem Mangel an bestimmten Nährstoffen kommen kann.

Danke für den Hinweis @gatil  , da wir Heilerde normalerweise nur punktuell und nur für ein/zwei Tage bei Magenverstimmung etc. geben, habe ich wohl etwas zu einfach geschrieben.

Bei Medikamenten haben wir das selbst auch immer mit dem TA vorher abgestimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Keen   

Danke euch.Mit der Heilerde werde ich im Hinterkopf behalten ,da Hundi einen empfindlichen Magen hat. Habe es hier schon öfter gelesen und schon paarmal drüber nachgedacht.Jetzt heißt es die Blutergebnisse abzu warten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Keen   

Kurzes Feedback: Nlutergebnisse sind o.B nur der Hämaglobinwert ist etwas erhöht.Das wird aber der Rasse und dem Arbeitshund zugeschrieben.Heute wurde nochmals geröntg und da wurde an den Brustwirbeln ,drei Spondylose Stellen festgestellt.Ich soll ihn auch versuchen im Alltag auf Geschirr umzustellen,das den Zugpunkt auf der Vorderbrust hat.Sein Arbeitsgeschirr hat den Punkt am hinterem Rücken.Jemand einen Tip für mich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Amidala   
(bearbeitet)

Bzgl. des Geschirrs kann dir bestimmt jemand anders helfen. Da habe ich ehrlich gesagt keine Ahnung.

 

zu der Schmatz Problematik. Meine hatte das auch. Ich habe das Futter auf drei Portionen am Tag aufgeteilt. Bzw. zwei futterrationen und vor dem schlafen gehen Bekommt sie von mir immer ein Stück Banane (die Größe kommt auf den Hund an). Seit dem haben wir kein Problem mehr mit der Magensäure. Oftmals hat er übersäuert wenn sie länger nichts gefressen hat. Mit der Methode kommen wir super zurecht.

 

ich wünsche euch gute Besserung, in beiden Fällen ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×